Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

keine Registrierung der Clients in der Reverse Lookupzone

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: ralhue

ralhue (Level 1) - Jetzt verbinden

25.08.2007, aktualisiert 16:19 Uhr, 12276 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

DNS und DHCP auf einem W2k3 Enterprise Server als DC. Eine Forward- und eine Reverse- Lookupzone. Beide primär und dynamische Aktualisierung eingeschaltet. Die Clients (XP und Vista) erzeugen einen Forwardeintrag wenn sie den DHCP kontaktieren - jedoch keinen PTR in der Revers-Zone. Wenn ich einen Zeigereintrag in der Revers-Zone von Hand erstelle, klappt nslookup (sowohl Name als auch IP) prima. Schalte ich bei den DHCP Optionen "Registrieren im DNS" aus, wird in beiden Zonen kein Eintrag erstellt. Das bedeutet doch aber, das der Client an sich, überhaupt keine dynamischen Einträge erstellt ??? Müßte das aber nicht seit w2k der Fall sein? Dynamische DNS-Registrierung über den DHCP brauche ich doch nur bei Clients, welche das DDNS nicht beherrschen?
Habe schon mehrere Anleitungen penibel abgearbeitet (auch die Abschnitte über Clientkonfigurationen) - aber immer das gleiche Problem. Auch in einer komplett neu aufgesetzten Testumgebung das gleiche Verhalten.

Wäre dankbar - wenn jemand einen Tip hätte

Tschüss
Ralf
Mitglied: geTuemII
25.08.2007 um 14:29 Uhr
Hallo Ralf,

sieh dir mal die folgende Registerkarte an: Systemsteuerung --> Verwaltung --> DHCP --> Servername --> rechte Maus --> Eigenschaften --> Register DNS

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: ralhue
25.08.2007 um 16:19 Uhr
Hi,

hab mal auf dem von dir genannten Dialog nachgeschaut und dort steht:

Haken bei: DHCP-Clientinformationen in der DNS automatisch aktualisieren
Option: DNS immer aktualisieren

Jetzt kommt aber der Hammer! Nachdem ich das kontrolliert hatte (so stimmts doch - oder?) habe ich mal die Reverse Zone aktualisiert und viel fast vom Stuhl: 64 Pointereinträge waren plötzlich da! Wobei die Rechner heute gar nicht eingeschaltet waren (Wir sind ein Schulungsbetrieb und Samstags läuft nichts). Also auch keine DHCP-Anforderungen stattfanden! Ich war nur 3 Stunden außer Haus. Hatte vorher mehrfach mit ipconfig /registerdns und Neustarts keinen Erfolg auf meinem Testrechner. Wie kann das sein, dass so ein PTR-eintrag so lange Zeit in Anspruch nimmt? Ist das denn normal?

Gruß
Ralf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (8)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...