Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Rechtliche Sicherheit bei Installationsrecht für Benutzer?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: guinnes14

guinnes14 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2011 um 14:44 Uhr, 3458 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

sitze nun seit geraumer Zeit an der Recherche für dieses Thema und hoffe ihr könnt mir helfen....

Und zwar will ich als Administrator eines kleinen Firmenntzwerkes, ca. 15 Benutzer, um nicht mehr rennen zu müssen, den Benutzern Rechte verteilen, dass Windowsupdates und Software-Installationen von ihnen selbst durchgeführt werden können.
Jedoch will ich dabei rechtlich sicher gehen, dass ich als Administrator bzw. der Geschäftsführer nicht haftbar gemacht werden kann für eventuelle "illegale" Software-Installationen etc.

Gibts überhaupt die Möglichkeit, das mit einem kleinen Vertrag zu regeln? Wenn ja, welche Aspekte müsste der berücksichtigen?

Wär nett, wenn jemand eine Idee hätte!
guinnes14
Mitglied: daadaa
25.01.2011 um 14:56 Uhr
Hallo Guiness14,

Microsoft hatte da einige Ideen, Active Directory, Gruppenrichtlinien für Softwareverteilung und WSUS für die Updates. Geht ganz ohne "Installationsrechte" für Anwender.

daadaa
Bitte warten ..
Mitglied: CHerter
25.01.2011 um 15:00 Uhr
Hallo,

Ich bin zwar kein Jurist, aber soweit ich weiss, bist Du als verantwortlicher Administrator und als Geschäftsführer erstmal haftbar. Absichern kannst Du Dich als Administrator, indem
Du alles technisch mögliche tust um Missbrauch etc. zu verhindern und nicht grob fahrlässig handelst.
Mittels eines Vertrages, so wie Du ihn vorgeschlagen hast, kann man sich, meines wissens, nicht aus der Haftung entziehen.
Bitte verbessert mich, sollte ich falsch liegen.

LG,
CHerter

P.S: Wenn es um die Windowsupdates etc. geht, würde ich Dir WSUS empfehlen...
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
25.01.2011 um 15:19 Uhr
Sehe ich genauso wie CHerter.

Software installieren von Benutzern .. einfach erlauben; das macht ärger.
Zunächst wirst nahezu alle Trojaner die das Internet bietet demnächst in deinem Netzwerk haben; weil Software z.T. aus fragwürdigen Quellen stammen; und welcher Nutzer hat Sie nun eingeschleppt?
Werden die Lizenzen richtig bei euch hinterlegt .. oder heißt es dann, ja ne Lizenz habe ich zuhause? Sind die Benutzer fit im Lizenzrecht??
Bestimmt nicht. Selbst wir Admins nicht wirklich .

Bei 15 Benutzern = viel rennen?? Habt ihr solch ein großes Gelände oder wie?
Habe ca. 150; und ich renne nicht. Wie oft kommt es denn vor das Software installiert werden muß bei 15 Usern?

Bei den Win-Updates ist der WSUS echt Klasse und einfach einzurichten.

Greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
25.01.2011 um 16:49 Uhr
Hi

Rechtlich ist es so das der Geschäftsführer für die Lizenzen und die einhaltung der Lizenzrechte Verantwortlich ist.

Einfach so den leuten installationsrechte geben würd ich nicht wie meine Vorredner schon sagten viel zu gefährlich ! WSUS & co verwenden .
Du kannst ja auch Software Packete ausrollen ! Macht man aber normal erst ab 100 usern.

LG Andreas Ausserwöger
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.01.2011 um 21:38 Uhr
Auf gar keinen Fall Adminrechte vergeben.

Entweder, Du befasst Dich mit GPO-Software-Publishing und WSUS (was beides nicht schwierig ist) oder Du gehst einen Mittelweg und lässt sie installieren (zum Beispiel mit der Policy für den Windows Installer und schwache Nutzer) aber überwachst dafür stark, welche Software installiert wird (entweder über NTFS-Überwachung von c:\programme oder Eventlogüberwachung ->Windows Installer oder über Softwareinventarisierung o.Ä.) und ihr trefft vorher Vereinbarungen (schriftlich), was genau installiert werden darf und redet über Sanktionen bei Nichteinhaltung.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Lizenzierung
Rechtliche Sicherheit bei Open-Source-Beiträgen (1)

Link von ashnod zum Thema Lizenzierung ...

Utilities
Telefonkonferenzen - Tools - Sicherheit (2)

Frage von rjenuwein zum Thema Utilities ...

Erkennung und -Abwehr
IT-Sicherheit: Gefangen e im Netz (2)

Link von kaiand1 zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Sicherheitsgrundlagen
Sicherheit Netzwerksegmentierung (11)

Frage von Morpheus112 zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(2)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless

WPA-2 hat erste Risse: KRACK

(4)

Information von the-buccaneer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware

GPD Pocket: Winziger Laptop für Wenig Tipper

(1)

Information von pelzfrucht zum Thema Hardware ...

Windows 10

Microsoft veröffentlicht das "Fall Creators Update

(10)

Information von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (20)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Anmeldedomäne festlegen (13)

Frage von flotaut zum Thema Windows 7 ...