Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotedesktop auf Win 2000

Frage Microsoft

Mitglied: dsf1284

dsf1284 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2006, aktualisiert 14.04.2006, 32907 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!

Ich möchte von meinem Win 2003 SBS Server auf einen Windows 2000 Professional Client mit dem Remotedesktop zugreifen.
Ich habe mstsc nachträglich auf dem 2000 installiert.

Doch er kann keine Verbindung herstellen!

Gibt es denn eine Möglichkeit mit RDP auf einen 2000 Client zuzzugreifen.
Bitte kein VNC, Dameware oder PC Anywhere. Damit kann ich mich auf die Kosole schalten und das brauche ich nicht. Geht aber...
Mitglied: n.o.b.o.d.y
23.02.2006 um 19:54 Uhr
Hallo,

RDP geht unter W2k nur beim Server, nicht beim Client.

Ralf

edit an
Der mstsc ist nur der RDP-Client
edit aus
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
24.02.2006 um 06:49 Uhr
Ich schliesse mich meinem Vorredner an.

Grund hierfür sind die fehlenden Terminal Services.

Mit freundlichen Grüßen
NaCkHaYeD
Bitte warten ..
Mitglied: dsf1284
24.02.2006 um 15:11 Uhr
Danke für euere Auskunft.

Das habe ich mir fast schon gedacht. Trotzdem hoffte ich, dass ich mich irre. Muss ich halt eine andere Lösung finden.
Bitte warten ..
Mitglied: aitora
06.04.2006 um 09:25 Uhr
Wie es die beiden anderen scho richtig erkannt haben fehlen tatsächlich die notwendigen Dienste für eine RDP. Diese lassen sich aber sehr einfach nachinstallieren.

Hier findest du das entsprechende Programm:

http://www.microsoft.com/downloads/info.aspx?na=90&p=&SrcDispla ...
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
14.04.2006 um 11:02 Uhr
Wie es die beiden anderen scho richtig
erkannt haben fehlen tatsächlich die
notwendigen Dienste für eine RDP. Diese
lassen sich aber sehr einfach
nachinstallieren.

Hier findest du das entsprechende Programm:


Hast du das schon mal installiert?

Das ist lediglich der Remotedesktopclient.
Bitte warten ..
Mitglied: PCB
14.04.2006 um 17:13 Uhr
Hallo,

du kannst ruhig den Remote Desktop auf W2k Pro installieren, das Tool läuft auch da.

Melde dich dann als Admin an, diese haben vollen Zugriff auch ohne das es auf dem Zielrechner eingestellt werden muss.

Also diesen RDP-Dienst zum Nach-Installieren für W2k Pro gibt es IMO nicht, diese Variante hätte auch den großen Nachteil, dass du nicht den "echten" Desktop zu sehen bekommst, da du als Terminal-Server-Client verbunden bist und deine eigene Session samt Desktop bekommst. Da kann man schonmal eine Meldung übersehen, die nätürlich nur auf dem Original zu sehen ist.

Beim Remote Desktop von XP ist es dagegen, wie der Name schon sagt, eine echte Fernsteuerung, der angemeldete User (wenn denn) wird abgemeldet und man sieht vor Ort nur den Login-Screen.

Das Verwechseln viele Leute, deshalb die längere Erklärung.

my2cents

PCB
Bitte warten ..
Mitglied: holgie007
11.04.2011 um 11:54 Uhr
Hallo,

bei mir lässt sich der Dient "NetMeeting-Remiotedesktop-Freigabe" nach Installation des RDP-client auf Windows 2K Pro. nicht starten, folgende Fehlermeldung erscheint:

Der Dient "NetMeeting-Remiotedesktop-Freigabe" auf "Lokaler computer" konnte nicht gerstartet werden.
Der Dienst hat keinen Fehler zurückgegeben. Es kann sich um einen Windows-Fehler oder einen internen Fehler handeln.

Habt Ihr eine Idee?

Vielen Dank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Win 10: Remotedesktop Dienst tot nach Rechner-Neustart (7)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows 10 ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Installation
gelöst 1:1 Kopie einer bootfähigen CF-Card mit Win embedded (7)

Frage von ben1310 zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...