Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechner über VPN in Win2K Netz hängen (andere IP als stationäres Netz)

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: pmartin

pmartin (Level 1) - Jetzt verbinden

30.11.2008, aktualisiert 12:41 Uhr, 3539 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Morgen!
Versuche seit einigen Wochen erfolglos einen Rechner der in einer Nebenstelle steht über VPN in das Netz der Haupstrelle zu hängen!
Das Problem der Router SMCBR14 braucht unterschiedliche IP-Adressen (also Haupstelle 192.168.78.0 aufwärts und Nebenstelle 192.168.79.0 aufwärts). Ansprechend kann ich den Rechner per Ping! Er taucht aber nicht im Netzwerk auf!
Wie kann ich das lösen! Auf allen Rechner läuft WinXP prof. auf dem Server Win2K (192.168.78.200).
Der Router in der Hauptstelle hat IP 192.168.78.199 der in der Nebenstelle 192.168.79.199.
Danke für die Hilfe!
Gruss Peter
Mitglied: GuentherH
30.11.2008 um 10:31 Uhr
Hallo Peter.

Ansprechend kann ich den Rechner per Ping!

Kannst du auch darauf zugreifen?

Er taucht aber nicht im Netzwerk auf!

Ist den WINS auf dem Server konfiguriert. Damit der/die Rechner in der Netzwerkumgebung gesehen werde können, ist in deinem Fall WINS notwendig.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: pmartin
30.11.2008 um 11:07 Uhr
Hallo Günther,
vielen Dank für die Hilfe!
1. Ich kann ein Netzwerklaufwerk damit verbinden, auch Drucker geht!
2. Was meinste mit Wins konfiguriert?

Gruss Peter
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
30.11.2008 um 11:53 Uhr
Dazu müssten wir mehr über Dein Netz wissen:

Ist der Router VPN-Endpunkt oder der Server?
Während des VPN-Betriebs hat der externe Rechner üblicherweise eine andere IP. Vermutlich kannst Du deswegen direkt pingen aber nicht echt ansprechen.
Bitte warten ..
Mitglied: pmartin
30.11.2008 um 12:07 Uhr
Doch wie gesagt ansprechen kann ich ihn nur ich sehe ihn nicht im Netz!
Beide Router sind VPN-Endpunkte!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.11.2008 um 12:41 Uhr
Dazu muss man nicht mehr wissen über dein Netz !
Das ist logisch das der in der Netzwerkumgebung nicht auftaucht !
Wie du ja sicher selber weisst werden Windows Maschinen über einen Name Service Broadcast per UDP Paket im Netzwerk bekannt gemacht.
Wie du weiterhin sicher selber weisst werden UDP Broadcasts in einem gerouteten Netzwerk nie über einen Router übertragen.
Folglich können sich diese Geräte also niemals sehen.
Ausnahme: Höherwertige Router bieten die Möglichkeit diese UDP Broadcasts zwangsweise zu forwarden (sog. ip helper Adresse). Das ist ein Konfigurations Feature dieser Systeme.

Ein Feature was dein SMC Billigsystem aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht supportet.
Folglich musst du also mit dem Umstand leben...das liegt in der Natur der Sache mit UDP.

Als schwachen Trost kannst du den Rechner oder Server statisch in die Datei lmhosts oder hosts eintragen, die du unter c:/windows/system32/drivers/etc/ findest.
Sie ist selbsterklärend wenn du sie editierst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst VPN Router Cisco oder Andere (5)

Frage von PharIT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Fortigate Routing auf andere IP im ISP Subnetz (1)

Frage von plexxus zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst VPN Tunnel - Client bekommt falsche IP Adresse (16)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...