Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

registry neu laden

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 0cool

0cool (Level 2) - Jetzt verbinden

04.10.2006, aktualisiert 28.11.2006, 13402 Aufrufe, 5 Kommentare

Hey Leute

mein OS WIN XP Pro

mit einer batch datei füge ich einen registry wert in die registry ein, das ist kein problem sonder das die registry den wert erst nach einem neustart übüernimmt.

gibt es eine möglichkeit die registry im laufenden betrieb neu einzulesen und das über eine batch datei??

ich will nämlich nur für eine anwendung einen registry eintrag benützen der wieder gelöscht wird wenn die anwendung geschlossen wird.
Mitglied: 11078
04.10.2006 um 21:09 Uhr
Hallo,

dann musst Du die Anwendung neu starten, die Werte aus der Registry einliest...und nicht die Registry. Diese ist nur eine auf verschiedene Dateien verteilte "Datenbank", die immer da ist.

Um was für einen Eintrag handelt es sich denn und auf welches Programm oder Feature von Windows bezieht sich dieser?

Gruß,
Tim

P.S.: Wenn die Anwendung beim Schließen den Wert löscht, müsstest Du zuerst die Anwendung beenden, dann den Wert setzen und schließlich die Anwendung wieder neu starten. Das geht alles mit Batch (taskkill, start, etc. pp.).
Bitte warten ..
Mitglied: 0cool
04.10.2006 um 22:03 Uhr
ich hätte von anfang an genauer sein müssen.

das ganze ist nur eine spielerei weil es sich um ein spiel handelt (GTA2)

bisheriger code

[code]
@echo off

reg add "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout" /v "Scancode Map" /t REG_BINARY /d 00000000000000000300000000005BE00000440000000000
U:
cd GTA2\
"gta2 manager.exe"

reg delete "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout" /v "Scancode Map" /f

exit
[/code]

dann ist mir aufgefallen das der registry eintrag ja erst nach einem neustart in kraft tritt.
Von dem her such ich einen weg den schlüssel im laufendem system zu übernehmen.
Ich will die windows taste abschalten wärend ich GTA2 spiele weil die so ungeschickt liegt das ich immer wieder wärend dem spielen auf die windows taste komme.

Ich hoffe so ist es klarer was ich vorhabe

0cool
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
04.10.2006 um 22:27 Uhr
Hallo,

was Du vorhast, wird am Konzept der Registry scheitern: Diese schiebt Anwendungen keine Werte unter im Sinne eines "push"! Sie verfügt auch nicht über entsprechende Mechanismen.

So wie ich es sehe, müsste es aber ausreichen, wenn Du die "explorer.exe" beendest und dann nach Setzen des Wertes wieder neu startest - und nicht GTA!

Programme beenden unter Windows XP mit "taskkill" (Befehlsoptionen über "taskkill /?") und neu starten mit "start explorer.exe".


Gruß,
Tim
Bitte warten ..
Mitglied: 0cool
04.10.2006 um 23:02 Uhr
das mit dem explorer neu starten geht zwar aber es bringt mir nix weil nur bestimmte teile dadurch neu geladen werden und die genannte schlüssel ist nicht dabei
Bitte warten ..
Mitglied: ahe
13.10.2006 um 23:41 Uhr
Hallo,

ich fürchte das es geht gar nicht ohne den Neustart des Rechners, s. a. http://www.microsoft.com/whdc/device/input/w2kscan-map.mspx

Unten auf der Seite:
>The following disadvantages are recognized:
>• Once the map is stored in the registry, a system reboot is required to activate it.

oder auf der Seite: http://www.heise.de/ct/02/17/186/default.shtml
Abschnitt: Caps-Lock zum Zweiten

Mit freundlichen Grüßen
Axel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Domäne neu einrichten (5)

Frage von DerNeueITler zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
gelöst SCCM2012 Abfrage eines Registry Wertes (5)

Frage von busteron zum Thema Windows Server ...

Off Topic
gelöst Neu Gerät privat gekauft - Hersteller verweigert Gewährleistung (9)

Frage von pelzfrucht zum Thema Off Topic ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...