Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remote Desktop im Router auf verschiedene PCs im Netzwerk weiterleiten

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: steffi2010

steffi2010 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2010, aktualisiert 18.10.2012, 4538 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich hoffe auf Hilfe...

wir haben ein firmennetzwerk (domänennetzwerk) bestehend aus einem server (win2008r2) und 5 pcs...aufgrund des arbeitsaufkommens will ich und eine andere mitarbeiterin von zu hause auf per remotedesktop auf unsere arbeitsplatz pcs
zugreifen. als router fungiert ein netgear834gbv5 (portforwarding eingerichtet, remotedesktopverbindung läuft.
das portforwarding für den remoteport 3389 lässt sich aber nur auf eine lan adresse im firmennetzwerk lenken.
wie kann ich es erreichen, dass ich meinen pc von zu hause aus erreiche und meine kollegin ihren.

im moment ist es so, dass jeweils nur eine von uns remotedesktop nutzen kann.
je nachdem was als lan adresse (portforwarding auf 3389) eingetragen ist.

kann jemand helfen ?

vielen dank vorab.

lg stefanie
Mitglied: Supaman
17.09.2010 um 17:12 Uhr
unterschiedliche ports für die pcs benutzen, also...
PC1 - 3389
PC2 - 3390

entsprechende NAT regel eintragen, 3389 -> 192.168.1.100 -------- 3390 -> 192.168.1.101 (oder wie auch immer)

der erste pc kann dann wie gewohnt zugreifen, der zweite muss ":3390" dahinterschreiben:
bei verwendung von dyndns: firmenname.dyndns.org:3390
bei fixer ip: 123.456.789.000:3390
Bitte warten ..
Mitglied: steffi2010
17.09.2010 um 17:41 Uhr
vielen dank. das ist ausgesprochen hilfreich. ich setze das sofort um.
Bitte warten ..
Mitglied: csw
17.09.2010, aktualisiert 18.10.2012
vorletzter Kommentar....nur forwarden klappt nicht. Weicht der Port vom Standard 3389 ab, muss die Registry bearbeitet werden.

http://www.administrator.de/forum/remote-desktop-auf-anderen-port-aufru ...
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
20.09.2010 um 09:28 Uhr
Hallo,

an den Rechner braucht kein Port umgelegt zu werden. Es muss nur für jedes Portforwarding ein anderer Port benutzt werden:
firmendname.dyndns.org:3389 -> PC1:3389
firmendname.dyndns.org:3390 -> PC2:3389
usw.

Dann braucht die Registry nicht angefast zu werden und wenn du innerhalb deines Firmennetzwerkes mal auf den jeweiligen Rechner mit RDP zugreifen möchtest, brauchst du auch nicht lange überlegen, welchen Port dieser gerade benutzt.

Davon mal abgesehen, würde ich es noch anders machen: lieber einen VPN Tunnel aufbauen und dann RDP per direkt auf die PCs gehen ...

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (20)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...