Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

GELÖST

Ein Rechner, zwei Computernamen

Mitglied: Raducanu

Raducanu (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2009, aktualisiert 09:22 Uhr, 7954 Aufrufe, 6 Kommentare

Kann ein Windows 2003 Server RC2 zwei Computernamen (aus Netzwerksicht) besitzen.

Guten Morgen,

ein Programm verwendet Daten aus einer Freigabe im UNC Pfad (\\SERVER-A\FREIGABE).
Dieser Server soll abgeschaltet werden und die Freigabe auf einen anderen Server übertragen werden. Allerdings lassen sich die Pfade im Program nicht ändern.

Gibt es irgendwo die Möglichkeit die Umleitung umzuleiten ;)
HOST-Datei, DNS und WINS habe ich bereits Probiert, funktioniert nicht...
Mitglied: Pimpermann
15.10.2009 um 08:53 Uhr
Probier mal, ob was in der Registry steht.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
15.10.2009 um 08:58 Uhr
Zitat von Pimpermann:
Probier mal, ob was in der Registry steht.

Denke auch, dass der Freigabepfad in der Registry, Ini oder DB drinnen stehen muss.
Oder habt ihr als das Programm angeschafft wurde den Server entsprechend der Vorgaben des Softwareherstellers benannt?

Gruß
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
15.10.2009 um 09:08 Uhr
Hallo,

versuch Dich mal an der Hosts Datei oder am DNS Server.

Du kannst ja über \\IP-Adresse auf einen Server zugreifen (\\192.168.0.5)
Wenn Du nun also einen DNS Eintrag hast mit dem alten Namen und der neuen IP greift er dann auf den neuen Server zu.

Server-A 192.168.0.1
Server-B 192.168.0.2

DNS Eintrag (oder Hosts) Server-A 192.168.0.2
Also für \\Server-a zu \\Server-B

Den Datenpfad zu ändern wäre natürlich auf lange Sicht eleganter.
Schau mal per RegMon oder FileMon wo er diese Informationen herholt. Häufig Reg aber auch INI-Dateien im Programm- oder Windowsverzeichniss oder ODBC Verbindungen.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
15.10.2009 um 09:10 Uhr
DNS Umleitungen funktionieren, haben wir selber im Einsatz.
Allerdings muß der Zielrechner auch beide Namen annehmen.
Siehe auch http://support.microsoft.com/kb/281308/en-us
Kurzversion:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters
Neuen Schlüsselanlegen: DisableStrictNameChecking
Data type: REG_DWORD
Value: 1

Und kleiner Tipp zur Fehlersuche und Fehlerreporting:
Wenn es im Programm nicht klappt mal mit Explorer, mal mit Kommandozeile probieren und die dort entstehenden Fehlermeldungen mitposten. Und nicht einfach: Funktioniert nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
15.10.2009 um 09:17 Uhr
Hallo,
bei der WINS-Namensauflösung daran denken, dass es einen Cache gibt und Änderungen am WINS-Server unvorhersehbar (vielleicht nur für den Laplace'schen Dämon oder Bill Gates vorhersehbar) lange brauchen, bis sie an den Clients ankommen.
Den WINS-Cache kann man mit
nbstat -c
anzeigen und mit
nbstat -r
löschen.
P.S.: Warum ist das unter "Anleitung" gepostet? Ist doch eine Frage, bitte verschieben.
Bitte warten ..
Mitglied: Raducanu
15.10.2009 um 09:23 Uhr
Oh, Sorry. Schon geändert.
Änderungen der Pfade kann ich nicht durchführen, nur der Hersteller und der will dafür geld haben (was der kunde nicht bezahlen will)..


Werde die Vorschläge hier mal ausprobieren...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Zwei Netzwerke Zwei Internetzugänge ein Rechner
gelöst Frage von Oggy01LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, wie kann man den Internetzugang festlegen, der bei zwei unterschiedlichen Netzwerken auf einem Rechner genutzt werden soll? Intel ...

Windows Server
ComputerNAme und DNSeintrag
gelöst Frage von homermgWindows Server3 Kommentare

Hey Leute, ich kann mich nicht ganz erinnern aber gab es nicht ein Problem wenn ein Domänenrechner xy123 heißt ...

Windows Server
Problem mit IPSec-Richtlinie zwischen zwei Rechnern
Frage von Toni-KOSWindows Server

Hallo liebe Administrator.de Comunity, ich habe ein Problem mit dem Verständniss der IPSec-Richtlinie. zu Erklärung: ich nehme zur Zeit ...

Netzwerkgrundlagen
Zwei NICs in einem Rechner, Verbindung ins Internet
gelöst Frage von CoreknabeNetzwerkgrundlagen5 Kommentare

Moin, für die Netzwerk-Cracks hier wahrscheinlich eine einfache Frage Ich hingegen komme hier nicht weiter bzw. habe mich da ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...