Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Recycle.bin auf Windows Core Server - wie wiederherstellen?

Frage Microsoft

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

29.04.2013 um 11:59 Uhr, 2507 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Kollegen!

Hat schon einmal jemand auf einem Windows Coreserver Dateien aus dem Recycler (c:\$Recycle.bin) wiederhergestellt? Ich sehe diese Dateien zwar, kann sie auch in andere Ordner kopieren, aber die Namen sind alle "kodiert", also z.B. RMKY4.xyz

Das ist auch auf Clientsystemen so, nebenbei bemerkt, nur kann man hier natürlich den Explorer nutzen, der sieht die alten Namen noch.
Mitglied: ChrisDynamite
29.04.2013 um 12:50 Uhr
hi,

wie schauts aus mit remote per mstsc draufschalten und mal "in den papierkorb" hineinschauen? grüße chris
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.04.2013 um 12:52 Uhr
Hi.
Wenn man sich auf einen Coreserver per RDP schaltet, kann man das nicht tun, probiere es mal.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
29.04.2013, aktualisiert um 14:38 Uhr
Hi DWW,
also an die Namen wie sie der Explorer darstellt kommst du nur programmatisch, d.h. z.B. mit einem VBS-Script wie diesem:

01.
Set shell = CreateObject("Shell.Application") 
02.
Set fso = WScript.CreateObject("Scripting.Filesystemobject") 
03.
parseFolders fso.GetFolder("C:\$Recycle.Bin"), True 
04.
 
05.
Function parseFolders(strFldr,boolRecursion) 
06.
 
07.
	Set objRecycleBinItems = shell.NameSpace(strFldr.Path).Items 
08.
	For Each obj In objRecycleBinItems 
09.
	     'Name der gelöschten Datei ausgeben 
10.
             WScript.Echo obj.Name 
11.
	Next 
12.
	 
13.
	If boolRecursion Then 
14.
		For Each subFolder in strFldr.SubFolders 
15.
			parseFolders subFolder, True 
16.
		Next 
17.
	End If 
18.
End Function
Das ließe sich dann um eine Kopierfunktion erweitern die die Files alle an einen Ort kopiert.
Wenn du nur die Dateien eines bestimmten Benutzers auf dem Core-Servers wiederherstellen möchtest musst du den Pfad in Zeile 3 anpassen, und zwar hat jeder User einen eigenen Papierkorb innerhalb von C:\$Recycle.Bin der seiner SID entspricht. Obiges Script geht im Moment alle Papierkörbe durch.
Denke das Dir das aber als Denkanstoss ausreicht...

--edit hier gibt es auch noch ein Projekt dazu : http://www.codeproject.com/Articles/2783/How-to-programmatically-use-th ...

wiederherstellen der gelöschten Dateien(auf Laufwerk C:\) eines bestimmten Users in einen Restore-Ordner:
Zeile 1 und 2 noch anpassen
01.
USERNAME = "Domain\User" 
02.
RESTOREFOLDER = "C:\Temp\Restore" 
03.
Set shell = CreateObject("Shell.Application") 
04.
Set WshShell = WScript.CreateObject("Wscript.Shell") 
05.
Set fso = WScript.CreateObject("Scripting.Filesystemobject") 
06.
SID = getSid(USERNAME) 
07.
restoreDeletedItems fso.GetFolder("C:\$Recycle.Bin\" & SID) 
08.
 
09.
Function restoreDeletedItems(strFldr) 
10.
	Set objRecycleBinItems = shell.NameSpace(strFldr.Path).Items 
11.
	shell.NameSpace(RESTOREFOLDER).CopyHere shell.NameSpace(strFldr.Path).Items 
12.
End Function 
13.
 
14.
 
15.
Private Function getSid(strUsername) 
16.
	strComputer = "." 
17.
	arrUser = Split(strUsername,"\") 
18.
	If UBound(arrUser) > 0 Then 
19.
		strDomain = arrUser(0) 
20.
		strUser = arrUser(1) 
21.
	Else 
22.
		strUser = strUsername 
23.
		strDomain = wshshell.ExpandEnvironmentStrings("%computername%") 
24.
	End If 
25.
	Set objWMIService = GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}!\\" & strComputer & "\root\cimv2") 
26.
	Set colItems = objWMIService.ExecQuery("Select * from Win32_UserAccount Where Name = '" & strUser & "' and Domain = '" & strDomain & "'") 
27.
	For Each objItem in colItems 
28.
		getSID = objItem.SID 
29.
	Next 
30.
End Function
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.04.2013, aktualisiert um 14:09 Uhr
Ok, nicht schlecht. Das rauskopieren müsste man sich also hindengeln. Na gut, ich werde es evtl. nie wieder brauchen, da ja normalerweise auf einem Coreserver nur in den Mülleimer gelangt, was auch über die GUI gelöscht wurde. Hier wurden tatsächlich über den öffnen-Dialog von notepad aus Versehen falsche Skripte gelöscht. Diese neu zu erstellen (bzw. aus dem Mülleimer manuell durch Try-and-error wieder rauszufummeln) erscheint hier einfacher, zumal beim Coreserver im Gegensatz zu win7 auch gar keine Rückmeldung auf das VB-Skript kommt.

Vielen Dank, sehr interessant.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
29.04.2013 um 14:11 Uhr
hab das restore-script noch oben angefügt
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.04.2013 um 14:25 Uhr
Sehr schön, hat funktioniert! Danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Core Server 2012R2 - GUI mit Powershell nachinstallieren - korrekte Pfadangabe (2)

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Installation Windows Nano Server für Hyper-V

Link von Mvinogradac zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (30)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
Routingproblem in Homerouter-Kaskade mit Raspi (22)

Frage von Oldschool zum Thema Router & Routing ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...