Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotedesktop schaltet Server von Netzwerk ab

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: IT-Baerchen

IT-Baerchen (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2009, aktualisiert 22:36 Uhr, 2973 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute,

seit heute schwitzen wir und hoffen ihr könnt uns helfen. Unser Windows 2003 SBS mag nicht mehr.

Der Fehler tritt wie folgt auf:

- div. User melden sich am SBS per Remotedesktopverbindung zu Administration mit Administrationslogin an
- Remotedesktopverbindung wird aufgebaut
- nach Aufbau der RPC erscheint in der Console "Netzwerkkabel entfernt"
- zum Test haben wir 2x Server (1x im Internet und 1x lokal) angepingt, Vebindung wir für 2 Pings getrennt
- das einzige was hilft: Netzkabel rausziehen und stecken, Server neustarten, keine Remotedesktopver.

Das Problem tritt erst seit kurzen auf. Server seit 4 Jahren Betrieb. Änderungen seit Mai: neues DSL-Modem (jetzt AVM), Update MS, Update Managementsoftware auf neuste Version G-Data Antivirus.

Im Fehlerlog stehen einige Fehler die seit Monate bzw. Jahren vorhanden sind:

- Folder Redirektion
- Festplattenkapazität
- Exchangeserver

Vielen Dank im Voraus

Sven
Mitglied: MrJean
17.07.2009 um 22:42 Uhr
Hi,


verstehe nicht ganz...kontest du jetzt pingen oder ?

das einzige was hilft: Netzkabel rausziehen und stecken ---> Für was? kannst du dann wieder mit REM verbinden? oder musst du dazu neu starten?


1. Folder Redirektion = scheint eine Ordnerumleitung zu sein ( http://support.microsoft.com/kb/232692)

2. Festplattenkapazität = hat mit probl.. nichts zu tun

3. Exchangeserver = ???
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.07.2009 um 23:29 Uhr
Servus,


vorab - du bist in einem "Spezialisten" Forum gelandet und Spezialisten haben es gerne ausführlich.
- nach Aufbau der RPC erscheint in der Console "Netzwerkkabel entfernt"
G-Data Antivirus.
- Folder Redirektion

"hört sich für mich schon mal spanisch an, User an einen SBS zwecks Administration dran zu lassen - aber gut..
Ich "vermute" mal, die Clients mappen beim anmelden an den SBS Ihre lokalen Laufwerke?
Und das mag der Server/ Scanner nicht.

- das einzige was hilft: Netzkabel rausziehen und stecken, Server neustarten, keine Remotedesktopver.
? Doppelt moppeln und nnur doppelt moppeln hülft?
"Nur" neustarten bringt nichts?

- zum Test haben wir 2x Server (1x im Internet und 1x lokal) angepingt, Vebindung wir für 2 Pings getrennt
2 Pings verlust ist nun nicht wirklich schlimm, aber auffällig. von wo überhaupt - server oder der client der vorher rdp gestartet hatte?

Also nochmal - schreib das genauer auf, dann kann dir (ein anderer) auch helfen.
Beim SBS kenn ich mich nicht aus, ich hab die Kisten nur einzeln.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst exe aus Netzwerk über Client ausführen (Windows Server 2012 R2) (6)

Frage von peterpa zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
gelöst OpenVPN Client kommt nicht auf zweites Netzwerk hinter Server (7)

Frage von morrasen zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
gelöst Failoverlösung für Remotedesktop Services Host Windows Server 2016 verfügbar? (1)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(1)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (25)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (22)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...