Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechner werden per DNS nicht aufgelöst

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SunnyRainyDay

SunnyRainyDay (Level 1) - Jetzt verbinden

12.03.2012 um 10:17 Uhr, 2700 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

habe bei mir zuhause eine Domäne namens "home.de" die aus 2x DC(inkl. DNS) u. 3x Workstaions(Computername=workstation1, 2 und 3) besteht. Nun habe ich Probleme beim Auflösen der Workstation. Wenn über einen DC z.b die workstaion1.home.de angepingt wird wird diese mit einer Andresse von ausserhalb aufgelöst. Also mit einer öffentlichen Adresse.
Dummerweise gibts in der tat eine öffentlich Domain namen www.home.de die mit der IP: 217.144.78.182 aufgelöst wird. Komischerweise wenn ich mit z.b nur die "workstation1" anpinge werden die Workstation auch mit dieser IP auflöst. Hab mir dann die DNS-Einträge angeschaut und nur die DC´s sind vorhanden. Keine Spur von den Workstions 1-3. Ich hätte nun erwartet das die Workstaions 1-3, nach einer Domänen-Registrierung, der DNS-Server auch die Rechner in die DNS auromatisch einträgt.

Ich möge falsch liegen aber soweit ich weiss wurden unter WinServer2003 alle Recher die sich in die Domäne registiert haben auch einen entsprechenden DNS Eintrag im DNS-Server erstellt. Wie das jetzt auch bei den DC´s der Fall ist.

Bei den DC´s handlet es sich um je WinServer2008R2 und bei den Workstions1-3 um Win7pro.

Was ist da schief gelaufen?? Oder muss man die Rechner handisch ins DNS eintragen?
Mitglied: aqui
12.03.2012 um 10:21 Uhr
Guckst du hier:
http://support.microsoft.com/kb/816592/de
Es ist natürlich nicht sonderlich intelligent eine .de TDN im internen Hausnetz zu verwenden zumal eine die auch weltweit offiziell vergeben ist.
Intern sollten immer nichtöffentliche TDNs vergeben werden wie .intern oder .test
Steht eigentlich auch in jedem Forum, Technet MS usw. usw. Sofern man denn mal etwas liest vor einer sinnvollen DNS Einrichtung
Bitte warten ..
Mitglied: SunnyRainyDay
12.03.2012 um 11:52 Uhr
Sorry...da hab ich wohl ersten Beitrag einen wichtigen Teil vergessen einzubringen. Deine Antwort ist mir absolut bewusst.
Ich weiss das diese konstallation nicht obtimal und auch nicht empfohlen wird...aber tatsache ist das es funktioniert. Ich brauche nun mal diese "temporäre" Umgebung.
Mich wunderts warum halt die Workstation1-3 nicht ins DNS eingetragen werden. In der WindowsServer2003-Umbebung hats ja funktioniert....jeder konnte jeden vernünftig auflösen.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
12.03.2012 um 15:19 Uhr
Also in meinem Win7 gibts bei IP4 Einstellungen unter Erweitert die Option <Adressen dieser Verbindung in DNS registrieren>.
Ist da bei Dir eventuell die Checkbox nicht aktiviert?
Bitte warten ..
Mitglied: SunnyRainyDay
12.03.2012 um 22:01 Uhr
ja doch....das häckchen war schon drin.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst DNS wird nicht aufgelöst nach PFSense-Update (4)

Frage von droehn zum Thema DNS ...

DNS
Interne DNS-Auflösung wird extern aufgelöst (5)

Frage von sdidi zum Thema DNS ...

DNS
Android-VPN, Hostname wird nicht aufgelöst (3)

Frage von metal-shot zum Thema DNS ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (21)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (22)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...