Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechner im LAN ohne Windows Domain via MMC auslesen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: dark3zz

dark3zz (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2013 um 16:09 Uhr, 1729 Aufrufe, 8 Kommentare

Hoied

Eine grundlegende Frage. Ist es möglich mit der MMC Rechner auszulesen, z.b. Angemeldeter User, Freier Speicherplatz, etc....ohne in einer Domain zu sitzen ? Sprich normales LAN mit einem DHCP und DNS.

Hab ziemlich lange herumgesucht, finde nur via Domaine und Windows Server diese Funktionen.....
Mitglied: Dani
31.07.2013 um 16:33 Uhr
Moin,
dein Vorhaben sollte funktionieren, wenn überall das gleiche Benutzerkonto mit Adminrechten + Kennwort vorhanden ist.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
31.07.2013 um 16:44 Uhr
Hoi Dani

Dann bräuchte ich eigentlich ein Benutzerkonto welches ein Administrator ist.

Wieso das gleiche ? Das es einfacher ist und ich nicht fuer jeden Rechner das einzeln konfigurieren muss ?

Gruess
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
31.07.2013 um 16:48 Uhr
Weil die MMC keine Passwortabfrage startet, sondern es mit den angemeldeten Benutzerinformationen versucht.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
31.07.2013, aktualisiert um 17:18 Uhr
Hallo dark3zz,

Weil die MMC keine Passwortabfrage startet, sondern es mit den angemeldeten Benutzerinformationen versucht.
zur Info: die MMC kann man ja mit runas als anderer Benutzer starten, dann verwendet es diese Nutzerkennung beim Anmelden am anderen Rechner.

Und bitte nicht die passenden Firewalleinstellungen für dein Vorhaben vergessen

70c518dbab445bbbad5be972635a8437 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
31.07.2013 um 17:22 Uhr
hoied

ahja, die firewall auf den clienten. hab naemlich mal probiert mit nem snapin der ereignisanzeige. connecte dann via admin userprofil welches auf dem rechner existiert. kommt aber immer die fehlermeldung: Der RPC Server antwortet nicht......

oder gibt es ein tutorial online, hier, youtube ? hab echt nichts gefunden.

möchte einfach im gesamten lan die infos der maschinen anzeigen.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
31.07.2013, aktualisiert 22.08.2013
Dazu gibt es einen einfachen netsh Befehl der die Remote Administration freischaltet
Generell sind das die Ports 135 und 445.
Windows XP - Windows 7
01.
netsh firewall set service type=remoteadmin mode=enable
Bitte beachten das für manche MMC Snap-In's zusätzliche Dienste laufen müssen, z.B für Remote Registry Zugriff(Remote Registry), und die Datenträgerverwaltung (Virtual Disk Service).

Sollte noch was unklar sein Google mit Remote Administration Windows Firewall füttern ... das sollte alle Fragen lösen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
22.08.2013 um 12:49 Uhr
Hoi colinardo. klingt ganz gut. Hab via netsh.exe dieses ausgeführt,. heisst aber "Keine Regeln stimmen mit den angegebenen Kriterien überein"....

Oder wo kann ich deine Zeile ausführen ?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.08.2013, aktualisiert um 14:11 Uhr
Zitat von dark3zz:
Hoi colinardo. klingt ganz gut. Hab via netsh.exe dieses ausgeführt,. heisst aber "Keine Regeln stimmen mit den
welches Betriebssystem ?
Unter Windows 7 geht das hier auch noch:
01.
netsh firewall set service type=remoteadmin mode=enable
damit sollte es funktionieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (15)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...