Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

REG DELETE Abfrage deaktivieren!?

Frage Microsoft

Mitglied: uluday

uluday (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2010 um 13:21 Uhr, 8681 Aufrufe, 8 Kommentare

Suche Möglichkeit die Sicherheitsafrage bei REG DELETE zu deaktivieren.

Hallo zusammen,

ich möchte bei ca 200 Clients einen Registry-Schlüssel löschen und versuche den Befehl

reg delete \\Host\HKLM\Software\Produktname /f

aus zu führen. Leider erscheint dann folgende Fehlermeldung:

FEHLER: Die Prozeduranzahl liegt außerhalb des erlaubten Bereichs.

Wenn ich den Befehl ohne /f ausführe erscheint die Abfrage ob der Schlüssel wirklich gelöscht werden soll.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit den Schlüssel automatisiert zu löschen?


Dank im Voraus!

Gruß
ulu
Mitglied: DMeyer
05.02.2010 um 13:26 Uhr
Hallo,

du erstellst einfach eine Reg-Datei. Wenn du einen Schlüssel hinzufügen willst erstellst du sie wie folgt:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\11.0\Outlook\ESMP]
"IgnoreOSTFormat"=dword:00000002

Wenn du einen Eintrag läschen willst machst du folgendes:

Windows Registry Editor Version 5.00

[-HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\11.0\Outlook\ESMP]
"IgnoreOSTFormat"=dword:00000002

Das ganze per Batch ausführen (z.B. Anmeldescript)

regedit /s Dateipfad\Dateiname.reg

und fertig.

Gruß

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
05.02.2010 um 13:42 Uhr
Moin uluday,

meiner Meinung nach (ver)suchst du an der falschen Stelle.

Die Fehlermeldung kommt nicht von von der REG.exe und hat eigentlich nichts mit dem Löschen eines oder gar dieses speziellen Schlüssels zu tun.

Sondern damit, dass du remote zu diesen Rechnern eine (zusätzliche) Verbings aufbauen willst, obwohl schon eine [SAMBA?] besteht und mehr als eine nicht erlaubt ist.

Lass dieses Schlüssellöschen im Logon-Script machen vom/auf dem jeweiligen Rechner und nicht remote.

Dass diese Fehlermeldung unter sonst gleichen Testbedingung NICHT erscheint, wenn du den REG DEL Befehl ohne "/f" ausführst... kann ich kaum glauben.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: uluday
05.02.2010 um 13:54 Uhr
Vielen Dank für die Schnellen Antworten.

Ich versuche gerade wie "DMeyer" beschrieben hat den Schlüssel zu löschen. Leider ohne Erfolg.

Lassen sich nur Einträge oder auch komplette Schlüssel mit

[-HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Produkt]

löschen?

@Biber: Du hast recht, der Fehler erscheint trotzdem. Eine weitere Sitzung ist auf dem Client aber dennoch nicht geöffnet.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
05.02.2010 um 14:16 Uhr
Moin uluday,

Eine weitere Sitzung ist auf dem Client aber dennoch nicht geöffnet.
ja aber...
Und wenn das Öffnen der Remote-Registry als "neue Sitzung" gewertet wird?
Sind es denn SAMBA-Rechner?
Spricht etwas gegen den Weg über Logon-Scripts? [Oder ist es eine absolut einmalige Aktion?]

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: uluday
05.02.2010 um 14:22 Uhr
Es sind keine SAMBA-Rechner.

Genau, das soll eine einmalige Aktion werden.

Werte unterhalb des Schlüssels lassen sich ja problemlos über reg delete löschen, nur nicht der komplette Schlüssel.
Die Berechtigungen sind auch in Ordnung.

Gruß
ulu
Bitte warten ..
Mitglied: DMeyer
05.02.2010 um 18:12 Uhr
Hallo Uluday.

also ich nutze z.B. folgende Reg Datei um die gespeicherten Suchanfragen in der Windows Suche zu löschen:

Windows Registry Editor Version 5.00

[-HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Search Assistant\ACMru]

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Search Assistant\ACMru]

Ich lösche den kompletten Schlüssel, so das alle Unterschlüssel gelöscht werden. Danach erstelle ich den Hauptschlüssel einfach neu, weil ich nicht weiß was passiert wenn dieser nicht vorhanden ist. Ich habe das ganze gerade nochmal auf meinem laptop probiert. Es funktioniert einwandfrei.

Gruß

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.02.2010 um 14:59 Uhr
Tag.
Ich wär auch für ein Skript, aber kein Logon-, sondern ein Startskript. Lass es einen Marker setzen (Ausgabe des Befehls in eine Datei umleiten, deren Existenz beim nächsten Mal geprüft wird), damit es nur einmalig ausgeführt wird. Oder nimm GPPs, damit geht einmalige Ausführung ebenso.
Bitte warten ..
Mitglied: uluday
08.02.2010 um 16:26 Uhr
Vielen Dank für eure Hilfe.

Hat sich gelöst, es gab noch einen Prozess der den Schlüssel nicht freigegeben hat.

Gruß
ulu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
GPO - UAC: "Als Administrator ausführen" soll Abfrage bringen (4)

Frage von MissJones zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Abfrage ERRORLEVEL springt aus der FOR Schleife (8)

Frage von Galindiesel zum Thema Batch & Shell ...

Datenbanken
gelöst MySQL Abfrage für demographische Zwecke (3)

Frage von morphil zum Thema Datenbanken ...

Entwicklung
gelöst SQL Abfrage Zeit: JETZT - 30 Sekunden (17)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Entwicklung ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (11)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...