Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Remote Procedure Call (RPC) service stürtzt permanent ab und lässt sich nicht wieder starten

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: ETT

ETT (Level 1) - Jetzt verbinden

21.04.2006, aktualisiert 27.04.2006, 9446 Aufrufe, 3 Kommentare

Der RPC Dienst stürtzt unerwartet ab und lässt sich nicht mehr starten. Gekoppelte Dienste laufen dann auch nicht mehr. Dadurch kann unser Server seine Aufgaben nicht mehr zuverlässig erledigen.

BS: WinServer2003
Systemlog:
Event Type: Error
Event Source: Service Control Manager
Event Category: None
Event ID: 7031
Date: 4/19/2006
Time: 22:25:02
User: N/A

Description:
The Remote Procedure Call (RPC) service terminated unexpectedly. It has done this 1 time(s).
bzw.:
Windows must now restart because the Remote Procedure Call (RPC) service terminated unexpectedly
Faulting application svchost.exe, version 5.2.3790.0, faulting module rpcss.dll, version 5.2.3790.0, fault address 0x0002eb3c.


Nach einem Neustart läuft wieder alles, jedoch verabschiedet sich der RPC ein paar Stunden später wieder. Das ist also keine Lösung. Auch ein Virusscan mit BitDefender 8 blieb erfolglos.
Meine Frage: Wie bekomme ich heraus, welche Ursache der RPC-Absturtz hat? Welche Wechselwirkung mit anderen Tasks kann dafür verantwortlich sein und wie könnte ich diesen Vorgang protokollieren?
Mitglied: VoSp
21.04.2006 um 11:31 Uhr
Hallo ETT,

also ich würde mal folgendes versuchen:

1. ALLE Patches und vor allem das Sp1 für den Server installieren.
2. habt Ihr neue Aplikationen installiert? Wenn ja auch dafür die neusten patches/updates rein. Hatte mal einen ähnliche Fehler der durch Veritas backup Exec Verursacht wurde. Konnte dann mit einem Veritas BE SP behoben werden.
3. Was passiert denn gerade wenn der Server abstürzt. Kannst Du das mit irgenteiner Aktion (mail abholen, backup beginnt, datenbankzugriff usw.) in Verbindung bringen`?
4. mach mal nen scandisk damit file coruption ausgeschlossen werden kann.
5. SFC /SCANNOW um zu prüfen ob die systemfiles alle da und in Ordnung sind.

Wenn das nicht hilft ist http://.www.eventid.net immer meine erste Anlaufstelle um solche Sachen zu diagnostizieren.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: ETT
21.04.2006 um 16:25 Uhr
Danke für die schnelle Antwort, VoSp! Habe heute erstmal die Überwachungsrichtlinien erweitert. Mal schaun was dann nach einem Neustart heute Abend bei rauskommen wird. Ich denke, dass die ausführliche Protokollierung von RPC was ergeben wird. Bis dahin behalte ich den Status quo bei.
Über das SP1 habe ich auch schon nachgedacht, bin mir aber nicht sicher welche Auswirkungen das auf unsere Warenwirtschaft haben kann, die auf dem Server läuft. Da muss ich erstmal Erfahrungsberichte einholen.
OK, danke nochmal und ein schönes Wochenende!
Gruß, ETT
Bitte warten ..
Mitglied: ETT
27.04.2006 um 11:45 Uhr
Alles OK. Das Problem hat sich mit der Installation von SP1 scheinbar gelöst. Komisch ist nur, dass es die 2 Monate davor keine Probleme gab. Sonst hätte ich das SP1 von Anfang an verwendet. Aber naja - das nächste mal weiss ich Bescheid.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Terminal Service Remote Desktop service (8)

Frage von winlin zum Thema Windows Server ...

Drucker und Scanner
Kyocera 2020 mit Meldung Call Service 6230:xxxx (2)

Frage von xtra-long zum Thema Drucker und Scanner ...

iOS
Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

Link von runasservice zum Thema iOS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...