Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechtsklick (Kontextmenüs) per AD Gruppenrichtlinie verbieten

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: avalox1983

avalox1983 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.12.2009 um 18:09 Uhr, 17090 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

mein Name ist Sebastian und ich bin neu hier. Folgendes Problem habe ich:

Gewisse User in meinem AD will ich sehr stark einschränken.

Folgendes soll gegeben sein:

es existiert nur 1 Desktopsymbol, welches man starten kann. Rechtsklick etc. soll verboten werden. Auch sonst darf der User nichts.

Soweit so gut.

Leider bekomme ich es nicht hin den Rechtsklick zu verbieten. Der User schafft es immer noch Kontextmenüs aufzurufen (rechtsklick auf das Desktopsymbol, rechtsklick auf den Desktop etc.)

Am liebsten wäre es mir, wenn ich die Kontextmenüs einfach per AD komplett abschalten könnte. Kein rechtsklick mehr und auch keine Möglichkeit mehr das über die Taste auf der Tastatur zu machen.

Geht das irgendwie?

Das ist das einzige was mir noch fehlt, sonst ist alles perfekt.

Nun hoffe ich hier auf Hilfe.

Gruß Sebastian

PS: die Clients sind Win XP und das AD läuft unter Windows 2008
Mitglied: 48507
22.12.2009 um 19:09 Uhr
Müsste "Benutzerkonfiguration - Administrative Vorlagen-->Windows-Komponenten- > Windows Explorer -> Standard-Kontextmenü aus dem Windows-Explorer entfernen" sein.

Wenn nicht -> gruppenrichtlinien.de


Wieso überhaupt? Finde ich übrigends blödsinnig, genau wie die Eigenschaften aus dem Arbeitsplatz herauszunehmen. Wenn der User keine Rechte für z.B. den Gerätemanager hat, reicht das vollkommen aus.

Sinnvoller: Das Desktop-Symbol nach All-Users kopieren.
Bitte warten ..
Mitglied: macpayne
04.08.2010 um 14:28 Uhr
Zitat von 48507:

Wieso überhaupt? Finde ich übrigends blödsinnig, genau wie die Eigenschaften aus dem Arbeitsplatz herauszunehmen.
Wenn der User keine Rechte für z.B. den Gerätemanager hat, reicht das vollkommen aus.

Sinnvoller: Das Desktop-Symbol nach All-Users kopieren.

Ich finde es immer wieder lustig das manche hier immer die Einstellungen und Anforderungen von anderen User in Frage stellen.
Nur weil diese Einstellung in deinem Unternehmen nicht sinnvoll ist, heißt das doch nicht das es für alle anderen gleich "blödsinnig" ist oder?
Mir hat der Hinweis gerade weitergeholfen weil ich genau das gleiche erreichen wollte.
Der User soll auf dem Desktop nichts bearbeiten können und die Verknüpfung auch nicht löschen.
In All-Users kann und will ich die Verknüpfung auch nicht verschieben weil es ein Terminalserver ist und nur dieser spezielle User diese Verknüpfung braucht.

Also für mich war das mit "Benutzerkonfiguration - Administrative Vorlagen-->Windows-Komponenten- > Windows Explorer -> Standard-Kontextmenü aus dem Windows-Explorer entfernen" genau das richtige !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: pyccku
21.03.2012 um 16:18 Uhr
Hallo,

ich möchte gerne nur den Menüpunkt "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü entfernen. So dass ein User z.B. keine Dateien mehr verstecken kann. Kann mir jemand sagen ob sich dies auch Einstellen lässt?


Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Anmeldung als Gast an Clients verbieten (4)

Frage von tobivan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien werden am Server nicht angezeigt (Rsop) (5)

Frage von deredvtyp zum Thema Windows Server ...

Windows Server
WSUS in Samba AD (3)

Frage von NerfNed zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Richtige Grundeinstellungen der Pfsense für mein Netzwerk (14)

Frage von Spitzbube zum Thema Firewall ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco 2960x Stacking über mehrere Etagen (12)

Frage von b3scher zum Thema Switche und Hubs ...