Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechtsklick (Kontextmenüs) per AD Gruppenrichtlinie verbieten

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: avalox1983

avalox1983 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.12.2009 um 18:09 Uhr, 17565 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

mein Name ist Sebastian und ich bin neu hier. Folgendes Problem habe ich:

Gewisse User in meinem AD will ich sehr stark einschränken.

Folgendes soll gegeben sein:

es existiert nur 1 Desktopsymbol, welches man starten kann. Rechtsklick etc. soll verboten werden. Auch sonst darf der User nichts.

Soweit so gut.

Leider bekomme ich es nicht hin den Rechtsklick zu verbieten. Der User schafft es immer noch Kontextmenüs aufzurufen (rechtsklick auf das Desktopsymbol, rechtsklick auf den Desktop etc.)

Am liebsten wäre es mir, wenn ich die Kontextmenüs einfach per AD komplett abschalten könnte. Kein rechtsklick mehr und auch keine Möglichkeit mehr das über die Taste auf der Tastatur zu machen.

Geht das irgendwie?

Das ist das einzige was mir noch fehlt, sonst ist alles perfekt.

Nun hoffe ich hier auf Hilfe.

Gruß Sebastian

PS: die Clients sind Win XP und das AD läuft unter Windows 2008
Mitglied: 48507
22.12.2009 um 19:09 Uhr
Müsste "Benutzerkonfiguration - Administrative Vorlagen-->Windows-Komponenten- > Windows Explorer -> Standard-Kontextmenü aus dem Windows-Explorer entfernen" sein.

Wenn nicht -> gruppenrichtlinien.de


Wieso überhaupt? Finde ich übrigends blödsinnig, genau wie die Eigenschaften aus dem Arbeitsplatz herauszunehmen. Wenn der User keine Rechte für z.B. den Gerätemanager hat, reicht das vollkommen aus.

Sinnvoller: Das Desktop-Symbol nach All-Users kopieren.
Bitte warten ..
Mitglied: macpayne
04.08.2010 um 14:28 Uhr
Zitat von 48507:

Wieso überhaupt? Finde ich übrigends blödsinnig, genau wie die Eigenschaften aus dem Arbeitsplatz herauszunehmen.
Wenn der User keine Rechte für z.B. den Gerätemanager hat, reicht das vollkommen aus.

Sinnvoller: Das Desktop-Symbol nach All-Users kopieren.

Ich finde es immer wieder lustig das manche hier immer die Einstellungen und Anforderungen von anderen User in Frage stellen.
Nur weil diese Einstellung in deinem Unternehmen nicht sinnvoll ist, heißt das doch nicht das es für alle anderen gleich "blödsinnig" ist oder?
Mir hat der Hinweis gerade weitergeholfen weil ich genau das gleiche erreichen wollte.
Der User soll auf dem Desktop nichts bearbeiten können und die Verknüpfung auch nicht löschen.
In All-Users kann und will ich die Verknüpfung auch nicht verschieben weil es ein Terminalserver ist und nur dieser spezielle User diese Verknüpfung braucht.

Also für mich war das mit "Benutzerkonfiguration - Administrative Vorlagen-->Windows-Komponenten- > Windows Explorer -> Standard-Kontextmenü aus dem Windows-Explorer entfernen" genau das richtige !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: pyccku
21.03.2012 um 16:18 Uhr
Hallo,

ich möchte gerne nur den Menüpunkt "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü entfernen. So dass ein User z.B. keine Dateien mehr verstecken kann. Kann mir jemand sagen ob sich dies auch Einstellen lässt?


Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
AD: Lokale Anmeldung verbieten aber Freigabe mounten zulassen
Frage von Hubert.HasenfussWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Szenario: Wir möchten in unserem AD einem Benutzer das lokale Anmelden an allen Windows-Rechnern verbieten. Dennoch ...

Windows Server
Windows AD setzt Gruppenrichtlinien nicht (mehr) um
gelöst Frage von D1Ck3nWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, die Drucker bei uns werden per Gruppenrichtlinie an die User verteilt. Dazu habe ich eine Richtlinie für ...

Windows Server
Dateiendungen verbieten
gelöst Frage von MahagonWindows Server10 Kommentare

Moin, ich möchte aufgrund dessen, dass in der Branche in der ich arbeite viele Kunden mit einem Cryptovirus befallen ...

Mac OS X
Microsoft RDP Client unter OSX - Rechtsklick
gelöst Frage von gecko123Mac OS X1 Kommentar

Hallo, auch wenn die Lösung sicherlich trivial sein wird ist es mir leider nicht möglich über den Microsoft Remote ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
Frage von HelloWorldBatch & Shell13 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...