Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Recovery CD von Win2K und WinXP

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: SpiderPOH

SpiderPOH (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2005, aktualisiert 07.08.2007, 15528 Aufrufe, 12 Kommentare

Ich würde gerne von meinen PC´s eine Recovery CD erstellen.
Als Betriebssystem habe ich folgendes im Einsatz

Win2000
WinXP Home
WinXP Pro.

Die Rechner sind jeweils mit CD-Brennern ausgestattet.

Meine Frage ist nun:

Mit welcher Software kann ich solche Recovery CD´s erstellen (bei einem Bootplatten Crash sollte mann nur die Recovery CD´s einlegen müssen und das Backup sollte automatisch wieder aufgespielt werden).

Bin für alle Info´s Dankbar ;)
Mitglied: Oesterreicher
04.04.2005 um 11:15 Uhr
Servus, ein wirklich gutes Programm aus meiner Sicht wäre Norton Ghost.

Du kannst damit auf eine DVD klonen. Auch komprimieren ist möglich.

Hiermit kannst du die komplette Festplatte klonen und nach z.B. Tausch der Festplatte

mittels erstellter Boot-DVD dein System und alle darauf befindlichen Daten zurückspielen.

Das geht übrigens auch püber das Netzwerk.

Ich finde eine gute Sache, obwohl ich sonst nicht so von Symantecprodukten überzeugt bin.

Gutes Gelingen

Österreicher
Bitte warten ..
Mitglied: SpiderPOH
04.04.2005 um 13:30 Uhr
hmm, ich war eigendlich von NortonGhost abgekommen hatte mir mal für viel Geld die 5.0 oder so gekauft und da hat nix so funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe.

Sind mit der aktuellen Version die CD/DVD´s Automatisch Bootfähig und startet das Recoven auch Autom. ??
Bitte warten ..
Mitglied: Oesterreicher
04.04.2005 um 14:47 Uhr
Selbstverständlich, und gut ist die Netzwerkfunktion, auch von dort kannst du booten.

D.h. du kannst jeweils auf eine Festplatte die Ghostimages der anderen 2 PC´s speichern, wenn ich dich bezüglich der Anzahl der PC´s richtig verstanden habe.
Bitte warten ..
Mitglied: SpiderPOH
04.04.2005 um 15:28 Uhr
Naja, ich möchte von allen 3 PC´s eine Sicherung haben um im Falle eines PlattenCrashs sofort wieder Einsatzbereit zu sein, denn eine neue Platte liegt bei mir immer zursicherheit im Regal nur Nervt dann das ewige neu installieren, was ja auch sehr zeit und nerven Aufwendent ist.

Wobei die Idee mit einem Netzwerk (FileServer bzw. BackupServer) auch intressant klingt.
Da stellt sich dann nur die Frage wie kommen die Images wieder auf die Platte des Defekten Pc´s ???
Denn wenn ich die Defeket Platte ausgebaut und eine neue drinnhabe müsste ich ja ersteinmal irgendetwas booten um das System wiederherzustellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Oesterreicher
05.04.2005 um 08:53 Uhr
Ja genau. und das machst du mittels Diskette , die du mit dem Programm erstellen kannst sofern du die Option vom Netzwerk booten aussuchst.
Bitte warten ..
Mitglied: SpiderPOH
05.04.2005 um 12:53 Uhr
hmmm, habe mir das Programm gerade mal angesehen aber ne möglichkeit eine Diskette zu
erstellen habe ich leider noch nicht gefunden ...
hmm, hat sich ja extrem viel geändert zur damligen version die ich noch hatte....

gibt es da verschiedene Versionen ??? das diese Funktion ev. nur in einer anderen
ProgrammVersion verfügbar ist ??
Bitte warten ..
Mitglied: Oesterreicher
05.04.2005 um 15:14 Uhr
ab Version 2002 ganz sicher, kann dir aber nicht auswendig sagen, wie man das findet.
Bitte warten ..
Mitglied: SpiderPOH
05.04.2005 um 16:54 Uhr
hmmmm, also scheinbar waren die 53? wiedermal zum Fenster rausgeworfen.... *arghhhllll*
Ich hasse diesen Symantec Schei.... langsam aber sicher...

Frage :"Was ist passiert ?"

Antwort:"Habe mit Ghost 9.0 versucht mein Laufwerk C zu sichern (komischerweise macht der das im laufenden Betrieb (ich dachte sowas geht nicht wegen gelockten dateien ???? *wunder*)) das ganze hübsch übers Netz auf einen Linux FileServer.
Nach ca. 2GB geschriebenen Daten bricht Ghost plötzlich ab und bringt die Meldung

"Ein Fehler ist aufgetreten während der Erstellung eines Backups des Laufwerks C:\. Fehler E7D1001F: In Datei kann nicht geschrieben werden. Fehler 00000005: Zugriff verweigert"
"Details: 0xE7D1001F"
"Quelle: Norton Ghost 9.0"

habe schon so ziemlich alles probiert aber Ghost bringt immer dieselbe Meldung und auf der HP von denen gibt´s auch keine Info´s zu dem Fehler
Bitte warten ..
Mitglied: Oesterreicher
05.04.2005 um 18:55 Uhr
Mit der Version 2003 die herunter fährt und dann clont, geht es ohne Probleme.

Ghost Dienstprogramme-Norton Ghost Boot Assistent-Peer to Peer Netzwerkbootdiskette oder in deinem Fall Bootdiskette für Laufwerkszuordnung.
Bitte warten ..
Mitglied: SpiderPOH
06.04.2005 um 09:21 Uhr
hmm ich glaube ich sollte mal sehen ob ich "irgendwoher" diese 2003er Version bekomme, damit ich diese mal testen kann-
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
10.03.2006 um 17:39 Uhr
Ich hab auch eine Recovery-CD gemacht und die funktioniert. Probiers auch mal aus. Hier ist die Anleitung: http://www.heisig-it.de/recovery.htm
Bitte warten ..
Mitglied: SpiderPOH
07.08.2007 um 09:05 Uhr
Fehler gefunden auf dem LinuxFileserver wo das Backup hingesichert werden sollte lässt keine Dateien > 2gb zu.... *rofl*

nuja, bin nun auf Acronis TrueImage umgestiegen das ist um Welten besser....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (6)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Windows Mobile
gelöst Windows 10 Phone Encryption - Recovery Key? (1)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows Mobile ...

Windows Installation
PXE Boot-Von CD Starten (2)

Frage von STITDK zum Thema Windows Installation ...

Backup
gelöst Recovery Problem NAS (5)

Frage von Data61 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...