Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welche Rechte auf ein Gruppenverzeichnis ?

Frage Linux Linux Userverwaltung

Mitglied: TerryMcCann

TerryMcCann (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2006, aktualisiert 09.01.2007, 7805 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,

ich brauche mal einen Tip. Wir haben gerade erst mit Linux angefangen und ein Problem. Wir haben beispielsweise einen Gruppenordner Personal_Ordner und eine Gruppe Personal_Gruppe sowie einen Gruppenordner Organisation_Ordner und Organisation_Gruppe.

Es soll nun logischerweise so sein, dass die beiden Gruppen jeweils nur ihre eigenen Gruppenordner sehen, nicht aber den der anderen.

Wir haben es also so eingerichtet:

"root" --> rwx
jeweilige gruppe --> rwx
Admingruppe rwx
"andere" --> --- (keine Rechte)

Besitzer der Ordner ist jeweils root, wenn ich mich recht erinnere.

Trotzdem ist es aber so, dass die beiden Gruppen die jeweils anderen Ordner sehen und Dateien lesen können. Warum ist das so, da hat bestimmt einer von den Linux-Cracks eine Ahnung, oder?

Wie muss die ACL aussehen, damit jeder nur seinen Ordner sieht?

Gruss MArco
Mitglied: 6890
24.10.2006 um 19:47 Uhr
hallo,

am besten du machst es so (meine meinung):

chown -R root:personal_gruppe personalOrdner

sodass

ordner personalOrdner drwxrwx--- hat

und bei Organisation

chown -R root:organisations_gruppe organisationsOrdner

sodass

ordner personalOrdner drwxrwx--- hat

verstanden???

und dann musst du die user die in den jeweiligen gruppen sein sollen noch mit

usermod -g personal_gruppe chef (wobei "chef" der user ist)

Mit freundlichen Grüßen godlike P
Bitte warten ..
Mitglied: TerryMcCann
24.10.2006 um 19:51 Uhr
Ähm....sorry, aber wir haben bisher nur mit Webmin gearbeitet....wie würde das denn da aussehen? Derzeit ist es so:

Access-ACLs
ACL-Typ Bezug Rechte Effektiv
Benutzer Besitzer rwx
Gruppe Besitzer rwx rwx
Gruppe admins rwx rwx
Gruppe Personal rwx rwx
Maske rwx
Andere ---

Default-ACLs
ACL-Typ Bezug Rechte Effektiv
Benutzer Besitzer rwx
Gruppe Besitzer rwx rwx
Gruppe admins rwx rwx
Gruppe Personal rwx rwx
Maske rwx
Andere ---

Was müssten wir denn da ändern? Hintergrund ist, der Server wurde durch unser Bank-Rechenzentrum installiert, wir beginnen aber gerade erst mit der Administration, da wäre es über Webmin für uns einfacher...
Bitte warten ..
Mitglied: 6890
24.10.2006 um 19:59 Uhr
sorry aber mit webmin hab ich noch nie gearbeitet....

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
24.10.2006 um 20:02 Uhr
Hallo Marco,

ein ls -l auf das Laufwerk mit den beiden Ordnern sollte dieses Ergebnis bringen:

drwxrwx--- (1) owner group (size) (date) Personal_Ordner
drwxrwx--- (1) owner group (size) (date) Organisation_Ordner

Im Einzelnen:

(1) d - Directory (ist klar)
(2) rwx - Rechte Owner: Read, Write, Execute
(3) rwx - Rechte Group: Read, Write, Execute
(4) --- - Rechte Others: none

Falls das so aussieht, sind evtl. die Gruppenmitglicgschaften falsch (überlappend) gesetzt.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: TerryMcCann
24.10.2006 um 20:09 Uhr
also, wenn ich das vergleiche, scheinen wir es ja richtig zu haben....problem ist nur, die gruppen überlappen nicht, das haben wir uns schon angeschaut....

noch ideen?
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
09.01.2007 um 12:43 Uhr
Kennst du dich mit der /etc/smb.conf aus? Kannst da mal den Auszug mit den Shares rauskopieren?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Benötigte Rechte für PC Domjoin (2)

Frage von Phill93 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Linux Userverwaltung
Enter-Taste verschafft Angreifern Root-Rechte auf verschlüsselten Systemen (1)

Link von magicteddy zum Thema Linux Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...