Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remote einem Rechner das Standardgateway ändern

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

08.08.2009, aktualisiert 22:18 Uhr, 8162 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte für einen Computerraum in der Schule ein kleines Programm / Skript schreiben, welches der Lehrer von seinem Computer aus starten kann und welches remote auf den Schülerrechnern das Standardgateway auf 0.0.0.0 setzt (oder auf Mausklick eben auch wieder auf den richtigen Wert zurücksetzt). Hintergrund ist, daß der Lehrer in der Lage sein soll, den Schülern den Zugriff auf das Internet zu entziehen, um die Aufmerksamkeit zu erhöhen.

Sowohl Lehrer- aus auch Schülerrechner laufen auf Windows 2000 SP4. Da die Computer Ihre IP-Adressen per DHCP erhalten, müßten sie vermutlich über die MAC-Adresse identifiziert werden.

Wenn die Idee mit dem Ändern des Standardgateway nicht gut ist, bin ich auch für andere Vorschläge offen. Aber bitte keine Hinweise auf kostenpflichtige Klassenraum-Software. Ich weiß, daß es so etwas gibt, aber dafür ist leider kein Geld da bzw. seitens der Schulleitung wird dafür keine Notwendigkeit gesehen.


Danke,
André
Mitglied: 45877
08.08.2009 um 22:24 Uhr
Hi

nimm dir ipcop mit advanced proxy und classroom extension.
das kostet nichts, ansonsten alle pc in eine .txt, und dann per psexec
auf alle rechner verbinden und dort dann
http://www.administrator.de/TCP|IP_Einstellungen_via_Batch_%C3%A4ndern.html ausführen lassen. das in die batch und schwupps ist bei allen das netz aus. die proxy lösung ist allerdings schon sauberer un eleganter...
Bitte warten ..
Mitglied: DerMagister
09.08.2009 um 00:59 Uhr
LAN raus = kein I-Net
LAN rein = I-Net

Ok kurz gesagt ich weiss nicht wie die Klasse ins I-Net kommt,
aber mal erlich wer sich mit PC´s und I-Net auskennt.
Lässt sich nur einmal per Scribt die Standardgateway klauen
und erst recht per Remote.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
09.08.2009 um 08:38 Uhr
Würde da auch eher die Proxylösung vorschlagen.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
09.08.2009 um 08:45 Uhr
nimm dir ipcop mit advanced proxy und classroom extension.

Wir haben schon einen Proxy laufen, da wir den Schulfilter Plus von "Time for Kids" im Einsatz haben. Ja, ich weiß, daß man auch damit eine Vollsperrung des Internet realisieren kann, aber das ist für einige unserer älteren Kollegen einfach zu kompliziert. Darum möchte ich ein Lösung basteln, wo die Kollegen das Internet mit einem einzigen Mausklick sperren bzw. entsperren können.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
09.08.2009 um 08:47 Uhr
Ok kurz gesagt ich weiss nicht wie die Klasse ins I-Net kommt,
aber mal erlich wer sich mit PC´s und I-Net auskennt.
Lässt sich nur einmal per Scribt die Standardgateway klauen
und erst recht per Remote.

Also die Aussage dieses Beitrages habe ich jetzt nicht wirklich verstanden ...
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
09.08.2009 um 08:49 Uhr
dann per psexec auf alle rechner verbinden und dort dann ...

PSEXEC hat bei mir irgendwie noch nie funktioniert und mir konnte auch noch niemand sagen, was ich da falsch mache ...
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
09.08.2009 um 13:48 Uhr
naja, irgendwas wirst du den lehrern schon beibringen müssen, und psexec funktioniert wenn man es richtig macht ;)

wie der vorposter sich dagegen wehren will, dass im das gateway geändert wird würde ich dann doch mal gerne wissen.
Bitte warten ..
Mitglied: exellent
10.08.2009 um 08:41 Uhr
Hallo,

wenn psexec bei dir noch nie funktioniert hat, probiere mal die dazugehörige GUI aus. Damit kann man nix falsch machen

Das teil nennt sich ez-execute. musst du mal nach googlen.

viel glück
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.08.2009 um 21:04 Uhr
Nachtrag @exellent

Da der Link etwas schwierig zu finden ist, mir aber von einem Nicht-Mehr-Mitglied per Mail zugeschickt wurde, möchte ich diesen Link weitergeben: Ez-Execute

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
18.08.2009 um 22:59 Uhr
wenn psexec bei dir noch nie funktioniert hat, probiere mal die
dazugehörige GUI aus. Damit kann man nix falsch machen

Hmm, vielleicht doch? Also, ich habe folgendes eingegeben:

ad11820fa284a9383d5489ae6b397b19-psexec - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Eigentlich sollte sich nun doch auf dem Remote-PC der Windows-Rechner öffnen ... tut er aber nicht.

