Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Rechner lässt sich nicht einschalten!

Frage Hardware

Mitglied: sanral

sanral (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2007, aktualisiert 05.04.2007, 4753 Aufrufe, 7 Kommentare

Der PC lässt sich wenn ich ihn am Nachmittag ausschalte am nächsten Morgen nicht mehr einschalten.
Meine bisherige Übergangslösung sieht so aus das ich dann unter den Tisch krieche den Netzstecker für 1 Minute abziehe ihn wieder
einstecke und siehe da dann geht es.

Das ist für mich aber kein Zustand.
Hier ein Paar Daten zu meinem PC:

Mainboard: MSI MS-6380E
Prozessor: AMD Athlon XP 2000+
Speicher: 512MB PC2100 DDR-SDRAM
Netzwerkkarte: 3Com 3C905C-TX
Grafikkarte: ATI Radeon VE 7000 (AGP)
BIOS: American Megatrends Inc. Version: 07.00T Release: 04/02/01

Ich hoffe jemand hat eine gute Idee.
Mein Gedanke ist im Moment ein Hardwaredefekt nur welcher (Board,Netzteil?)

Für eure Hilfe jetzt schon mal vielen Dank

Gruß Sanral
Mitglied: StrongOne
15.03.2007 um 11:28 Uhr
Mein Vorschlag wäre da, das netzteil vom Bord abziehen komplett auch von allen Geräten. Dann eine Büroklammer nehmen und so zurecht biegen, dass du die beiden enden Nehmen kannst um was zu überbrücken. Dann nimmst du dir den Anschlussstecker des Netzteils zum Mainboard und drehst ihn so, das der Anschluss zu dir zeigt und das vierte kabel von links ein grünes ist. Nun nimmst du die Büroklammer und steckst sie in den grünen und in den schwarzen daneben und siehe da das netzteil sollte laufen.

Lasse es eine weile laufen.

Meine vermutung ist es jemig, dass das Netzteil Probleme mit überlast hat. Das kannst du so relativ simpel testen. Wenn es jemig dann von selber aus geht, hast du ein netzteildefekt.
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
15.03.2007 um 11:50 Uhr
Meine vermutung ist es jemig, dass das
Netzteil Probleme mit überlast hat. Das
kannst du so relativ simpel testen. Wenn es
jemig dann von selber aus geht, hast du ein
netzteildefekt.
Sorry, aber wie stellst Du mit diesem "Test" fest ob das Netzteil Probleme wegen Überlast hat?
Du kannst damit nur prüfen ob es überhaupt noch funktioniert.
Und es wird immer wieder davor gewarnt PC Netzteile ohne Last wie Platte, CD etc. zu betreiben.
Der einfachste Weg ein defekt des Netzteils festzustellen, ist es das NT auszutauschen.
Ein anderes NT kann man sich beim Freund oder beim Händler seines Vertrauens ausleihen.


Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
15.03.2007 um 11:59 Uhr
Der einfachste Weg ein defekt des Netzteils
festzustellen, ist es das NT auszutauschen.
Ein anderes NT kann man sich beim Freund
oder beim Händler seines Vertrauens
ausleihen.

Mach es so.

Mit freundlichen Grüßen TZ
Bitte warten ..
Mitglied: sanral
15.03.2007 um 13:01 Uhr
OK danke werde das dann wohl mal machen müssen hab schon sowas befürchtet.

Gruß Sanral
Bitte warten ..
Mitglied: 41182
19.03.2007 um 15:34 Uhr
Dieser Fehler muss nicht zwingend an deinem Netzteil liegen, hatte mal ein Altes ECS Board, was sich einen ähnlichen Fehler hatte. Jedoch ließ sich der PC dann erst nach ca. 4 Wochen wieder einschalten. Kann sein, dass der Fehler bei die auch an den Elkos auf dem Board liegt, Zumal MSI für mangelhafte Elkos bekannt ist. gucke dir die Elkos auf dem Board mal an und gucke ob einer ne Beule im Deckel hat oder ausgelaufen ist.

Mit freundlichen Grüßen BlackZeRo
Bitte warten ..
Mitglied: sanral
05.04.2007 um 11:55 Uhr
Nachdem der Einschalter des Rechners hängengeblieben ist und ich es nicht gleich bemerkt hatte hatte sich das Netzteil verabschiedet das neue hat jetzt alle Probleme gelöst.

Gruß Sanral
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
05.04.2007 um 12:13 Uhr
Nachdem der Einschalter des Rechners
hängengeblieben ist und ich es nicht
gleich bemerkt hatte hatte sich das Netzteil
verabschiedet das neue hat jetzt alle
Probleme gelöst.

Danke für die Rückinfo.
Es ist immer schön zu erfahren wie das Problem tatsächlich
gelöst wurde oder weshalb ein Fehler aufgetreten ist.
Das wird leider zu selten gepostet.

Viel (vor allem lange) Spass mit Deinem neunen NT.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst MSI All-In-One-PC lässt sich nach dem Runterfahren nicht mehr einschalten (13)

Frage von StefanKittel zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 lässt sich nicht Updaten (9)

Frage von onkel87 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...