Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechner bestimmtem PC aus nicht erreichbar, von anderen schon

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: parampam

parampam (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2013, aktualisiert 21:23 Uhr, 2122 Aufrufe, 16 Kommentare, 1 Danke

Hi, ich hab hier ein Heimnetz bestehend aus:

1 WLAN-Router mit DD-WRT
1 Standrechner Win7 (Kabel)
1 Notebook Win8 (WLAN)
1 Raspberry Pi als XBMC (Kabel)
1 Sony TV (Kabel)


Nun hab ich folgenden Zustand:

  • Alle Rechner kommen ins Internet
  • Vom Notebook aus sind alle Rechner im Netz erreichbar
  • vom Pi sind alle Rechner erreichbar
  • vom Standrechner aus ist der Pi nicht erreichbar und umgekehrt
  • vom Notebook aus ist der Standrechner erreichbar und umgekehrt

Ich kann also nur vom Standrechner aus nicht auf den Pi zugreifen (nötig für die Administration per ssh).
Die Konfigurationen inklusive Router hab ich alle durchgesehen, die üblichen ipconfig-Versuche waren ebenfalls erfolglos.

Bin über jede Idee dankbar!



Mitglied: certifiedit.net
29.11.2013, aktualisiert um 17:49 Uhr
Schonmal die Firewall des PCs getestet?
Bitte warten ..
Mitglied: parampam
29.11.2013 um 17:56 Uhr
schon deaktiviert, keine änderung
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
29.11.2013, aktualisiert um 18:01 Uhr
Hi,
Zitat von parampam:

schon deaktiviert, keine änderung
Welche Firewall und wie hast du diese deaktiviert?
Diverse Personal Firewalls entladen ihre Regeln nicht, wenn du den "Deaktivieren"-Button drückt. Das schaltet oft nur die GUI ab.

Wie testest du die Verbindung? Per Hostname oder IP-Adresse?

Mit freundlichen Grüßen

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: parampam
29.11.2013 um 18:12 Uhr
Die Win7-eigene Firewall, da wüsst ich jetzt keine andere Deaktivierungsmöglichkeit als in der Systemsteuerung.
Ich teste per IP.
Bitte warten ..
Mitglied: nimda65
29.11.2013, aktualisiert um 18:19 Uhr
Hi...

den Dienst Windows Firewall mal deaktivieren und neu starten.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: parampam
29.11.2013 um 18:18 Uhr
Danke, leider ebenfalls keine Änderung
Bitte warten ..
Mitglied: nimda65
29.11.2013 um 18:22 Uhr
also definiere mal erreichbar... per IP oder per Hostname!!!
Bitte warten ..
Mitglied: parampam
29.11.2013 um 18:24 Uhr
wie oben schon erwähnt per IP
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
29.11.2013 um 18:27 Uhr
Mit welchem Tool testest du die Verbindung? Ping, SSH, netcat, iperf, HTTP-Aufruf ...?
Bitte warten ..
Mitglied: parampam
29.11.2013 um 18:55 Uhr
grundsätzlich mit ping, hab aber auch per SSH und HTTP (Weboberfläche am Pi ist aktiv) getestet
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
29.11.2013 um 23:26 Uhr
Subnetzmaske?
IP?
Gateway?

typische Dinger fürs Netzwerken.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.11.2013, aktualisiert um 10:30 Uhr
Zitat von parampam:

grundsätzlich mit ping, hab aber auch per SSH und HTTP (Weboberfläche am Pi ist aktiv) getestet

hast Du dabei auch mal mitgesnifft, ob Pakete rausgehen, bzw reinkommen. Idealerweise macht man das an der Quelle und am Ziel.

Dann sieht man auch, welche Kiste der böse Bube ist.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: parampam
30.11.2013 um 04:46 Uhr
Zitat von MrNetman:

Subnetzmaske?
IP?
Gateway?

typische Dinger fürs Netzwerken.

Gruß
Netman

thx, aber alles schon mehrfach gechecked, da is alles in ordnung
Bitte warten ..
Mitglied: parampam
30.11.2013 um 04:47 Uhr
gute idee, danke, werd ich morgen mal angehen!
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
30.11.2013 um 23:32 Uhr
Nabend,

da Du ein dd-wrt router hast , mach doch mal von diesem ein nmap auf Dein Netzwerk. Dann siehst Du ob die Dienste wie ssh überhaupt laufen.
Nutzt Du auf der Win7moehre Putty ?

Ping und ssh sind verschiedene Protokolle , nur weil ein Rechner via Ping erreichbar ist bedeutet es nicht das ich mich via ssh verbinden kann.

und das ist nicht Dein ernst:

ipconfig-Versuche

was soll das den sein ?

ausserdem :

vom Pi sind alle Rechner erreichbar

vom Standrechner aus ist der Pi nicht erreichbar und umgekehrt

ups bestimmt ein Schreib/Denkfehler bitte hier nochmal nachbessern.


Auf dem Windowsrechner kannst Du ein netstat -ab ( cmd als Admin ausfuehren ) nutzen um zu schauen ob auf port 22 irgendwas lauscht.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.12.2013 um 15:54 Uhr
Am Raspberry mit "apt-get install tcpdump" tcpdump installieren, starten und dann den Raspi mal anpingen und checken ob dort überhaupt Pakete ankommen.
Alternativ auf dem pingenden PC einmal arp -a eingeben und checken ob es überhaupt zu einem ARP gekommen ist zwischen den Geräten. ARP Request müsste man auch mit tcpdump sehen.
Die Mac Adresse des RasPi sieht man mit ifconfig -a
Das o.a. Phänomen ist schon recht ungewöhnlich….
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Servergespeichertes Profil auf PC einer anderen Domäne laden (7)

Frage von Moros4223 zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Ping Pakete gehen beim einen Rechner verloren und bei anderen ist alles normal (37)

Frage von Windows10Gegner zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Im MS-Konto gesicherte Win10-Lizenz auf anderen PC übertragen (3)

Frage von chiefteddy zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Ordnerfreigabe über GPO nur an bestimmtem Rechner (2)

Frage von Alexandre zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...