Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Rechner in Domäne auch in ein Heimnetz einfügen

Mitglied: -jojo-

-jojo- (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2007, aktualisiert 27.11.2007, 4297 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
ich (als ein Netzwerk-Laie) habe versucht den Firmen-Laptop auch mit dem privaten PC zu Hause über den dort vorhandenen WLAN-Router in ein Heimnetz einzufügen bzw. dieses aufzubauen. Beide Rechner mit WIN-XP SP 2. Habe mittels des vorgesehenen Assistenten also das Heimnetz auf dem privaten PC angelegt und dann die Datei "netsetup.exe" per USB-Stick auf dem Laptop ausgeführt. Dabei erhielt ich die Meldung, dass der Laptop nicht eingefügt werden kann, da er in einer Domaine eingebunden ist. Das stimmt, denn er wird hauptsächlich innerhalb einer Domaine in einem Firmennetz betrieben.
(Wie) kann der Laptop auch in ein Heimnetzwerk eingebunden werden, bzw. dieses aufgebaut werden? Ich würde mich gerne weiterhin auch zu Hause wie gewohnt mit dem gleichen Login (User in Domäne der Firma) anmelden können, da sonst ja wohl ggf. Berechtigungsprobleme auftreten werden.
Grüße
JoJo
Mitglied: manuel-r
10.04.2007 um 09:32 Uhr
Weiß dein Administrator, dass du (unerlaubter Weise) versucht hast das Notebook aus der Domäne herauszunehmen und in eine Arbeitsgruppe einzufügen? Ich glaube eher nicht, sonst hätte er dir wohl gleich gesagt, dass dir dazu die Rechte fehlen.
Auch die Verbindung mit deinem ungesicherten WLAN zu Hause würde ich ohne Rücksprache mit dem Admin mal schön sein lassen. Sofern es dir überhaupt möglich wäre dich an deinem privaten WLAN anzumelden öffnest du damit ein Einfallstor in euer Fimennetz. Also lass es...
Bei uns verbietet schon die IT-Richtlinie die Verbindung von privater mit dienstlicher Hardware sowie die Nutzung des privaten Internetzugangs zu Hause. Und das ist auch gut so.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: -jojo-
10.04.2007 um 10:20 Uhr
Lieber Manuel,
danke für deine bestimmt wohlwollenden Hinweise, aber ich kann dich beruhigen, solche "Probleme" haben wir in unserer kleinen Firma nicht. Es nicht nicht nur gewünscht, sondern auch notwendig zu Hause auf lokalen Daten arbeiten zu können. Die Bezeichnungen Firmen-Laptop und Privat-PC sind vielleicht etwas unscharf formuliert. Die Daten der Firma sind ohnehin mit einer professionellen Firewall geschützt und auch zu Hause sind Vorkehrungen getroffen. Also bitte, es lasse sich keiner aus solchen Gründen abhalten, Tipps zu geben.
Ich brauche von extern auch garnicht auf die Daten im Firmennetzwerk zugreifen, das haben wir ohnehin unterbunden. Ich brauche eigentlich nur Dateifreigaben zwischen dem Laptop und dem PC in einem Heimnetz, sodass aufwendige Berechnungen verteilt werden können. Und ich möchte den heimischen Internetzugang nutzen können. Klar Sicherheitsaspekte spielen ggf. auch eine Rolle, aber ich gehe auch mal nicht davon aus, dass man das Tor weit aufmachen muss, nur um ein kleines lokales Netz daheim zu installieren.
Grüße Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: jackjack
14.04.2007 um 14:42 Uhr
also wenn es nur um die daten geht wäre ein usb stick wohl am schnellsten und einfachsten

also ich hab auf meinem laptop ein lokales profil und ein domänenprofil. bei der windows anmeldung auf erweitert klicken dann kann ich auswählen ob ich mich auf dem computer lokal anmelden möchte oder bei der domäne.
probiers mal mit der lokalen anmeldung und versuch danach die wlan verbindung aufzubaun

viel glück
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Welche Freigabe für einen Domänen User auf einen Rechner der nicht in der Domäne ist.
gelöst Frage von helmuthelmut2000Windows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, In meinem Netzwerk habe ich einen AD-Domäne (SBS2011). Die PCs Melden sich alle an der Domäne an. Ein ...

LAN, WAN, Wireless
Verkabelung Heimnetz
Frage von 122573LAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo, ich plane derzeit einen anderen Switch im Keller zu installieren, der Gigabitfähig ist. Meine Frage ist, geht das ...

LAN, WAN, Wireless
Planung eines Heimnetzes
Frage von Freezer2602LAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo zusammen, lange war ich stiller mitlesender in diesem Forum, jetzt habe ich mich aufgrund meines Anliegens angemeldet. Kurz ...

Switche und Hubs
Switch für Heimnetz
Frage von NightBreedSwitche und Hubs4 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen der Ausstattung unseres Hauses möchte ich nach und nach ein adäquates Heimnetzwerk ausbauen. Ich bin ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 4 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...