Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Regel für automatisches Ausdrucken

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: ahstax

ahstax (Level 2) - Jetzt verbinden

13.12.2011 um 10:10 Uhr, 7387 Aufrufe, 4 Kommentare

neu eingegangene E-Mails sollen mittels Regel gedruckt werden. Geht aber nicht.

Hallo,

neue E-Mails, die in einenem öffenltichen Ordner eingehen, sollen vin einem Client (OL2007) mittels einer Regel ausgedruckt werden.

Vorweg:
Regeln, die ich erstelle, machen grundsätzlich nicht, was sie sollen...

Vorweg:
Ich habe den öffentichen Ordner, den es betrifft, geöffnet.
[Extras] -> [Regeln und Benachrichtigungen]
[Neue Regel]
[Nachrichten bei Ankunft prüfen], [Weiter]
[Weiter] ---> Info, dass das ALLE E-Mails betreffen würde bestätigt
[diese ausdrucken], [Weiter]
[Weiter]

[ ] Diese Regel auf Nachrichten anwenden, die sich bereits im Ordner "Name öffenlticher Ordner" befinden
[X] Diese Regel aktivieren

[Fertig stellen]

---> Info, dass diese Regel eine nur Client-Regel ist.

Ein Standarddrucker ist gesetzt, der Haken vor "Anlagen drucken" auch.

ABER...
es passiert nix. (im Sinne von nicht ansatzweise irgendwas...)

Was kann ich anders machen, was mach ich falsch?????

Und noch ne Frage, wenn ich schon mal dabei bin...:
Eine Regel betrifft immer den Ordner, der geöffnet war, als die Regel erstellt wurde?

Ich freue mich schon jetzt auf Antworten!!!!!

Herzliche Grüße,
Andreas
Mitglied: NetWolf
13.12.2011 um 20:16 Uhr
Moin Moin,

ich denke, da fehlen ein paar Grundlagen:

1. Regeln beziehen sich auf das geöffnete Postfach und nicht auf irgendwelche Ordner
2. Emails kommen im Posteingang an, dort werden dann die Regeln für eingehende Emails angewandt
3. Client-Regel werden nur bei laufendem Outlook ausgeführt
4. Server-Regeln werden vom Exchange-Server ausgeführt und Outlook muss dafür nicht laufen
5. eine Email drucken ist eine Client - Regel

Das bedeutet in deinem Fall:
öffentliche Ordner "gehören" nicht dir (also deinem Postfach) und du kannst daher auch keine Regeln auf diese Ordner mit deinem Outlook anwenden

Was du tun kannst:
Normalerweise ist ein öffentlicher Ordner einem Benutzer mit Postfach zugewiesen.

- melde dich mit den Anmeldedaten dieses Benutzers an deinem Outlook an
- gib das Postfach für dich als Benutzer frei
- melde dich wieder ab
- melde dich normal mit deinen Daten beim Outlook an
- füge das Postfach deinem Postfach hinzu
- starte Outlook (sicherheitshalber) neu
- nun erstelle entsprechende Regeln, in dem du definierst, dass eingehende Emails an den 2. Emfänger (Emailadresse) ausgedruckt werden sollen.

Solange dein Outlook läuft, und neue Emails für den 2. Empfäger eintreffen, werden diese dann auch ausgedruckt.

Wenn du damit fertig bist, solltest du dir Gedanken darüber machen, ob ein Ausdruck wirklich notwendig ist. Vermutlich gedenkst du auch Spam und Werbemails ausdrucken zu lassen. Die ausgedruckten Emails werden dann noch mal kopiert und dann in Ordnern in Schränken abgelegt. EDV zu Fuß

Du meinst, das ist die einzige Art der Archivierung? Nun glaube mir, da gibt es reichlich Alternativen.
Du meinst, das ist die einzige Art die eingehenden Aufträge im Team zu verteilen? Nun glaube mir, da gibt es reichlich Alternativen.
usw.

jm2c

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: ahstax
12.01.2012 um 12:28 Uhr
Hallo,

und nach reichlich langer Zeit, Danke für Deine Antwort!

Normalerweise ist ein öffentlicher Ordner einem Benutzer mit Postfach zugewiesen.

Was meinst Du damit und wie bekomme ich das heraus bzw hin?


Du meinst, das ist die einzige Art der Archivierung? Nun glaube mir, da gibt es reichlich Alternativen.
Du meinst, das ist die einzige Art die eingehenden Aufträge im Team zu verteilen? Nun glaube mir, da gibt es reichlich
Alternativen.

Damit hast Du sehr Recht. Aber es gibt Dinge... die kann ich nicht ändern... Mächtigere Wesen mit stärkeren Kräften sind da die Bestimmer...!

Grüße aus Stuttgart,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
15.01.2012 um 18:04 Uhr
Moin Moin,

> Normalerweise ist ein öffentlicher Ordner einem Benutzer mit Postfach zugewiesen.
Was meinst Du damit und wie bekomme ich das heraus bzw hin?
bist du der Exchange-Admin? Falls nicht -> frage den entsprechenden Admin.

Damit hast Du sehr Recht. Aber es gibt Dinge... die kann ich nicht ändern... Mächtigere Wesen mit stärkeren
Kräften sind da die Bestimmer...!
kann schon sein, aber wenn man denen mal richtig erklärt, wie es auch möglich wäre, nämlich optimiert und kostengünstiger, dann hören die auch zu.
Besonders wenn man die Kosten anspricht.

So nach dem Motto: Chef wir müssen anbauen, wir haben keinen Platz mehr für das ganze Papier der ausgedruckten Email-Anlagen. Alternativ nehme ich auch gerne eine 100er Spindel DVDs um die Anlagen zu sichern

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: ahstax
18.01.2012 um 12:15 Uhr
Hallo,

> > Normalerweise ist ein öffentlicher Ordner einem Benutzer mit Postfach zugewiesen.
> Was meinst Du damit und wie bekomme ich das heraus bzw hin?
bist du der Exchange-Admin? Falls nicht -> frage den entsprechenden Admin.

Wenn die Frage darauf abzielt, ob ich die Sache administriere(n soll), dann ist die Antwort ja. Wenn die frage darauf abzielt zu erfahren, ob ich Ahnung von dem habe, was ich tue, dann muss ich sagen Jain...!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Automatisches IP Setup für verschiedene (Wlan-)Netzwerke (4)

Frage von mraudi zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft Office
Excel nur markierte Zeilen ausdrucken? (3)

Frage von Server4Alle zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel ein automatisches Inhaltsverzeichnis wie in Word? (3)

Frage von Server4Alle zum Thema Microsoft Office ...

Datenschutz
gelöst Sicherheitsfrage beim ausdrucken von Passwörtern (5)

Frage von ALucaK zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...