Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Rechnerumzug keine Zugriffsberechtigungen auf öffentliche Ordner Exchange 2003

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Coreknabe

Coreknabe (Level 2) - Jetzt verbinden

17.02.2009, aktualisiert 14:39 Uhr, 5187 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe zwei alte Rechner ausgemustert und zwei neue installiert. Die Rechner befinden sich in einer Server 2003-Domäne, die Outlook 2003-Clients greifen auf Exchange 2003 zu. Nachdem ich jetzt jedoch die beiden neuen Rechner aufgebaut habe, bekommen die Clients keinen Zugriff mehr auf die öffentlichen Ordner.

Bei einem Client sehe ich den Ordner nicht, beim zweiten wird der Zugriff mit dem Hinweis auf fehlende Rechte verweigert. Klicke ich auf "Senden / Empfangen", wird alles synchronisiert, es gibt jedoch eine Fehlermeldung:

Fehler (0x8004010F) beim Ausführen der Aufgabe "Microsoft Exchange Server". Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde nicht gefunden.

Bei beiden Rechnern habe ich vorher die Persönliche Ordner- und die Archivdatei wieder eingefügt, außerdem die Daten aus der Persönlichen Ordner-Datei importiert.
Die Zugriffsrechte auf dem Exchange-Server habe ich nicht verändert und auch noch einmal kontrolliert. Die Ereignisanzeige zeigt hierzu nichts an, weder beim Exchange-Server, noch beim Client.

Der Zugriff von beiden Rechnern über den Weg "HTTPS://EXCHANGE/PUBLIC" funktioniert, nur übers Outlook geht es nicht. Was habe ich hier übersehen?
Mitglied: Coreknabe
18.02.2009 um 11:56 Uhr
Update:

Die Fehlermeldung habe ich jetzt wegbekommen, einfach Outlook deinstalliert und wieder neu installiert.

Der Zugriff auf den öffentlichen Ordner funktioniert allerdings immer noch nicht, weil angeblich die Berechtigung nicht vorhanden ist. Merkwürdig: Melde ich den Benutzer an einem anderen Rechner an, klappt es einwandfrei. Mit meiner eigenen Kennung kann ich ebenfalls auf den öffentlichen Ordner zugreifen. Deshalb vermute ich mal, dass in irgendeiner Profildatei etwas nicht stimmt. Habe jetzt nochmal Outlook deinstalliert und dann die Ordner "Outlook" unter C:\Dokumenten und Einstellungen\BENUTZER\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft und unter C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZER\Anwendungsdaten\Microsoft gelöscht. Dann wieder Outlook neu installiert.

Das reicht scheinbar nicht aus, das System behält trotzdem die alten Einstellungen. Hat jemand ne Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
20.02.2009 um 10:40 Uhr
Dann führe ich meinen Monolog mal weiter...

Habe jetzt Outlook restlos deinstalliert, also auf das Mail-Profil gelöscht. Dann wieder neu installiert. Resultat: Geht nicht.

Was mir noch aufgefallen ist: Ändere ich die Rechte für den öffentlichen Ordner so, dass der Nutzer, der darauf zugreifen will, Besitzer des Ordners ist, wird dies am PC des Nutzers in den Ordnereigenschaften zwar angezeigt (--> Ordnerkontakt), die Berechtigungsstufe steht aber trotzdem nur auf Stufe 2 (Ordner ist sicht- und lesbar).

Bin langsam am Verzweifeln, kann irgendjemand helfen? Auch Vermutungen sind gern genommen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Öffentliche Ordner aus gecrashtem Exchange 2003 zurück holen (21)

Frage von Larz zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange-Transport-Regel für Kopie gesendeter Mails in Öffentliche Ordner (1)

Frage von ex-166 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 Öffentliche Ordner über Active Sync werden nicht angezeigt (5)

Frage von Xartor zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...