Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechtevergabe bei Exchange 5.5

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Hatti4u

Hatti4u (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2005, aktualisiert 20:14 Uhr, 5287 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo @all,

unser Hauseigener Rechtsanwalt verlangt, daß die Administratoren der Firma nur mit Genehmigung und entsprechendem Passwort der User deren Posteingang öffnen können.
Ich habe es mit diversen Einstellungen schon getestet, jedoch kann ich diese Einschränkung nicht aktivieren.
Ist das bei Exchange 5.5 überhaupt möglich?
Wenn ja, wie ???

Vielen Dank für die Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Hatti
Mitglied: meinereiner
10.01.2005 um 13:45 Uhr
ist das nicht ganz von alleine so??

Wenn ich hier versuche das Postfach von jemand anders ins Outlook einzuklinken bekomme ich "Zugriff verweigert".
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.01.2005 um 13:48 Uhr
Wie "gelingt" es Dir denn, dass Du den Posteingang der User einsehen kannst, bei uns (Exchange 5.5) geht das nur, wenn man sich als User einloggt - natürlich mit dem, nur dem User bekannten Passwort ... ? Oder andersherum gefragt, welche Securityeinstellungen hast Du denn vorgenimmen?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Hatti4u
10.01.2005 um 16:23 Uhr
Wie "gelingt" es Dir denn, dass Du
den Posteingang der User einsehen kannst,
bei uns (Exchange 5.5) geht das nur, wenn
man sich als User einloggt - natürlich
mit dem, nur dem User bekannten Passwort ...
? Oder andersherum gefragt, welche
Securityeinstellungen hast Du denn
vorgenimmen?

Im Outlook 2000 unter: Datei >> Öffnen >> Ordner eines anderen Benutzers...
kann ich jeden beliebigen User aus dem globalen Adressbuch auswählen und öffnen.

Einstellungnen habe ich noch keine vorgenommen, da ich in diesem Umfeld neu
eingestiegen bin und alles vom Vorgänger übernommen habe.
Ich bin mit Adminrechte in der NT 4.0 Domäne angemeldet.
Outlook läuft auf einem Citrix-Metaframe Server.

Bin ratlos und mein Rechtsexperte sitzt mir im Genick...

Gruß
Hatti
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.01.2005 um 16:36 Uhr
Jedes deiner Exchange Konten hat aber eine andere primäre NT Anmeldung??
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.01.2005 um 16:48 Uhr
... also, bei mir geht das nicht so, allerdings habe ich eine reine Win2k / win2k3 - Umgebung ...

Kannst Du Deinen "Rechtsexpeten" nicht mal fragen, wie Du im Falle eines Crashs die Daten wieder zurücksichern sollst, wenn Du keine Rechte hast - oder habt ihr nur beste Hard- und Userware ?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Hatti4u
10.01.2005 um 16:52 Uhr
Jedes deiner Exchange Konten hat aber eine
andere primäre NT Anmeldung??

Jedes Exchange-Konto besitzt ein Anmeldekonto auf dem Domänencontroller.

Kannst Du Deinen "Rechtsexpeten" nicht mal fragen, wie Du im Falle eines Crashs die Daten wieder
zurücksichern sollst, wenn Du keine Rechte hast - oder habt ihr nur beste Hard- und Userware ?

Der Rechtsexperte sagt dazu: "Wenn einmal etwas fehlt, und der User hat das nicht ausgedruckt,
dann hat er Pech gehabt. Hoffentlich trifft das ihn als erstes...

Gruß
Hatti
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.01.2005 um 17:02 Uhr
Gott schütze uns und den deutschen Wald vor unseren "Rechtsgelehrten" - diese Gesetze sind ja nicht das Papier wert, auf dem sie gedruckt wurden ...

