Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Redundante Router

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: r0bby

r0bby (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2006, aktualisiert 19.12.2006, 6769 Aufrufe, 1 Kommentar

Switch kann auf Router nicht zugreifen.

Hallo Leute,

ich möchte gerne ein redundantes Netzwerk mit 2 Routern erstellen.

Aufbau:

Komponenten

1 x Catalyst 2900
2x Cisco 2610XM

722348726f650802f9402845d98d353d-testaufbau - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


IP Adresse Router 1 (Interface 0/1): 10.0.0.2
IP Adresse Router 1 (Interface 0/1): 10.0.0.3

Virtuelle IP Adresse: 10.0.0.1
(Die Router sollen über eine virtuelle IP Adresse (HSRP) angesprochen werden)

Die Interfaces 0/0 sollen keine IP Adresse erhalten. Diese Interfaces sollen lediglich den Traffic an das Interface 0/1 weiterleiten.

Auf den Switch greift das VLAN 11 zu.

Der Aufbau mit Layer 3 Switchen währe ja bekanntich kein Problem, da man Layer 2 Vlans erstellen und diese den Interfaces zuordnen kann. Somit könnte man den Interfaces 0/0 und 0/1 im Router identische IP Adressen vergeben und HSRP auf diesem Vlan Interface konfigurieren.
Mit diesen 2 Routern ist dies jedoch leider nicht möglich. Daher sieht der Switch die Router nicht bzw. kann die Interfaces im Router (0/0) gar nicht ansprechen. Ich habe versucht das Problem mit virtuellen Interfaces zu löse (siehe Config. unten), leider bin ich auch hier nicht weit gekommen.

Bin für jeden Vorschlag dankbar!!

Config.

Router1:

interface FastEthernet0/0
no ip address
duplex auto
speed auto
!interface FastEthernet0/0.1
encapsulation dot1Q 11
no cdp enable
!interface FastEthernet0/1
no ip address
duplex auto
speed auto
!

interface FastEthernet0/1.1
encapsulation dot1Q 11
ip address 10.0.0.2 255.255.255.0
no cdp enable
standby ip 10.0.0.1

Router 2:

interface FastEthernet0/0
no ip address
duplex auto
speed auto
!interface FastEthernet0/0.1
encapsulation dot1Q 11
no cdp enable
!

interface FastEthernet0/1
no ip address
duplex auto
speed auto
!
interface FastEthernet0/1.1
encapsulation dot1Q 11
ip address 10.0.0.3 255.255.255.0
no cdp enable
standby ip 10.0.0.1
standby preempt

Switch:

interface FastEthernet0/1
switchport mode access
switchport access vlan 11

interface FastEthernet0/48
switchport mode trunk
switchport trunk allowed vlan 11
Mitglied: r0bby
19.12.2006 um 10:47 Uhr
Bin darauf gekommen dass dies eigentlich sinnlos ist. Ein vollvermaschtes Netzwerk ist überhaupt nicht gewollt. D.h. der Link zwischen den Routern ist somit unwichtig.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Postfix - redundantes Routing für Parallelbetrieb (2)

Frage von CriBer zum Thema E-Mail ...

Switche und Hubs
STP bei nicht-redundantem Switch-Netzwerk (4)

Frage von Havokx23 zum Thema Switche und Hubs ...

Netzwerkmanagement
Redundante Core Switches (80)

Frage von MasterPhil zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkmanagement
Redundante Internetverbindung richtig umsetzen ? (8)

Frage von Koma1982 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit WLAN ausstatten (9)

Frage von udobec zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (9)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...