Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

rechtssicherer internetzugang auf gästezimmer

Frage Sicherheit Sicherheitsgrundlagen

Mitglied: Wern2000

Wern2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2009, aktualisiert 18.10.2012, 2916 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

hab da folgendes Projekt am Start und googel spuckt da nicht das aus das ich suche.

kleines Hotel soll auf jeden Zimmer Internetzugang bekommen. Die Zimmer wurden inzwischen mit Cat5-Dosen ausgestattet.
Wie bekomm ich dort am besten ein rechtssicheren Internetzugang hin?
Wenn ich es mit Squid und Benutzername/PW ohne GW mache kann ich jedes Programm das einen Proxy unterstützt mitprotokokllieren aber Programme die ein GW brauchen gehn dann nicht (z.B RDP)
Gibts da noch andere möglichkeiten? Auch die einrichtung auf Benutzerseite sollte nicht zu kompliziert sein!
Die Zimmer sollen einen Seperaten Internetzugang bekommen der nicht mit dem Firmennetzwerk verbunden ist.

http://www.administrator.de/index.php?content=72779
hab ich schon gefunden

Danke schon mal im Vorraus

gruss
Werner
Mitglied: harald21
30.06.2009 um 08:58 Uhr
Hallo,

geh zuerst einmal zu einem Rechtsanwalt und laß dich dort beraten was dabei alles zu beachten ist. Anschließend können wir in diesem Forum gern die technische Umsetzung diskutieren.

Du solltest schon alles mitprotokollieren was die Gäste im Internet machen, am besten mit Quell- und Ziel-IP, evtl. MAC-Adresse der Gäste und natürlich mit der Zuordnung der Namen der Gäste zu den einzelnen Zimmern. Aber wie bereits gesagt, was alles zu beachten ist, kann dir am besten ein Rechtsanwalt erklären.

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
30.06.2009 um 10:58 Uhr
Hi !

Zitat von harald21:
Du solltest schon alles mitprotokollieren was die Gäste im
Internet machen, am besten mit Quell- und Ziel-IP, evtl. MAC-Adresse

Das ist falsch. Es reicht aus wer mit welcher IP oder MAC, wann online ist. Die Zieladressen werden von den Providern sowieso per Gesetz aufgezeichnet. Von daher ist der Hotelbetreiber nicht verpflichtet, die Zieladressen zu speichern, im Gegenteil es verstösst wahrscheinlich sogar gegen das Datenschutzgesetz.

Da ich aber kein Jurist bin, weise ich darauf hin, dass dies keine Rechtsberatung darstellt, sondern auf Informationen beruht, die ich im Netz und auch schon hier im Forum gelesen habe.

Du brauchst ein sogenanntes Captive Portal. verwende bitte die Mitgliedersuche und suche nach dem Forumsmitglied Aqui, er hat eine Anleitung geschrieben, wie Du sowas mit M0n0wall preiswert umsetzen kannst. Dort ist auch grob beschrieben, wie Du die Protokollierung umsetzen kannst. Zu dem Thema gibt es auch eine Frage bzw. einen Beitrag von mir. Einfach das Profil anklicken, dann Beiträge auswählen.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.06.2009, aktualisiert 18.10.2012
Ggf. löst das dein Problem:

http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...

Natürlich mit Voucher Betrieb um die Nutzer nachträglich identifizieren zu können. Zusätzlich benötigst du einen Syslog Server was aber eine kleine Eee Box erledigen kann.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...