Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechner greift ständig auf Diskette zu

Frage Microsoft

Mitglied: Jabberwock

Jabberwock (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2008, aktualisiert 02.07.2008, 9666 Aufrufe, 6 Kommentare

WinXP pro SP2 greift ständig beim Starten von Programmen auf das Diskettenlaufwerk zu. Ohne Diskette kommt dann eine Fehlermeldung. Mit einer beliebigen Diskette im Laufwerk läuft alles ohne Fehler.

Hallo, seid einiger Zeit greift mein Rechner ständig auf das Diskettenlaufwerk zu.
Wenn ich zb. Opera starte. Ist keine Diskette im Laufwerk dann kommt mehrfach die Fehlermeldung "Kein Datenträger" die mit "Abbrechen" einfach weg geklickt werden kann. Wenn eine Diskette drin ist, wobei es völlig egal ist welche kommt keine Fehlermeldung, man hört dann aber das Laufwerk arbeiten. Ich habe schon einige Programme entfernt mit verschiedenen Virenscannern gescannt und sogar auf einer andern Partition neu installiert. Dort kam der Fehler gleich beim ersten Start als ich dann die Bordtreiber installieren wollte. Ich habe mit der Win CD schon einige Systeme aufgesetzt und nie was Ähnliches gehabt. Einziger unterschied dieses mal war das ich bei der Installation mit "F6" den Treiber für die SATA angeben musste (Asus A7N8X Bord).

Meine Vermutung ist, das es ein Virus ist, oder war und da irgendwas kaputt ist aber dann dürfte es nach der neu install ja nicht auchnoch sein.
Der Rechner lief auch schon einige Zeit mit der SATA Platte fehlerfrei. Also kann es ja auch nicht an der Treiber Geschichte liegen.

Ich hoffe nun auf euch dass ihr noch ein paar Ideen habt.

Kann ich irgendwie heraus bekommen welcher Prozess auf das Laufwerk zugreift?

mfg

Jabberwock

3890e8b41a45fb69eff60648f25f0627-fehler - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hm... komisch, jetzt hat sich der Text der Meldung geändert. Vorher stand da immer was von
"Parameterfehler 74po984738c 482982ss8229 938383lk" oder so, weiß ich nicht mehr so genau.

Auf jeden fall kommt die Meldung beim Start von Opera zb. 13 mal
Mitglied: gooogix
30.06.2008 um 22:37 Uhr
Hallo!

Hast du Opera von Diskette installiert?

Ich würde Opera deinstallieren und nochmals installieren und schauen ob es dann funktioniert. Ist die erstmal einfachste und schnellste Lösung.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: Jabberwock
30.06.2008 um 22:42 Uhr
Es ist ja nicht nur bei Opera, das war ja nur ein Beispiel. Kommt bei allem möglichen

Der gleiche Fehler trat ja auch bei einem neue aufgesetzten Windows auf wo noch nichts installiert war.
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
30.06.2008 um 22:47 Uhr
Schalte das Diskettenlaufwerk mal im BIOS der Maschine ab und schau was dann passiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Jabberwock
01.07.2008 um 08:11 Uhr
Ok, nun ist es weg. Aber das kann ja nicht sinn der Sache sein. Ich brauche das zwar fast nie aber irgendwas stimmt doch da nicht.

Trotzdem schon mal danke für den Tipp.
Bitte warten ..
Mitglied: voipfreak
02.07.2008 um 10:17 Uhr
Hi hab mal geforscht und bin fündig geworden.
Probier mal folgendes:

in der Regedit folgendes ändern:

HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Explorer

den Eintrag "NoDriveTypeAutorun" auf "95 00 00 00" setzen. Vermutlich steht er gerade auf "00 00 00 00" was die Autostartfunktion auch für Diskettenlaufwerke aktiviert.


Gruß Voipfreak
Bitte warten ..
Mitglied: Jabberwock
02.07.2008 um 13:57 Uhr
Hi, danke für die Mühe aber das hatte ich auch schon gefuden... bei mir steht es auf 91 und ich hatte es auf 95 geändert aber es hat sich nichts geändert. Der Fehler war immernoch. Auch nach mehreren Neustarts.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...