Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechner fährt sporadisch nicht mehr hoch

Frage Hardware

Mitglied: InsaneNaix

InsaneNaix (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2011, aktualisiert 18.10.2012, 3150 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Admins,

ich habe seit heute Mittag ein rätzelhaftes Problem.
Bis gestern noch hatte ich meinen Rechner ohne Probleme im Betrieb. Doch als ich heute Mittag meinen Rechner startete viel mir auf, das der Bootvorgang länger dauerte als gewohnt.
Die spätere Workflow Geschwindigkeit war aber soweit normal.
Ich habe, bevor ich meinen Rechner herunter gefahren habe, noch Windows Updates installiert.
Darunter befand sich ein Grafikkarten -Treiber für meine Grafikkarten.
Die Installation ist aber fehlgeschlagen.

Nach dem Reboot passierte es dann zum ersten mal.
Der Rechner bootete nicht mehr. Die Lüfter pusteten zwar was das Zeug hält aber sonst war nichts. Ich bekam noch nicht mal einen Zugang zum Bios.
Nach ein paar erneuten neustart hat es dann wieder funktioniert.

Ich hatte dann überlegt woran es liegen könnte und einfach mal eine Karte aus meinen SLI - Verbund entnommen.

Dann hat es , auch beim wiederholten testen durch Neustarts ,dauerhaft funktioniert.
Sobald ich aber wieder beide Karten in der Kiste habe fährt er nur sporadisch hoch.
Ich habe auch bereits beide Karten einzeln getestet. Beide Funktionieren.
Ich hab das jetztige System 2 Jahre und es gab noch nie Probleme.

Hat vielleicht jemand eine Idee ?
Würde mich über eine baldige Rückantwort freuen.
Mit freundlichen Grüßen Niklas
Mitglied: 99045
16.09.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hi,

ist das ds Brauchbare,
Zitat von InsaneNaix aus http://www.administrator.de/forum/windows-7-sid-%c3%a4ndern-via-sysprep ...:
Ich werde mich melden wenn ich was gebrauchbares zusammengeschustert habe.

das du zusammengeschustert hast und zu dem du dich noch melden wolltest?

Ich tippe auf Stromversorgung, Mainboard oder Netzteil

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: InsaneNaix
16.09.2011 um 20:20 Uhr
Hi Kaputtnick,

zum Thema SID etc. muss ich mich entschuldigen, dass ich keine Rückmeldung gegeben habe.
Rein zur Information: Wir hatten zufälliger Weise einen Mann vor Ort der dies dann manuell vollzogen hat.
Deswegen war der Aufwand eine Antwort Datei zu schreiben nicht mehr von Nöten.

Zum aktuellen Thema,

wie kann es denn passieren das es mal ALLES funktioniert, auch volllast Situationen, und manchmal einfach nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
16.09.2011 um 20:30 Uhr
Hi,

wie kann es denn passieren das es mal ALLES funktioniert, auch volllast Situationen, und manchmal einfach nicht?

Beim Hochfahren wird viel Strom benötigt, und es kann sein, dass das Netzteil das nicht schafft oder die PowerOn-Reset-Mimik nicht mehr sauber arbeitet, oder das PowerGood-Signal kommt zum falschen Zeitpunkt oder ist nicht sauber, oder die Elkos sind trocken geworden, oder, oder, oder.....
.
Elektronik kann auch ganz von allein kaputt gehen, genauso wie ein Mensch, der ganz plötzlich mal krank wird oder die Leuchtstoffröhre, die öfter mal flackert und ab und zu auch ganz normal über einen längeren Zeitraum leuchtet.. Irgendwann isse hin.
Bitte warten ..
Mitglied: InsaneNaix
16.09.2011 um 22:05 Uhr
Okay, gut zu wissen. Was würdest du mir empfehlen zu tun?
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
16.09.2011 um 22:46 Uhr
Tausch mal das Netzteil, wenn du kannst. Zusätzlich sieh mal auf dem Mainboard nach, ob Elkos ausgelaufen oder aufgebläht/aufgeplatzt sind.

