Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechner Datenverkehr verfolgen

Frage Microsoft

Mitglied: rzk

rzk (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2005, aktualisiert 06.10.2005, 4684 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo leute,

habe da eine Frage. Möchte mir gerne einen DSL Zugang von NetCologne beschaffen mit einer 6Mbps Leitung. Nun habe ich aber gelesen, das Netcologne die Leitung nach 30 min ohne Datenverkehr die Leitung kappen, und es muss wieder eine neu einwahl erfolgen.

Ich möchte mir aber später einen Webserver und weitere Dinge einrichten. Und wenn mal kein Datenverkehr da ist kappen die mir ja die leitung und das wäre ja für einen Webserver und VNC Server der tot.

Gibt es ein tool womit ich meinen Datenverkehr sehen kann ob was gesendet wird auch wenn keine Anfrage an den Server kommt. Was kann ich da machen das die Leitung immer bestehen bleibt kann vielleicht irgend welche tools installieren die jede 20 min irgend eine sinnlose Anfrage ins WAN geben.

Danke
Mitglied: Beagle
26.09.2005 um 21:53 Uhr
ping ?
Bitte warten ..
Mitglied: 8343
26.09.2005 um 22:01 Uhr
ping -t ?
Bitte warten ..
Mitglied: rzk
26.09.2005 um 22:05 Uhr
Ja das mit ping -t ist eine idee aber denoch nicht was ich eigentlich brauche. Möchte ja einsehen ob ich Datenverkehr habe wenn keine Anfrage an meinen WEBSERVER kommen. Oder sendet dieser immer raus das er da ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Beagle
26.09.2005 um 22:10 Uhr
Wenn es kein IIS ist, dann nicht ... SCNR
Also im Allgemeinen sollte ein (Web-)server nur auf Anfragen antworten und nicht selber irgendwas irgendwohin senden.
Bitte warten ..
Mitglied: 17919
27.09.2005 um 13:44 Uhr
Hi,
Netzwerkverkehr mitschneiden ist gar kein Problem, ich benutze hierzu immer Ethereal ( http://www.ethereal.com/ ) ist kostenlos und funktioniert einwandfrei.
Jedoch wüsste ich nicht wie dir solch ein Sniffer bei dieser Problemstellung weiterhelfen sollte.

Ich persönlich würde in solch einem Falle wie deinem auf einem der Rechner einen NTP-Client installieren, der zyklisch seine Systemzeit abgleicht - ist auch so ganz praktisch.
Allerdings gibt es noch zahlreiche weitere Lösungsantäze für dieses Problem, um mit der "FlatrateSteckdose" nur mal eine zu nennen.


MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Voodoc
06.10.2005 um 15:54 Uhr
Hi,
wenn Dein Vorhaben (Webserver) Dir wirklich ernst ist, kauf Dir doch einen Router (ca.60?). Zum einen kannst Du dann Deinen Webserver auf einem separaten Rechner laufen lassen (-> switch, sehr empfelenswert ), und zum anderen kannst Du den Router so einstellen, dass er sich automatisch wieder ins WAN wählt, sobald die Verbindung unterbrochen ist (Vorteil: Die Routing-Tabellen bleiben erhalten).
Je nach Router hast Du auch die Möglichkeit, Deinen DynDNS Provider einzutragen (bei netgear kannst Du DynDNS eintragen), so dass auch Deine IP automatisch aktualisiert wird (sonst musst Du schon wieder irgendwelche tools installieren, die das übernehmen) und Dein Webserver auch von Aussen erreichbar ist.

Grüsse ch3fkoch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Rechner fährt nicht vollständig runter (15)

Frage von M.Marz zum Thema Windows 10 ...

CPU, RAM, Mainboards
Wo finde ich Chipsatztreiber für älteren HP- Rechner (4)

Frage von peisi51 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...