Ich habe auch schon Virenschutz und Firewall abgeschaltet, nachdem die beim ersten Versuch auf dem Remote-PC losgegangen ist, weil sie im PSEXECSVC ein Schadprogramm vermutet hat. Es geht einfach nicht
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
18.08.2009 um 23:04 Uhr
Welches Betriebssystem läuft den auf dem Remote-PC? Sind das ausschließlich 2000er, oder ist da vielleicht ein XP-Home am werkeln?
Und die administrativen Freigaben sind auch nicht gesperrt?
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
18.08.2009 um 23:19 Uhr
In diesem Fall sind beise Rechner (Lokal und Remote) XP-professional-Maschinen. Und ich habe mich gerade noch mal vergewissert, daß die administrativen Freigaben ok sind.
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
18.08.2009 um 23:33 Uhr
Lokal ist relativ uninteressant. Kannst ja mal ausprobieren, ob du auf dem lokalen PC mit psexec den Rechner starten kannst.
Für den Remote-PC vermute ich dann entweder ein falsches Passwort (bzw. eines mit Nicht-Ascii-Standard-Zeichen) oder eine Systemverhunzungssoftware in der Art einer sogenannten Rundumsicherheitslösung, xyz-Internet-Security oder ähnlichen Mist, der die Ausführung verhindert.
Die GUI macht auch nichts anderes, als die erforderlichen Parameter an psexec zu übergeben. Allerdings sollten sich beide exe im gleichen Pfad befinden.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
18.08.2009 um 23:44 Uhr
Kannst ja mal ausprobieren, ob du auf dem lokalen PC mit
psexec den Rechner starten kannst.

ja, das geht!


Für den Remote-PC vermute ich dann entweder ein falsches
Passwort oder eine Systemverhunzungssoftware in der Art einer
sogenannten Rundumsicherheitslösung, xyz-Internet-Security
oder ähnlichen Mist, der die Ausführung verhindert.

Kaspersky ist drauf, aber wie gesagt, das hatte ich beendet. Und als ich es noch nicht beendet hatte, hat es reagiert, also ankommen tut auch was auf dem Remote-PC.


Die GUI macht auch nichts anderes, als die erforderlichen
Parameter an psexec zu übergeben.

Nur mal zur Sicherheit eine Verständnisfrage: Auf dem Remote-PC muß kein Client oder so installiert sein? Da muß auch kein PSEXEC drauf sein? Müssen irgnedwelche bestimmten Dienste gestartet sein?
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
18.08.2009 um 23:51 Uhr
Zitat von SarekHL:
Kaspersky ist drauf, aber wie gesagt, das hatte ich beendet. Und als
ich es noch nicht beendet hatte, hat es reagiert, also ankommen tut
auch was auf dem Remote-PC.

Das glaubst du, dass du das beendet hast. Beendet ist der Kram, wenn er deinstalliert ist. Und auch dann nicht sicher.
Soviel dazu.

Nur mal zur Sicherheit eine Verständnisfrage: Auf dem Remote-PC
muß kein Client oder so installiert sein? Da muß auch kein
PSEXEC drauf sein?
Nein, Nur die administrativen Freigaben müssen zugreifbar sein. Auf einen PC mit *-Home-* kannst du mit psexec oder ähnlichen Tools nicht zugreifen.
Müssen irgnedwelche bestimmten Dienste gestartet sein?
Die üblichen für den Netzwerkverkehr, nichts Spezielles, jedenfalls nichts, das ich wüsste.

Probiere die psexec direkt auf dem Remote-Rechner aus. Dazu musst du sie allerdings dort schon instalieren.
Bitte warten ..
Mitglied: exellent
19.08.2009 um 08:05 Uhr
Also direkt installiert werden muss auf dem Client nichts...

...allerdings muss die admin$ Freigabe aktiviert sein !


Kannst du nachprüfen ob das bei deinen Clients so ist ? (cmd, net share)
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
19.08.2009 um 08:36 Uhr
Ja, hatte ich ja oben schon geschrieben. Die Admin-Freigaben sind alle aktiv, auch die administrativen Laufwerksfreigaben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
Rechner nach inaktivitätsprüfung Remote herunterfahren
gelöst Frage von HanutaEntwicklung7 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte Rechner ab einer gewissen leerlaufzeit herunterfahren lassen. Das mit dem RDP-Shutdown, steht schon alles. wie ...

Windows XP
Serverdienst auf einem WinXP Rechner remote neustarten
gelöst Frage von DasIstDochIrgendwieWindows XP2 Kommentare

Kann man auf einer XP Maschine den Serverdienst neustarten? Das Problem ist, dass nach Beenden des Serverdienstes ich keinen ...

LAN, WAN, Wireless
Standardgateway nicht verfügbar - Netzwerkaussetzer
Frage von 27usernameLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo, ich habe schon seit längerem ein Problem im Netzwerk mit allen Geräten. In unregelmäßigen Abständen meldet Windows "Eingeschränkte ...

Microsoft
Remote-Rechner bei entsperren des Clients auch entsperren oder Bildschirmschoner bei Remote-Nutzung verhindern?
Frage von -BassT-Microsoft23 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einige Rechner mit speziellen Anwendungen in der Firma stehen, die bei Bedarf über Remote-Zugriff genutzt ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 15 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 17 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.