Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Rechner ohne DynDNS und unabhängig vom Router aus Internet erreichbar?

Frage Internet Server

Mitglied: mabue88

mabue88 (Level 2) - Jetzt verbinden

08.01.2013 um 13:22 Uhr, 2402 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi,

ist es möglich einen Server aus dem Internet ohne DynDNS und ohne eine Änderung der Routereinstellungen zu erreichen? Bei Teamviewer geht das ja schliesslich auch. Der Server soll aber auch über einen Browser und eine entsprechende URL erreichbar sein.

Danke!
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.01.2013 um 13:36 Uhr
Zitat von mabue88:
Hi,

ist es möglich einen Server aus dem Internet ohne DynDNS und ohne eine Änderung der Routereinstellungen zu erreichen?

Ja, wenn Du eine VPn-serevr betreibst, auf den sich der Rechner verbindet und der normal erreichbar ist, z.B. bei einem ein Dienstleister wie teamViewer oder ein eiger Root-Server.

Bei Teamviewer geht das ja schliesslich auch.

Klar. Die haben ja auch einen VPN-Server über den sich die Stationen finden.

Der Server soll aber auch über einen Browser und eine entsprechende URL
erreichbar sein.

Dann bau Dr ein VPN.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
08.01.2013 um 14:37 Uhr
Hallo mabu88,

die Suche bei Dr. Google nach dem Begriff "server hoster" brachte mir ~6.400.000 Treffer,
da ist bestimmt auch etwas für Dich dabei.

ist es möglich einen Server aus dem Internet ohne DynDNS und ohne eine Änderung der Routereinstellungen zu erreichen?
Wenn der Server nicht hinter dem Router steht, klar.
- Die meisten Router blocken via SPI/NAT Funktion von vorne herein den gesamten Verkehr der aus dem Internet kommt ohne vorher angefordert zu werden.
- Um "jemanden" über das Internet oder im Internet zu erreichen muss dieser zwingend ein IP Adresse haben, ob die nun via DynDNS vergeben wurde oder wie auch immer ist dabei doch uninteressant.

Der Server soll aber auch über einen Browser und eine entsprechende URL erreichbar sein.
Und zu jeder URL gehört in der Regel eine IP Adresse.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.01.2013, aktualisiert um 16:51 Uhr
Die Antwort heisst "Teamviewer" bzw. alle diese Produkte wo ein von 3ten betriebener Connect Server irgendwie dazischen liegt wenn du nicht manuell initiieren willst.
Wie sollte es auch anders gehen bei dynamisch sich ändernden IP Adressen ?? Die Frage oben ist also etwas naiv, sorry, denn die Kristallkugel die einem diese zufälligen IPs der NAT Router dann "beamt" ist ja noch nicht erfunden.
Wenn man also damit leben kann das Traffic über Server von 3ten bzw. unbeteiligten geht ist Teamviewer der Schlüssel zum Glück.
Für Privat sicher OK für Firmennetze ein NoGo.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
1 DSL-Leitung und 2 Router (Internet+Fax) (7)

Frage von barry99 zum Thema DSL, VDSL ...

Notebook & Zubehör
gelöst Notebook Verbindung zum Router geht, aber kein Internet (7)

Frage von Headhunter4711 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (15)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...