Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

rechner im netzwerk automatisch starten bzw. runterfahren

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: dragoon

dragoon (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2007, aktualisiert 17.08.2007, 9892 Aufrufe, 9 Kommentare

6@!!°

ich habe folgendes vor:
es soll 1 client morgens um 7uhr angeschaltet und abends um 20uhr ausgeschaltet werden. am SA und SO natürlich nicht. am DI soll er durchlaufen.

kurzer ablaufplan zur info:
MO 7uhr an -> MO 20uhr aus -> DI 7uhr an -> MI 20uhr aus -> DO 7uhr an -> DO 20uhr aus -> FR 7uhr an -> FR 20uhr aus


dies würde dann vom server aus geschehen, brauche ich da spezielle hardware oder ist es mit software bzw. bat-datei und taskplaner lösbar?
bitte nix aufwändiges mit programmieren :D kenn mich da leider nich aus.




danke schonmal!
Mitglied: 50496
12.07.2007 um 14:44 Uhr
Wie willst du einen ausgeschalteten Rechner per Software einschalten? Das geht nur, wenn der Rechner lediglich heruntergefahren ist.

Verwende eine Schaltuhr. Vorher per Taskplaner, bevor die Schaltur den Strom wegnimmt, die Rechner vom Server aus "Herunterfahren" lassen
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
12.07.2007 um 15:04 Uhr
Hi,

sinnvoller würde sich das mit Wake on LAN (WoL) realisieren lassen, einfach mal ein bisschen
googlen, Du brauchst dazu ein WoL fähige Netzwerkkarte udn ein WoL Tool auf dem Server,
dass das entsprechen Magic Packet sendet, um den Rechner hochzufahren.
Das BIOS des Rechners sollte WoL auch möglichst unterstützen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: dragoon
12.07.2007 um 15:06 Uhr
danke für die schnelle antwort.
mit wol werd ich mich auseinandersetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
12.07.2007 um 15:06 Uhr
Einen ausgeschalteten Rechner kann man nicht über WOL hochfahren.
Bitte warten ..
Mitglied: ElSnoopy
12.07.2007 um 15:35 Uhr
Doch für sowas wurde wol gemacht deshalb haben moderne Rechner auch noch power auf der nic.
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
12.07.2007 um 15:42 Uhr
Ein ausgeschalteter Rechner hat nirgendwo mehr Strom, ist das so schwer zu verstehen? Üblicherweise wird ein heruntergefahrener Rechner soft off geschaltet und verbraucht dabei bis zu 20 W. Ist das sinnvoll?
Bitte warten ..
Mitglied: dragoon
12.07.2007 um 15:49 Uhr
ja also von der dose is wohl kein rechner in der firma getrennt. somit befindet er sich wohl in dem genannten soft-off modus.
aber wake on lan sagt mir was. danke nochmal
Bitte warten ..
Mitglied: ElSnoopy
12.07.2007 um 15:51 Uhr
schale doch mal deinen rechner aus und du wirst sehen da leuchtet noch deine nic
ausser unpassende nic oder olles Motherboard
oder P1 system
herunterhefahrener PC verbraucht immer noch Strom dat is so.
deshalb leuchtet ja auch noch die ein oder andere LED auf dem Motherboard
Bitte warten ..
Mitglied: wasipm
17.08.2007 um 12:15 Uhr
Ein Tipp: Alternativ schau mal unter: nach dem Auto Shutdown Manager

http://www.it-administrator.de/downloads/software/23783/


http://www.heise.de/software/download/autoshutdownmanager/44916


oder http://www.enviprot.de


Da gibt es sog. Zeitregeln, die exakt das tun und noch v.m.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
ESXi automatisch starten möglich? (2)

Frage von Stefan007 zum Thema Vmware ...

Netzwerkmanagement
gelöst Welche Freigaben haben welche Rechner im Netzwerk und welche User ist angemeldet? (5)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Batch & Shell
gelöst Powershell: Netzwerk-Einstellung auf automatisch setzen (3)

Frage von Andoreasu zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Rechner neu starten per Script via Aufgabenplanung klappt nicht (4)

Frage von MaxKlaus13 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...