Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ein Rechner, zwei Computernamen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Raducanu

Raducanu (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2009, aktualisiert 09:22 Uhr, 7679 Aufrufe, 6 Kommentare

Kann ein Windows 2003 Server RC2 zwei Computernamen (aus Netzwerksicht) besitzen.

Guten Morgen,

ein Programm verwendet Daten aus einer Freigabe im UNC Pfad (\\SERVER-A\FREIGABE).
Dieser Server soll abgeschaltet werden und die Freigabe auf einen anderen Server übertragen werden. Allerdings lassen sich die Pfade im Program nicht ändern.

Gibt es irgendwo die Möglichkeit die Umleitung umzuleiten ;)
HOST-Datei, DNS und WINS habe ich bereits Probiert, funktioniert nicht...
Mitglied: Pimpermann
15.10.2009 um 08:53 Uhr
Probier mal, ob was in der Registry steht.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
15.10.2009 um 08:58 Uhr
Zitat von Pimpermann:
Probier mal, ob was in der Registry steht.

Denke auch, dass der Freigabepfad in der Registry, Ini oder DB drinnen stehen muss.
Oder habt ihr als das Programm angeschafft wurde den Server entsprechend der Vorgaben des Softwareherstellers benannt?

Gruß
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
15.10.2009 um 09:08 Uhr
Hallo,

versuch Dich mal an der Hosts Datei oder am DNS Server.

Du kannst ja über \\IP-Adresse auf einen Server zugreifen (\\192.168.0.5)
Wenn Du nun also einen DNS Eintrag hast mit dem alten Namen und der neuen IP greift er dann auf den neuen Server zu.

Server-A 192.168.0.1
Server-B 192.168.0.2

DNS Eintrag (oder Hosts) Server-A 192.168.0.2
Also für \\Server-a zu \\Server-B

Den Datenpfad zu ändern wäre natürlich auf lange Sicht eleganter.
Schau mal per RegMon oder FileMon wo er diese Informationen herholt. Häufig Reg aber auch INI-Dateien im Programm- oder Windowsverzeichniss oder ODBC Verbindungen.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
15.10.2009 um 09:10 Uhr
DNS Umleitungen funktionieren, haben wir selber im Einsatz.
Allerdings muß der Zielrechner auch beide Namen annehmen.
Siehe auch http://support.microsoft.com/kb/281308/en-us
Kurzversion:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters
Neuen Schlüsselanlegen: DisableStrictNameChecking
Data type: REG_DWORD
Value: 1

Und kleiner Tipp zur Fehlersuche und Fehlerreporting:
Wenn es im Programm nicht klappt mal mit Explorer, mal mit Kommandozeile probieren und die dort entstehenden Fehlermeldungen mitposten. Und nicht einfach: Funktioniert nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
15.10.2009 um 09:17 Uhr
Hallo,
bei der WINS-Namensauflösung daran denken, dass es einen Cache gibt und Änderungen am WINS-Server unvorhersehbar (vielleicht nur für den Laplace'schen Dämon oder Bill Gates vorhersehbar) lange brauchen, bis sie an den Clients ankommen.
Den WINS-Cache kann man mit
nbstat -c
anzeigen und mit
nbstat -r
löschen.
P.S.: Warum ist das unter "Anleitung" gepostet? Ist doch eine Frage, bitte verschieben.
Bitte warten ..
Mitglied: Raducanu
15.10.2009 um 09:23 Uhr
Oh, Sorry. Schon geändert.
Änderungen der Pfade kann ich nicht durchführen, nur der Hersteller und der will dafür geld haben (was der kunde nicht bezahlen will)..


Werde die Vorschläge hier mal ausprobieren...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Windows Netzwerk
gelöst GPO auf alle PCs mit bestimmtes Computernamen Schema anwenden lassen (5)

Frage von Michael-ITler zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Userverwaltung
gelöst Rechner die nicht in der Domäne sind aufspüren (13)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...