Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Remote Desktop Portfreischalten bei Speedport W303v

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: ryu2k6

ryu2k6 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2010 um 21:35 Uhr, 10651 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi Leute,

Dies ist mein Erster Beitrag, und habe direkt ein Problem!
Ich würde gerne mit Rechnern auf der Arbeit oder ausserhalb von Daheim über Remote Desktop auf meinen Heimrechner zugreifen.
Ich hab den Port gefunden, welchen ich Freischalten muss und zwar den Port 3389, jedoch versteh nicht genau das Menü von meinem Router.
Und zwar handelt sich um einen Speedport W303v.
Kennt sich vllt jemand damit aus?
Wäre Klasse,wenn mir jemand helfen könnte.


Liebe Grüße
rYu2k6
Mitglied: John85
19.06.2010 um 22:12 Uhr
Hallo rYu2k6,

Fritzbox halte ich nichts groß davon, siehst es selbst.

Dein vorgehen: Konfiguration, Netzwerk und dort auf Vordefinierte oder andere Auswählen. Dann die Namen, wie es heißen soll, an welche Adresse und den Port. Soweit müsste dies Stimmen. Inhalt Bedienungsanleitung Seite 91 Nat und Port Regel.

Empfehlung: mit einem vnc oder teamviewer das machen, gibt noch viele andere Progs. Für Privatnutzung frei.
Bitte warten ..
Mitglied: ryu2k6
19.06.2010 um 22:27 Uhr
Hi John85,

Der Speedport ist keine Fritzbox
Sondern handelt sich um ein Telekom Gerät.

Danke für deine Hilfe

Habe schon andere Progs benutzt,jedoch würde ich gerne Remote Desktop benutzen.
Werde mir mal die Bedienungsanleitung anschauen
Bitte warten ..
Mitglied: John85
19.06.2010 um 22:38 Uhr
Ist mir auch klar, mag die nicht so, Einstellung usw, bei denen nicht so leicht, wie Frtizbox.

Bitte.
Bitte warten ..
Mitglied: csw
20.06.2010 um 12:40 Uhr
Hallo,

unter Netzwerk/NAT-Portregeln musst Du den PC zuerst übernehmen, danach kannst Du das Forwarding einrichten.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.06.2010 um 13:53 Uhr
Steht für Dummies auch nochmal im T-Online Forum als HowTo:
http://foren.t-online.de/foren/read/service/hardware/speedport-300er-se ...

Sinnvoll ist es ggf. auf dem SP 303 dann noch einen DynDNS Account einzurichten sofern man wechselnde DSL IP Adressen und keine feste hat:
http://www.nwlab.net/tutorials/dsl-server/
So kannst du von remote deinen "Daheim PC" immer mit einem festen Hostnamen ala " mein-sp-303.homeip.net " statt nackter wechselnder DSL IP aus dem RDP Client erreichen !
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
20.06.2010 um 14:36 Uhr
aqui doch nicht immer gleich so ausführlich =)
Bitte warten ..
Mitglied: ryu2k6
20.06.2010 um 15:49 Uhr
Vielen Dank allen die mir geholfen haben =)

Es hat jetzt geklappt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Statt Remote Desktop nur RemoteApp (6)

Frage von IrgendEinName zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Remote Desktop Profil einschränken (11)

Frage von Innersmile zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Nutzungsstatistik von Remote Desktop Services Apps (2)

Frage von Hellvis zum Thema Windows Server ...

Xenserver
Remote Desktop Access - Automatischer Programmstart (14)

Frage von Ravelux zum Thema Xenserver ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware ...

Datenschutz

Session-Replay: Viele beliebte Webseiten zeichnen jegliche Texteingabe auf

Information von Penny.Cilin zum Thema Datenschutz ...

Sicherheit

Zufällige Speicherzuweisung: Windows-Bug hebelt Sicherheitsmechanismus ASLR aus

Information von Penny.Cilin zum Thema Sicherheit ...

Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (44)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail (24)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung (16)

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
RDP macht Server schneller??? (15)

Frage von JaniDJ zum Thema Windows Server ...