Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remote-Client kann sich nicht anmelden (Die Konfigurationsinformationen konnten vom Domänencontroller nicht gelesen werden...)

Frage Microsoft

Mitglied: Frieder

Frieder (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2012 um 08:44 Uhr, 5915 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Morgen zusammen,

ich habe - als relativer Laie - einen Win Server 2008 aufgesetzt und einen Terminalserver installiert. Der Remote-Zugriff von einzelnen Usern innerhalb des Netzwerks funktioniert problemlos. Versucht sich dagegen jemand von außen (über Netz und IP) remote zu verbinden, erhält er die Fehlermeldung: "Die Konfigurationsinformationen konnten vom Domänencontroller nicht gelesen werden. Mit dem Computer kann keine Verbindung hergestellt werden, oder der Zugriff wurde verweigert."

Hätte jemand einen Tipp für mich, woran das liegen könnte?

Danke und Euch einen guten Start in die neue Woche,
Frieder
Mitglied: keine-ahnung
07.05.2012 um 09:16 Uhr
Auch einen Guten Morgen

und: leider nein! Da ist das, was Du schreibst, zu dürftig ... Wie installiert man eigentlich einen Terminalserver?? Ich vermute mal, Du hast die Rolle aktiviert?

Steht denn das VPN stabil?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Frieder
07.05.2012 um 10:50 Uhr
Hallo Thomas,

Den Terminalserver habe ich installiert und konfiguriert, so dass verschiedene User innerhalb unseres Instituts remote Zugriff haben. Über VPN (ich nehme an, Du meinst den VPN-Client von Cisco?) haben wirs noch nicht versucht, da es früher (ich musste den Server neu aufsetzen) auch ohne vpn-Client funktioniert hatte (also einfach durch die Win-App "Remotedesktopverbindung").

Danke und viele Grüße,
frieder
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
07.05.2012 um 11:31 Uhr
Hmmmh,

da ich selber "relativer Laie" bin doch novh einige Fragen zum Verständnis:

- der neue Server ist nicht DC?
- wenn nicht, ist er aber schon in Eurer Domäne angemeldet?
- Ihr geht von ausserhalb einen offenen RDP-Port aufs Terminal?? Scheint mir nicht sehr vernünftig ...
- welchen Port nutzt Ihr für die RDP-Sessions und ist er im Router weitergeleitet? edit - auf den neuen TS??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Frieder
07.05.2012 um 11:47 Uhr
Oje oje. An Deinen Abkürzungen sehe ich schon, was ich alles nicht weiß.. Ich fürchte, da muss ein Fachmann her, sonst gibt das nur Probleme..

Danke Dir aber für Deine Mühe!

Viele Grüße,
Frieder
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
07.05.2012 um 12:04 Uhr
Hi nochmal,

so schlimm ist das alles nicht, aber Fachmann macht evtl. doch Sinn.

Wenn Ihr wirklich von ausserhalb Eures Domänen-(??)-netzwerkes auf den TS (Terminalserver) via RDP (remote desktop protocol) geht, muss der Port dafür (i.d.R. 3389) vom Router auf die IP-Adresse des TS weitergeleitet werden. Wenn Ihr früher einen alten TS stehen hattet, sollte es genügen, dem neuen Server die selbe Netzwerkadresse zuzweisen. Ahängig vom Vorhandensein einer Windows-/Linux-domäne sollte der neue Server als Mitglied in eine solchen angemeldet sein ... Ist jetzt aber nicht unbedingt Voraussetzung für RDP.

ABER: das ganze ist eine erhebliche Sicherheitsleckage, der Port wird selbst von Kiddies bereits vor der Ausprägung sekundärer Geschlechtsmerkmale standardisiert gescannt. Billige Passwörter dazu, und schon sind sie drin .. Insofern macht es tatsächlich eher Sinn, den Port auf Euerm Router dicht zumachen und das ganze über VPN zu betreiben.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Remote Client verwaltung (4)

Frage von geocast zum Thema Windows Userverwaltung ...

Netzwerke
Client VPN Zugriff auf Remote Subnet (2)

Frage von niklas.kasper zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...