Wenn du meinst, dass es durch ein Windows-Update entstanden sein könnte: Mach die Updates rückgängig und/oder lass dein System auf einen Systemwiederherstellungspunkt vor dem Update zurücksetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
16.09.2011 um 22:46 Uhr
Hallo,
man sollte immer versuchen zuerst die Dinge zu testen die einfach oder vielversprechend sind.
Zuerst ein neues Netzteil anschliessen. Wenn das nicht hilft ein neues Mainboard.
Hast Du noch Garantie oder Gewährleistung auf die Maschiene?
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: InsaneNaix
17.09.2011 um 18:27 Uhr
So,

habe jetzt das Netzteil einmal getauscht und auch zum test in einem anderen Rechner eingebaut.
Der Fehler trat nicht auf. Sowie auf meinem Rechner als auch auf dem anderen.
Als ich die Netzteile wieder getauscht habe, trat der Fehler aber wieder auf. Mir ist aber aufgefallen das dieser nicht mehr so oft erscheint als vorher.

Ein Mainboard steht mir momentan nicht zur Verfügung
Elkos sind auf dem Mainboard keine aufgeplatzt.
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
17.09.2011 um 18:34 Uhr
Eigentlich war meine Empfehlung so gedacht, dass du den Rechner, bei dem der Fehler auftaucht, mal mit einem anderen Netzteil testen solltest und nicht umgekehrt.
Bitte warten ..
Mitglied: InsaneNaix
17.09.2011 um 19:28 Uhr
War meiner seits bisschen unglücklich formuliert.
Ich habe sozusagen aus zwei Rechnern die Netzteile getauscht.
Um zu sehen, ob bei dem anderen der Selbe Fehler auftritt wenn ich meines reinbaue und ob der Fehler bei meinem Rechner behoben ist, wenn ich das andere Netzteil einbau.
Bitte warten ..
Mitglied: loom2006
19.09.2011 um 18:20 Uhr
HI!


das klingt für mich mehr nach schlecht sitzenden Karten / RAMs. Beim Einbau des Netzteils, der Karten bewegst Du die Bauteile ungewollt und alles klappt so lange bis Dein Rechner wieder schön warm wird und sich das Board ein wenig verzieht,
und die Steckkarten (Ram, Graka) nicht mehr 100% sitzen beim nächsten abgekühlten Neutstart.

Prüfe beim nächsten Starthänger mal ob denn alle Karten richtig sitzen evt. auch ein wenig "wackeln" ...

Habe hier sehr häufig mit dem Problem zu kämpfen, Aufgrund mangelnder Gehäusequalität.
Bitte warten ..
Mitglied: InsaneNaix
20.09.2011 um 11:40 Uhr
Hallo loom2006,

ich habe den Rechner nun schon knapp 2 1/2 Jahre am Laufen, und es funktionierte immer alles einwandfrei.
Ich habe bereits die Karten und Ramriegel entnommen und entstaubt wieder sauber ins gehäuse gebaut.

Aber du hast recht, im kalten Zustand fährt er meistens sofort hoch. Wenn ich Ihn eine Zeit lang auf Last laufen lasse und dann einen Neustart anstoße tritt das Phänomen auf.
Bitte warten ..
Mitglied: loom2006
20.09.2011 um 18:42 Uhr
HI InsaneNaix,

na denn lass den PC mal offen und teste wenn Du nur ein Bauteil bewegst ob der PC dann sofort startet. Um vllt. darüber an den Fehlerverursacher zu kommen.

Bzw. einfacher und schneller geht es wenn Du jeweils ein neues Teil hast, das sitzt auch dann noch richtig wenns ordentlich warm ist.

D.h. testweise anderen RAM Riegel und andere Grafikkarten probieren, solange bis das Problem nicht mehr auftritt.

Stev
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Windows Userverwaltung
gelöst Rechner die nicht in der Domäne sind aufspüren (13)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...