Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remote laufenden Prozess per CommandLine steuern

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: DasTimo

DasTimo (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2007, aktualisiert 11:27 Uhr, 8207 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen,

zur Situation.

Ich versuche per CommandBefehl einen auf einem RemoteComputer innerhalb unserer Domäne laufenden Prozess zu steuern.
Wobei gesagt sei, dass der Prozess auf dem Rechner bereits läuft und auch in Zukunft ständig laufen soll.

Ich möchte den Prozess (Daemon Tools) per Befehl davon überzeugen, ein gemountetes Image zu "entmounten".
Lokal auf der Maschine funktioniert das wunderbar:

"C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe -unmount 0"

Mein erster Ansatz dies von einem Remotecomputer aus zu bewerkstelligen war psexec:


D:\ps>psexec -u domain\user -d \\computername "C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe" cmd "C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe -unmount 0"

auch versucht habe ich es so:

D:\ps>psexec -u domain\user -d \\computername "C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe -unmount 0"

Der Effekt war nur, dass der Prozess nochmal gestartet wurde. Ok, dass soll psexec ja auch tun, Prozesse ausführen.

Daher nun meine Frage, geht so etwas überhaupt mit Hilfe von psexec und wenn ja, wie ? ;)
Falls ich völlig auf dem Holzweg bin, habt ihr alternative Vorschläge ?
Wichtig ist nur, dass es via CommandLine (später dann automatisiert) via Batch ablaufen kann.

Danke schonmal für eure Unterstützung!

PS:

Auf unseren Clients läuft Windows XP mit aktuellem Patchlevel. Die Clients befinden sich alle innerhalb einer Windowsdomäne.

Grüße


DasTimo
Mitglied: TuXHunt3R
17.10.2007 um 11:21 Uhr
Wenn du mir per PN deine Emailadresse schickts, schicke ich dir das Tool xcmd, mit dem Befehle remote ausgeführt werden können oder die CMD-Konsole eines Remotecomputers übernehmen.

Das Ding ist ein altes Freewaretool, dass es mittlerweile nirgens mehr zum Download gibt. Es funktioniert so ähnlich wie Microsofts RCMD, welches es bis (glaube ich) Windows 2000 gab.
Bitte warten ..
Mitglied: rubberbear
17.10.2007 um 11:27 Uhr
Hi,
ich schreibe mir immer kleine batchdateien
Datei 1 auf meinem Rechner, die mir die kompletten setup dateien, reg schlüssel oder einfach batch dateien auf den anderen Rechner kopiert. nennen wir sie setup_citrix.bat kleines extra du kannst "setup_citrix computername" schreiben

if "%1" == "" goto usage
xcopy install\citrix\*.* \\%1\c$\install\citrix\*.* /e /i /h /y
psexec \\%1 c:\install\citrix\setup.bat

Datei 2: das ist die setupdatei die dann im verzeichniss c:\install\citrix\ auf dem Computer steht den du oben an stelle des computername eingegeben hast. in der datei steht was der PC machen soll, egal ob wie in meinem Beispiel das Citrix setup, irgendwelche regschlüssel oder auch eine batchdatei, die einen Dienst startet oder beendet (logisch mit den entsprechenden Parametern) also date 2 in meinem Falle:

msiexec /qb /i "c:\install\citrix\ica32pkg.msi"

bei dir dann einfach

C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe -unmount 0

und dann sollte es gehen.
beachte noch das du für das kopieren auf dem weg die rechte für administrative freigabe brauchst und alles unter dem Admin acount ausgeführt wird
MfG und viel erfolg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Virtuellen SQL Server Remote steuern? (1)

Frage von IT-twak zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Site to Site VPN (Kein Zugriff von Client auf Remote Server) (3)

Frage von subsee zum Thema Windows Server ...

Erkennung und -Abwehr
Malware-Verteilung: Hacker infiltrierten Update-Prozess der Ask.com-Toolbar (6)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte