Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

remotedesktop mit router

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: fusi666

fusi666 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2008, aktualisiert 18.10.2012, 4061 Aufrufe, 7 Kommentare

meine frage: ich hab einen Rechner mit remote laufen (XP,SP2) über lokal kann ich immer
auf ihn zugreifen kein problem. Aber wen ich ausserhalb meines lokal Netzwerkes connesten
will geht es nicht, es liegt ein Router dazwischen. Liegt es dran das ich dem remote rechner eine 192.168.1.xx Adresse gegeben habe(da es keine öfentlich IP ist). Oder muss ich dem Router
die richtige Adresse(des remotes) geben.
Mitglied: LordGurke
30.05.2008 um 20:41 Uhr
Such mal hier nach Portforwarding und Router, da gibt es schon massig zu
Bitte warten ..
Mitglied: fusi666
30.05.2008 um 21:00 Uhr
bitte um konkrete Antwort, mit der SUFU hab ich nichts genaues gefunden
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
30.05.2008, aktualisiert 18.10.2012
Du hast in deinem Routermenü so Punkte wie "Portforwarding" oder "Virtual Servers" (oder ähnliche), wo du einrichtest, dass Anfragen auf TCP-Port 3389 zu deinem Rechner an die private IP weitergeleitet werden.

Wie das ganz genau geht, steht im Handbuch deines Routers und auch hier:
http://www.administrator.de/forum/remote-desktop-mit-dyndns.org-53541.h ...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
30.05.2008 um 21:34 Uhr
Glaub zwar nicht das man da nichts findet aber gut.

Das Problem hinter einem Router kann man hunderte Rechner betreiben. Du hast relativ wendige IP-Adressen im Normalfall eine einzige.
Du kannst die Internen Adressen deines Netzes nicht verwenden da diese zig tausendfach genau genommen von fast jedem Lokalen Netz verwendet werden. Also bleibt nur die eine öffentlich IP-Adresse damit du zumindest auf deinen eigenen Router kommst und jetzt das Problem auf welchen der unzähligen möglichen Rechner hinter dem Router wird der Remotedesktop verbunden.

Jetzt die Lösung. Mann kann mit dem Portforwarding dem Router sagen das alle Anfragen die auf einem bestimmten Port geschickt werden zu einem bestimmten Rechner im Lokalen Netz geschickt werden. Z.b Port 25 wird zum E-Mailserver in einer Firma geleitet. 20-21 Ftp usw.
Port 3389 ist wenn ich mich nicht täusche der RDP Standartport hier must du dann beim Router die Weiterleitung auf deinen Rechner einrichten.
Falls es mehrere Rechner sind könntest du dann an jedem Rechner einen anderen Port einstellen und dann jeweils die Weiterleitungen setzten. Entsprechende Anleitungen findest du hier

Alternativ könntest du einen VPN Tunnel (gibt’s auch Anleitungen) von extern aufbauen, dann befindest du dich mehr oder weniger im internen Netz und du könntest die Interne IP Verwenden. Empfehlenswert bei vielen Rechnern. Ist auch eine sicherere Methode.
Bitte warten ..
Mitglied: fusi666
31.05.2008 um 19:53 Uhr
Ich habe eine remoteverbindung auf dem rechner läuft XP(SP2)
über lokal kann ich alles machen was ich will, klappt super.

Doch wie kann ich übers Internet auf den remoterechner zugreifen?
Ich hab den port 3389 für remote bereits feigegeben.
Komme aber nicht rein.
Die Adresse des remote rechner lautet 192.168.1.xx

ich muss warscheinlich portforwarden oder?
Aber wo?


http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/3g78-u.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/3g78-v.jpg
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
01.06.2008 um 16:32 Uhr
Auf Thumbnails mit Briefmarkengröße kann man alles gut erkennen

Portforwarding: Ja, habe ich auch bereits zweimal geschrieben
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...