Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Rechner per Script in die Domäne bringen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Knumskull

Knumskull (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2007, aktualisiert 22.04.2007, 25013 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes. Wir installieren unsere Rechner hier über nen RIS, jedoch ist dieser in einer anderen Domäne als der fertige Rechner am Ende sein soll. Also muss folgendes gemacht werden.

1.) Rechnername umbenennen.
2.) Domäne verlassen
3.) Neue Domäne beitreten

Also Punkt 1+2 habe ich schon realisiert.

Script zum Umbenennen und Verlassen der alten domäne
01.
echo # Script zum setzen des Computernamens 
02.
 
03.
netdom remove %COMPUTERNAME% /domain:testdomain.de /UserD Administrator /PasswordD * /UserO Administrator /PasswordO * 
04.
 
05.
 
06.
PAUSE 
07.
 
08.
SET /p COMPUTER=Name des Computers (Bestaetigen mit Enter): 
09.
 
10.
REG add "HKLMSYSTEMControlSet001ControlComputerNameComputerName" /v ComputerName /t REG_SZ /d %COMPUTER% /f 
11.
REG add "HKLMSYSTEMControlSet001ServicesTcpipParameters" /v "NV Hostname" /t REG_SZ /d %COMPUTER% /f 
12.
REG add "HKLMSYSTEMCurrentControlSetControlComputerNameComputerName" /v ComputerName /t REG_SZ /d %COMPUTER% /f 
13.
REG add "HKLMSYSTEMCurrentControlSetServicesTcpipParameters" /v "NV Hostname" /t REG_SZ /d %COMPUTER% /f 
14.
 
15.
PAUSE 
16.
 
17.
shutdown -r -f -t 10

Jetzt muss ich den neuen Rechner ja eigentlich nur noch in die neue Domäne bringen. Das Problem an der Sache ist, das ich nur Rechte für einen Teilbereich der ganzen Domäne besitzte. Ich habe es folgendermaßen probiert, jedoch erhalte ich da die Fehlermeldung Anmeldung fehlgeschlagen: unbekannter Benutzername oder falsches Kennwort.

01.
@echo off 
02.
set /p ADMIN=Eingabe Admin: 
03.
 
04.
netdom JOIN %COMPUTERNAME% /domain:intra.dlr.de /OU:"OU=Computers,OU=FA-BS,OU=FA,OU=DLR,DC=intra,DC=dlr,DC=de" /UserD:%ADMIN% /PasswordD:* /UserO:Administrator /PasswordO:* 
05.
 
06.
 
07.
PAUSE

ich habe schon an netdom MOVE gedacht, jedoch gibt es da noch ein kleines Problem. Die 2 Domänen sind physisch voneinander getrennt.

Wär gut wenn mir jemand helfen könnte ... ich bin das ewige klicken satt
Mitglied: Dani
20.04.2007 um 11:11 Uhr
Moin,
Also du hast hier 2 unterschiedliche Zeilen:
01.
netdom remove %COMPUTERNAME% /domain:testdomain.de /UserD Administrator /PasswordD * /UserO Administrator /PasswordO * 
02.
03.
netdom JOIN %COMPUTERNAME% /domain:intra.dlr.de /OU:"OU=Computers,OU=FA-BS,OU=FA,OU=DLR,DC=intra,DC=dlr,DC=de" /UserD: %ADMIN% /PasswordD:* 
04.
/UserO:Administrator /PasswordO:*
Nun fragst du dich, wo der Unterschied liegt?! Oben schreibst du "/UserD" mit Doppelpunkt und unten mit. Das Gleiche bei den darauf folgenden Parametern auch!

Du Könntest probieren, den Client manuell einzubinden. Dazu legst du folgende Zeile in eine Batch an:
01.
ECHO netdom JOIN %COMPUTERNAME% /domain:intra.dlr.de /OU:"OU=Computers,OU=FA-BS,OU=FA,OU=DLR,DC=intra,DC=dlr,DC=de" /UserD: %ADMIN% /PasswordD:* 
02.
/UserO:Administrator /PasswordO:*
Somit siehst, ob alles korrekt angegeben ist. An Hand der Ausgabe!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Knumskull
20.04.2007 um 11:48 Uhr
01.
netdom JOIN %COMPUTERNAME% /domain:intra.dlr.de /OU:"OU=Computers,OU=FA-BS,OU=FA,OU=DLR,DC=intra,DC=dlr,DC=de" /UserD:%ADMIN% /PasswordD:*
so hats geklappt. Also ohne den UserO und des dazugehörige Passwort. nun klappt komischerweise mein REMOVE nicht mehr.

01.
netdom remove %computername% /domain:testdomain.de /UserD:Administrator /PasswordD:* /UserO:Administrator /PasswordO:*
hat da noch wer ne Idee?

*edit*
hab das grad in meiner Test-VM mal getestet ... also der Ausdruck an sich ist richtig. nur auf dem eigentlichen Rechner, in verbindung mit der testdomain.de kommt der Fehler Zugriff verweigert

woran könnte das liegen?

*edit²*
Probleme gelöst. Bei meinem letzen Problem darf ich den Domain-User nicht mit angeben, dann klappt es.

-closed-
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.04.2007 um 12:37 Uhr
Hi,
Sorry...aber ich musst über das WE n Server komplett mirgieren und habe somit keine Zeit gehabt! Bitte den Thread als "gelöst" markieren. Dazu oben bei der Problembeschreibung auf editieren klicken und den entsprechenden Haken setzen. Danke...


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
PowerShell Script auf Domänen-Rechnern ausführen (3)

Frage von Hoerli zum Thema Microsoft ...

Windows Userverwaltung
gelöst Rechner die nicht in der Domäne sind aufspüren (13)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
gelöst 2 Domänen - Welcher Rechner ist in welcher aktiv (3)

Frage von 131358 zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Firewall

PfSense OpenVPN beschleunigen

Tipp von Dobby zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (19)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 802.1X-Authentifizierung (16)

Frage von Alex29 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Dateien mit Intelligenz per GPO ins Programmverzeichnis (14)

Frage von erwin.t zum Thema Windows Netzwerk ...