Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Regelmäßiger Termin - Teilnahmeabfrage jeweils 2 Tage vorher

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: cicero

cicero (Level 1) - Jetzt verbinden

28.03.2012 um 14:38 Uhr, 4180 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin!

Folgendes Problem:

Ich habe einen Termin, zu dem ich wöchentlich einlade - momentan händisch per eMail. Der Termin findet nur statt, wenn entsprechend viele Teilnehmer zusagen, die Teilnahme ist dem großteil freigestellt. Ich habe keine Lust, jede Woche die zig Mails zu zählen um zusammenfassend eine Mail zu schreiben, ob der Termin stattfindet oder Mangels Teilnahme ausfällt.

Ich habe es mit Outlook und dem Google-Kalender folgendermaßen versucht:
Einheitliches Problem bei Outlook Besprechungen und Google Kalender:

Wenn ich die Termine als Serie eintrage, wird die Zusage der Teilnehmer für die gesamte Serie übernommen. Soll so nicht sein!
Wenn ich die Termine (heute) einzeln einstelle, erhalten die Teilnehmer heute die Anfragen für alle Termine. Soll so auch nicht sein, sondern jeweils 2 Tage vor dem Termin.
Wernn ich mir vornehme, die Termine jeweils 2 Tage vorher einzustellen, weiß ich jetzt schon, dass ich es irgendwann vergesse. Auch nicht Sinn der Sache - zudem zu manuell.

Hat jemand einfache Lösungsvorschläge?

Gruß
Christoph
Mitglied: NetWolf
28.03.2012 um 19:46 Uhr
Moin Moin,

um dir ausführlicher helfen zu können wäre es grundsätzlich hilfreich, wenn du immer die genutzte Programmversion mit angibst.

Ich habe einen Termin, zu dem ich wöchentlich einlade - momentan händisch per eMail.
warum trägst du den Termin nicht in deinen Kalender ein und lädst die Teilnehmer einfach dazu ein? Eine Verteilerliste wäre besser als jeden Teilnehmer einzeln einzuladen.

Ich habe keine Lust, jede Woche die zig Mails zu zählen um zusammenfassend eine Mail zu schreiben, ob der Termin stattfindet oder Mangels Teilnahme ausfällt.
nö nicht nötig, denn alle Zusagen sind im Termin in deinem Kalender sichtbar (und zählbar)
Löscht du den Termin, erhalten alle Teilnehmer automatisch eine Absage.
btw prüfe deine Grundeinstellungen, wie Zu- und Absagen von Outlook automatisch "bearbeitet" werden.

Ich habe es mit Outlook und dem Google-Kalender folgendermaßen versucht:
Einheitliches Problem bei Outlook Besprechungen und Google Kalender:
was bitte hat der Google-Kalender damit zu tun?

Wenn ich die Termine als Serie eintrage, wird die Zusage der Teilnehmer für die gesamte Serie übernommen. Soll so nicht sein!
logisch, wenn ich eine Einladung zur Serie sende, erhalte ich auch zur Serie eine Ab- oder Zusage.

Wenn ich die Termine (heute) einzeln einstelle, erhalten die Teilnehmer heute die Anfragen für alle Termine. Soll so auch
nicht sein, sondern jeweils 2 Tage vor dem Termin.
wenn der wöchentliche Termin z.B. am Mittwoch ist, lade die Teilnehmer also am Montag zum Termin ein.

Wernn ich mir vornehme, die Termine jeweils 2 Tage vorher einzustellen, weiß ich jetzt schon, dass ich es irgendwann
vergesse. Auch nicht Sinn der Sache - zudem zu manuell.
stimmt, aber man kann sich ja - als Gedächtnisstütze - eine Aufgabe einrichten, die einen an die Termineinladung erinnert.

Hat jemand einfache Lösungsvorschläge?
dein Wunsch ist imho nur per VBA zu lösen. Wie gut bist du im Programmieren?
Suche in der Outlook-VBA Hilfe mal nach dem Objekt MeetingItem.
Dort findest du alle nötigen Informationen, um eine Besprechung per VBA zu erstellen.
Außerdem gibt es im Internet reichliche Beispiele.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: cicero
29.03.2012 um 09:15 Uhr
Moin!

Danke für deine ausführliche Antwort! Ich fasse mal zusammen:

Ich nutze OL 2010, sorry! Hätte ich auch dran denken können das dazu zu schreiben.
Der Google Kalender kam ins Spiel, weil nicht alle eingeladenen Outlook nutzen und so auch keinen Zugriff auf die Teilnehmerreaktionen haben bzw. mit ihrem komischen Mailtool auf die Einladungen auch nicht antworten können. Daher auch die händisch gezählten Mails.

> Wenn ich die Termine (heute) einzeln einstelle, erhalten die Teilnehmer heute die Anfragen für alle Termine. Soll so
auch
> nicht sein, sondern jeweils 2 Tage vor dem Termin.
wenn der wöchentliche Termin z.B. am Mittwoch ist, lade die Teilnehmer also am Montag zum Termin ein.

> Wernn ich mir vornehme, die Termine jeweils 2 Tage vorher einzustellen, weiß ich jetzt schon, dass ich es irgendwann
> vergesse. Auch nicht Sinn der Sache - zudem zu manuell.
stimmt, aber man kann sich ja - als Gedächtnisstütze - eine Aufgabe einrichten, die einen an die Termineinladung
erinnert.

Die Idee hatte ich auch schon, allerdings ist das für mich ein klassisches Beispiel für das 19. Jahrhundert. Ich habe ein Problem, dass logisch beschrieben
werden kann, also muss es mein PC auch irgendwie ohne mich lösen können.

> Hat jemand einfache Lösungsvorschläge?
dein Wunsch ist imho nur per VBA zu lösen. Wie gut bist du im Programmieren?
Suche in der Outlook-VBA Hilfe mal nach dem Objekt MeetingItem.
Dort findest du alle nötigen Informationen, um eine Besprechung per VBA zu erstellen.
Außerdem gibt es im Internet reichliche Beispiele.

Die reichlichen Beispiele habe ich bisher nicht gefunden - wohl falsch gesucht. Hatte schon 2h verbraten, bevor ich mich an das Forum gewandt habe.
Nen VBA Script würde ich wohl noch hinbekommen - nachteil aber hier: Mein Rechner muss An sein. Kennt nicht vielleicht jemand einen Internet-Dienst,
der sowas kann? Auch daher kam die Google Idee..

Gruß
Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
29.03.2012 um 18:58 Uhr
Moin Moin,

ich denke auch, dass Outlook nicht die Lösung für deine Probleme sein kann. Wie immer man es verbiegt

Keine Ahnung was du, wie gesucht hast, ich habe mal in meine Suchmaschine folgendes eingegeben:
team kalender online

ein Ergebnis war z.B. http://www.ckalender.de/index.php?Content=Leistungsueberblick&PHPSE ...
Den kannst du ja mal 50 Tage testen. Die Beschreibung hört sich erst mal nicht schlecht an.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...