Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wo Referenz-DNS-Server beim Windows DNS Server einstellen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: andreashe

andreashe (Level 1) - Jetzt verbinden

01.06.2011 um 13:34 Uhr, 4626 Aufrufe, 7 Kommentare

Habe auf neuen Provider umgestellt und nun geht die Namensauflösung nicht mehr richtig (dauert lange)

Ein Terminalserver verwendet einen anderen Windows 2003 Server als Domänen/DNS Server.

Es gibt durch die Umstellung auf einen neuen Internetprovider auch neue DNS Einstellungen, die bei anderen Computern im Netz gut funktionieren.

Aber auf dem Terminalserver, der den Windows Rechner als DNS Server verwendet, dauert es lange bzw. klappt es gar nicht mehr Namen aufzulösen.

Auf dem Windows DNS Server (Computer) selbst steht als DNS Server (ipconfig /all), der neue externe DNS Server drin und dort klappt die Auflösung schnell.


Kann man bei dem Windows DNS Server irgendwie direkt einen externen DNS Server als Referenz einstellen? Oder erbt er automatisch den der Netzwerkkarte?
Wenn man es einstellen kann, wie und wo genau?

Danke!
Mitglied: SlainteMhath
01.06.2011 um 13:50 Uhr
Moin,

in einer AD-Domäne muss der DNS Server (also die Einstellungn in der Netzwerkkarte) immer der DC sein, auch am DC selbst!

Im DNS-Dienst (in dem MMC-Snapin "DNS") kannst Du dann in den Servereigenschaften den sog. Forwarder einstellen, an den Anfragen zu Zonen gestellt wrden, die der Server selbst nicht kennt.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: andreashe
01.06.2011 um 14:33 Uhr
Aha,

das klingt wie das was ich suche.

Ich hab den Rechner gerade nicht in Reichweite, aber ich versuche das dann zu finden.

Und ich habe das nun richtig verstanden, in der Netzwerkkarte des Domänenrechners (DC) 10.0.2.205 muss als DNS er selbst stehen mit 10.0.2.205 ?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
01.06.2011 um 14:35 Uhr
Und ich habe das nun richtig verstanden, in der Netzwerkkarte des Domänenrechners (DC) 10.0.2.205 muss als DNS er selbst stehen mit 10.0.2.205 ?
Ja, oder gleich mit 127.0.0.1
Bitte warten ..
Mitglied: andreashe
01.06.2011 um 14:36 Uhr
Habe im internet nach MMC DNS gesucht und das scheine ich schon in der Hand gehabt zu haben. Was muss ich denn genau wo/wie eintragen? Wäre echt Dankbar für eine DAU gerechte Auskunft
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
01.06.2011 um 14:40 Uhr
Also die DAU Ansage wäre:
Lass die Finger von der Domäne und besorg jemand der sich damit auskennt!!!



Ansonsten:
Rechtsklick auf den Server, Tab Weiterleitung -> hier die/den DNS Server deines Providers eintragen
Bitte warten ..
Mitglied: andreashe
01.06.2011 um 14:53 Uhr
Ok danke, probier ich heute Abend zu finden.
Bitte warten ..
Mitglied: andreashe
03.06.2011 um 11:10 Uhr
So, danke. Ich habs gefunden und es hat funktioniert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
DNS-Weiterleitung unter Windows Server (2)

Frage von lgraap zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
gelöst Webserver bei WIX, aber DNS Server wo anders (9)

Frage von laster zum Thema Hosting & Housing ...

Firewall
gelöst Sophos UTM als DNS Server? (2)

Frage von 129511 zum Thema Firewall ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (7)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (19)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (12)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...