Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

An einem Rechner zwei Bildschirme clonen

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: besi

besi (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2011 um 08:23 Uhr, 8926 Aufrufe, 7 Kommentare

Zwei Bildschirme an einem Computer clonen. Fenster geht nicht Bildschirmfüllend bis zum Rand.

Hallo,

Ich hätte gerne an einen PC zwei Bildschirme die genau Dupliziert werden.

Nun hab ich mir zwei Mäuse und zwei Tastaturen an den PC angeschlossen einmal über ein Hub zum PC und einmal direkt an PC angeschlossen. Somit kann ich den Rechner von beiden Plätzen bedienen.

Anders sieht es mit dem Bildschirm aus. Ein Bildschirm ist am DVI und einer an einem HDMI Kabel angeschlossen. Der Bildschirm der am HDMI hängt hat unabhängig von der Auflösung immer einen umlaufenden schwarzen Rand von ca.4-5 cm, das Fenster geht also nicht Bildschirmfüllend bis zum Rand. An der Software Catalyst Control Center 11.6 ist keine Einstellung hierfür zu finden, ...soweit mein Englisch hierfür reicht . Das HDMI Kabel hatte ich auch schon getauscht.

Mit der Hardware sollte es doch gehen:
Bildschirm: 2x Acer S231HLBID (23 Zoll) slim LED Monitore DVI+HDMI
Grafikkarte: Sapphire ATI Radeon HD5570 DVI + HDMI
Windows XP Prof. SP3

Danke für die Infos

Erich Moosbrugger
Mitglied: cardisch
14.09.2011 um 08:36 Uhr
HallO Erich,

guck doch mal in der Systemsteuerung -> Anzeige.
Normalerweise befinden sich (ich habe aktuell aber keine ATI/AMD-Karte hier) auch dort ein paar entsprechende Registerkarten.
Dort kann man u.U. das Clonen auch einstellen.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
14.09.2011 um 08:38 Uhr
Hallo.

Zitat von besi:
Hallo,
Anders sieht es mit dem Bildschirm aus. Ein Bildschirm ist am DVI und einer an einem HDMI Kabel angeschlossen. Der Bildschirm der
am HDMI hängt hat unabhängig von der Auflösung immer einen umlaufenden schwarzen Rand von ca.4-5 cm, das Fenster
geht also nicht Bildschirmfüllend bis zum Rand. An der Software Catalyst Control Center 11.6 ist keine Einstellung
hierfür zu finden, ...soweit mein Englisch hierfür reicht . Das HDMI Kabel hatte ich auch schon getauscht.

Was heißt das nun? Funktioniert das Klonen oder nicht? Ist es nur der Rand der dich stört?
NView von Nvidia und soweit ich weiß auch das CCC von ATI/AMD haben entsprechende Funktionen den Desktop auf mehrere Bildschirme zu klonen. Wenn die Bildschirme unterschiedlich groß sind und verschiedene native Auflösungen haben, musst du die geringere einstellen und auf dem wo du keinen schwarzen Rand haben möchtest Zoom direkt am Bildschirm aktivieren. Dann wird aber sehr wahrscheinlich das Bild unscharf und die Schrift matschig.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: besi
14.09.2011 um 08:50 Uhr
> Zitat von besi:
Was heißt das nun? Funktioniert das Klonen oder nicht? Ist es nur der Rand der dich stört?

Das Klonen funktioniert.
Es sind beide Bildschirme identisch "2x Acer S231HLBID (23 Zoll) slim LED Monitore DVI+HDMI" somit ist auch die Auflösung beider Bildschirme gleich.
Nur bei dem Bildschirm der am HDMI ist bleibt ein schwarzer Rand stehen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: dave84620
14.09.2011 um 09:45 Uhr
Hey,

ich weis zwar nicht woran das Problem liegt, aber Du könntest es umgehen, indem Du nur den DVI-Anschluß Deiner Grafikkarte nutzt und vor dort in einen DVI-Splitter gehst, an den Du beide Monitore anschließt. Dann bekommen definitiv beide das gleiche Signal. DVI-Splitter gibt es aktive und passive. Ist wohl eine Preisfrage, ich würde zu einem aktiven tendieren. Habe das gleiche für analoge VGA-Signale im Einsatz (Eine kleine Box von Digitus) mit 1a Bildqualität. Hatte hier auch vorher ein passives Y-Kabel, aber dort hatte ich schlechte Qualität und Schatten im Bild.

Schöne Grüße
Dave
Bitte warten ..
Mitglied: ackerdiesel
14.09.2011 um 10:17 Uhr
Hallo,

geh ins Menü von dem TFT mit dem schwarzen Rand und stell das Gerät so ein, das der Rand weg ist. Manche TFT haben auch eine "AUTO"-taste mit der der Bildschirm automatisch eingestellt wird.

Gruß
ackerdiesel
Bitte warten ..
Mitglied: besi
14.09.2011 um 10:56 Uhr
Hallo,

das Problem mit dem Rand hab ich gelöst. War die Skalierung im Catalyst Control Center zu finden.

Nun stellt sich aber ein neues Problem ein. Die Funktion bei Anzeigen-Manager (Hauptanzeige Clonen auf TFT Bildschirm) kann ich aktivieren, doch leider wird es nicht geklont sondern erweitert auf den anderen TFT. Ich kann somit die Fenster zum andern Bildschirm schieben.

Vermutlich die Software schuld da ich ein neues Update von 11.6 auf 11.8 eingespielt hatte.

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: dave84620
14.09.2011 um 11:12 Uhr
Hey,

was ist es für ein Betriebssystem? XP oder 7? Bei Win7 kannst Du unabhängig von Zusatzsoftware in den Anzeigeeinstellungen konfigurieren, wie die zwei Displays sich verhalten sollen (erweiterte Anzeige, also das was Du jetzt hast, oder Bildschirm klonen)

Ansonsten... runter mit der 11.8 und die alte Version wieder drauf ;o) Never touch a running system!

Gruß
Dave
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Webbrowser
Amazon Prime und zwei Bildschirme (7)

Erfahrungsbericht von agowa338 zum Thema Webbrowser ...

Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Windows Userverwaltung
gelöst Rechner die nicht in der Domäne sind aufspüren (13)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...