Wer steht denn alles in den Berechtigungen unter ""Windows NT-Konten mit Berechtigungen", nur der User oder auch der Admin? Bei mir stehen die Admins nur unter "... ererbten Berechtigungen" und ich kann diese Mails nicht öffnen ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.01.2005 um 17:03 Uhr
Keine Ahnung was da bei dir nicht stimmt.

Ich kann es hier allerdings nicht nachvollziehen mit Exchange 5.5; Citrix Metaframe XP und Benutzerkonten die noch in einer NT4 Domäne laufen. Auf allen genannten System habe ich maximale Rechte. Ich komme an die anderen Postfächer so wie du es beschreibst nicht ran.


Wobei du deinem Anwalt mal erzählen solltest, dass der Exchange Admin eh immer an die Postfächer kommt wenn er will. Dazu muss er z.B. nur das primäre Konto auf seinen Account setzen und das ist nur eine Möglichkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.01.2005 um 17:08 Uhr
@meinereiner

... schreib das bitte nicht so laut, sonst wird demnächst noch der Beruf der "Administrators" abgeschafft und durch eine Horde Anwälte ersetzt ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.01.2005 um 17:13 Uhr
"Windows NT-Konten mit Berechtigungen" ??

Wo genau findest du das??
Das sind doch eigentlich Berechtigungen für Exchange selbst.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.01.2005 um 17:16 Uhr
Ups Hatti mit Atti verwechselt..sorry




"Windows NT-Konten mit
Berechtigungen" ??

Wo genau findest du das??
Das sind doch eigentlich Berechtigungen
für Exchange selbst.

Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.01.2005 um 17:18 Uhr
Och die kommen schon angelaufen, spätestens nachdem sie wieder alles auf Papier umgestellt haben.. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.01.2005 um 17:19 Uhr
... "MS Exchange Administrator" -> "User-Eigenschaften" -> Lasche "Berechtigungen" da das untere Fenster ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.01.2005 um 17:22 Uhr
...
Das sind doch eigentlich Berechtigungen
für Exchange selbst.




... ja, aber so steht's nunmal drüber ...

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.01.2005 um 17:27 Uhr
Da dürften aber doch keine User auftauchen!?
Die Berechtigungen müssten dann vom Standort geerbt sein..

Exchange 5.5 lang lang isses her.. ;))
Bitte warten ..
Mitglied: Hatti4u
10.01.2005 um 17:35 Uhr
Da dürften aber doch keine User
auftauchen!?
Die Berechtigungen müssten dann vom
Standort geerbt sein..

Exchange 5.5 lang lang isses her.. ;))

Da steht bei mir der User "service" der bei Exchange die Sicherung durchführt.
In der oberen Liste bin ich nur über die Gruppen Administrator und Domänen-Administrator gelistet.

Gruß
Hatti
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.01.2005 um 17:43 Uhr
so wie du es beschreibst kann ich die Postfächer öffnen auf denen man mir explizit Zugriff gewährt hat.

Schau doch mal im Outlook eines Benutzers ob dir da Rechte zugewiesen wurden.
Bitte warten ..
Mitglied: Hatti4u
10.01.2005 um 18:24 Uhr
Ich hab es gefunden: Bei den Berechtigungen hat der Administrator den Status "Admin des Dienstkonto".
Damit erlaubt Exchange Zugriff auf ALLE Postfächer, da Besitzrechte eingetragen werden.

Gruß
Hatti
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.01.2005 um 19:23 Uhr
... na ja, wenn ich nicht irre, wird das bei der Installation von Exchange explizit so eingerichtet, meinst Du nicht, dass sich MS etwas dabei gedacht hat ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.01.2005 um 20:14 Uhr
Also ich würde mal sagen: Danke für die Frage!

Das wusste ich nicht und es erstaunt mich ehrlich gesagt auch ein bischen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Inhalt von Postfächern in Exchange löschen (9)

Frage von m.reeger zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (21)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 lässt sich nicht Updaten (9)

Frage von onkel87 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...