Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remote Desktopverbindung ueber VPN

Frage Internet

Mitglied: David777

David777 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2009, aktualisiert 22:39 Uhr, 4271 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo ihr,

Ich bin momentan ganz scharf darauf auf alle moeglichen Art und Weisen von der ganzen Welt auf meinen PC
per Remote zuzugreifen. Habe bisher immer einen VPN Tunnel zu unser FireBox in der Firma aufgeabut, und kann
ueber den jetzt super auf meinen PC zugreifen.
Nun wollte ich das ganze auch noch umgekehrt haben: Von jedem Ort nach Hause.
Somit habe ich eine VPN Verbindung eingerichtet, die auch einwandfrei funktioniert. Ich habe den normalen VPN
Server benutzt, der auch schon bei Windows XP dabei ist.
Mein Client bekommt eine IP Adresse, und kann pingen und eigentlich alles machen.
Nur die Remoteverbindung funktioniert nicht: "Kann nicht hergestellt werden."
Ich habe schon die Default Datei in Eigene dateien angepasst, und dort scheint alles zu stimmen.
Meine Firewall habe ich mal auf beiden Seiten zu Testzwecken ausgemacht, doch dennoch
funktioniert die Remoteverbindung nicht wirklich.
Gibt es da etwas Spezielles, worauf ich achten muss, wenn ich mich ueber VPN auf einen
Remote PC ueber Port 3383 connecten will?
Zudem habe ich gehoert, dass es auch moeglichkeiten gibt ueber einen speziellen VPN
Server ueber den Webbrowser von jedem PC der welt ohne den Remote Desktop Client
auf den PC zu kommen.
Das waere natuerlich das aller Beste - weiss jemand dazu weiteres?

Ich danke fuer alle Antworten

Bis dann

David
Mitglied: Sonnenscheinhasser
02.03.2009 um 22:51 Uhr
Zitat von David777:

Gibt es da etwas Spezielles, worauf ich achten muss, wenn ich mich
ueber VPN auf einen
Remote PC ueber Port 3383 connecten will?

Da gibt es auf jeden Fall was zu beachten. Nimm Port 3389, dann kommst du deinem Ziel ein Stück näher
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
02.03.2009 um 22:54 Uhr
Zitat von David777:

Das waere natuerlich das aller Beste - weiss jemand dazu weiteres?

Das meiner Meinung nach beste ist ein SSH-Tunnel.
Mein Router hat einen SSH-Deamon intus, zu dem ich von überaller her, wo Port 22 freigeschaltet ist, eine Verbinung aufbauen kann. Darüber tunnele ich *alles*. RDP, Dateifreigaben, einen Proxy bei mir zu hause und, und, und.
Alles nur über Port 22
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
02.03.2009 um 23:36 Uhr
Hallo,

du hast also ein Loch in deiner Firewall - was ist so toll daran?

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
02.03.2009 um 23:52 Uhr
Zitat von 51705:
Hallo,

du hast also ein Loch in deiner Firewall - was ist so toll daran?

Was ist daran besser, für 20 verschiedene Dienste 20 Löcher in die böse, böse Firewall zu bohren?
Bitte warten ..
Mitglied: jumilla
03.03.2009 um 07:10 Uhr
Also erstmal muss der angesprochene Computer Remoteverbindungen überhaupt erstmal zulassen und der verbindende Benutzer muss das Recht zum remote benutzen (Gruppe remotedesktopbenutzer) haben.
ps: du hast die Firewall in der Firma zu Testzwecken ausgemacht?
Bitte warten ..
Mitglied: edvmaedchenfueralles
03.03.2009 um 07:25 Uhr
Hast du schon mal darüber nachgedacht ein Fernwartungstool zu benutzen?
Ich benutze für soetwas Teamviewer (http://www.teamviewer.com/de/download/).
Der ist für den Privatgebrauch gratis und funktioniert wunderbar!
Bitte warten ..
Mitglied: David777
03.03.2009 um 15:27 Uhr
Also das mit der Remotedesktopverbindung klappt immer noch nicht.
Wobei ich gerade dabei bin zu versuchen diesen ISS zum Rennen zu kriegen,
um PCs mit seinem Client auch ohne RemoteClient ueber HTTP fernsteuern
zu koennen.
Bitte warten ..
Mitglied: Mofix
10.03.2009 um 23:14 Uhr
Ich würde dir ebenfalls Teamviewer empfehlen - funktioniert ohne spezielle Einstellungen in der Firewall über Port 80. Und bringt auf Wunsch auch seine eigene Verschlüsselung mit.
Ansonsten könntest du auch ev. citrix nehmen, denke ich.
Bitte warten ..
Mitglied: jumilla
11.03.2009 um 21:41 Uhr
also ich glaub, teamviewer geht zwar schön einfach, aber läuft doch auch über teamviewerserver und inwieweit dritte reingucken weiss keiner. bei uns in der firma ist sowas nicht erlaubt. privat is was anderes
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
11.03.2009 um 22:02 Uhr
Hallo Sonnenschein,

Was ist daran besser, für 20 verschiedene Dienste 20 Löcher
in die böse, böse Firewall zu bohren?

20 Dienste einzeln zu überwachen ist recht sinnvoll - alles durchzuwinken, was am SSH-Port ankommt, erscheint mir nicht sinnvoll.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Client VPN Zugriff auf Remote Subnet (2)

Frage von niklas.kasper zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
VPN geht, aber kein Remote Desktop (7)

Frage von weberandre zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...