Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows 7

Per Remotedesktop zu Windows 7 Konsole verbinden ohne Benutzerbestätigung

Mitglied: evaaaa

evaaaa (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2010, aktualisiert 22:50 Uhr, 15770 Aufrufe, 10 Kommentare

Ist es möglich sich per Remotedesktop zur Windows 7 Konsole zu verbinden ohne das der Benutzer zuerst den Button "JA" drückt. Kann mich zwar zu einer Konsolensitzung verbinden, muß dann aber immer noch zum anderen PC gehen bzw. den User bitten die Meldung zu akzeptieren bzw. mit "Ja" zu bestätigen, damit wir beide den selben Bildschirminhalt sehen können. Besten Dank für eure Infos`s im Voraus!
Mitglied: DerWoWusste
02.03.2010 um 23:15 Uhr
Moin.

Nein, das ist nicht vorgesehen. Man könnte einen Task von remote starten, der Tastendrücke an ein Fenster mit bestimmtem Titel sendet - hier also auf "ja" klickt, das mag gehen.
Sonst bleiben nur vnc-Varianten.
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
02.03.2010 um 23:35 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Moin.

Nein, das ist nicht vorgesehen. Man könnte einen Task von remote starten, der Tastendrücke an ein Fenster mit bestimmtem
Titel sendet - hier also auf "ja" klickt, das mag gehen.
Sonst bleiben nur vnc-Varianten.

Moin, das versteh ich nun nicht ganz. Habs extra gerade probiert auf mein Seven auf dem Notebook per RDP auf die Consolen
Sitzung zu connecten von meinem Rechner aus, ohne Probleme. Da kam kein Popup oder whatever.
Wüsste auch nicht das ich irgendwo was in der Richtung verstellt hätte das so eine Bestätigung unterdrückt wird.

Wann genau sollte diese Meldung denn kommen? Interessiert mich doch gerade sehr.

Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: evaaaa
02.03.2010 um 23:53 Uhr
Wie verbindest du dich zur Konsole? Wenn eine Sitzung auf dem anderen Rechner gerade aktiv ist wird diese ja zuerst beendet. Es geht ja darum das beide gleichzeitig den selben Bildschirminhalt sehen bzw. der eine sieht was der andere macht
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.03.2010 um 00:27 Uhr
Hi !

Zitat von evaaaa:
erst möglich gemacht hat. Könnte aber ein Lizenzproblem darstellen?!

War das nicht mal ursprünglich so, dass RDP eine Terminalserveranbindung mit einer Lizenz war/ist....bin mir aber nicht sicher, verwende eigentlich immer nur VNC, da gibt es keine Lizenzprobleme.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
03.03.2010 um 00:57 Uhr
Hallo.

War das nicht mal ursprünglich so, dass RDP eine Terminalserveranbindung mit einer Lizenz war/ist

Nein. Seit W2003 sind auf jedem Server 2 Remote Desktop Sitzungen + Console möglich. Diese Sitzungen dürfen aber nur für administrative Arbeiten verwendet werden.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: evaaaa
03.03.2010 um 01:46 Uhr
Ich möchte mich aber zu einer Consolen-Sitzung auf einem PC verbinden auf dem Windows 7 (kein Serverbetriebssystem) läuft. Es geht ja darum das beide gleichzeitig den selben Bildschirminhalt sehen bzw. der eine sieht was der andere macht
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.03.2010 um 07:40 Uhr
Evaaaa sollte dazu schreiben, dass sie die Remoteunterstützung (RA) meint. Bei den Clientbetriebssystemen ist es nur bei der RA möglich, den Bildschirminhalt mit Bordmitteln mit jemandem zu teilen, bei Servern gäbe es da noch RD+Shadowing von Session 0. Versuch doch mal meinen Vorschlag mit dem Fensterkeysender, ein bißchen googlen, vielleicht nach window key sender. Ich kenne einen der heißt fensterkeysender (aus der domain auchnet.de), aber der ist uralt, ich weiß nicht, ob der Win7 mitmacht.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.03.2010 um 14:15 Uhr
Hi !

Zitat von GuentherH:
Nein. Seit W2003 sind auf jedem Server 2 Remote Desktop Sitzungen + Console möglich. Diese Sitzungen dürfen aber nur
für administrative Arbeiten verwendet werden.

Ahhh Danke! Ich bin wohl noch in den W2K Lizenzbedingungen festgefahren, darum habe ich auch ursprünglich geschrieben, weil ich mir nicht sicher war..

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.03.2010 um 14:50 Uhr
@mrtux und Günther
Das ging auch schon bei win2k. Ganz genau so, nachdem der Remote Administration Mode eingeschaltet wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: evaaaa
03.03.2010 um 18:24 Uhr
@DerWoWusste wg Evaaaa sollte dazu schreiben, dass sie die Remoteunterstützung (RA) meint.

Nein ich meine schon den Remotedesktop. Aber das es bei mir funktioniert sich mit dem Benutzer den selben Bildschirm zu teilen ist auf eine Änderung am BS zurück zu führen welche aber ein Lizenzproblem darstellen könnte?!

Habe gerade gesehen das die Dameware.NT.Utilities.v6.8.1.4 für Windows 7 erhältlich sind und diese nun verwenden um mich zu den Clients zu verbinden da hier eine Benutzerbestätigung nicht zwingend notwendig ist wie bei der Variante die ich mit dem Remotedesktop versucht habe bei welcher es möglich war den Bildschirm mit jemanden zu teilen jedoch nur nach dessen Bestätigung, da ich öfters auch Probleme bzw. Änderungen zu erledigen habe und dies meistens dann mache wenn die User nicht gerade am PC arbeiten.

Danke EUCH
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Remotedesktop nach Update von Windows 7 ohne funktion
gelöst Frage von davidoff1100101Windows 105 Kommentare

Hallo, habe bei einem Rechner ein Update von Windows 7 Ultimate auf Windows 10 Pro durchgeführt. Der Updateprozess ist ...

Windows 7
Netzwerkdrucker automatisch verbinden unter Windows 7
gelöst Frage von DESTANOWindows 712 Kommentare

Hallo zusammen, in der Firma haben wir einen PC, welcher sich in einem Schulungsraum befindet. Dieser PC löscht alles ...

Windows 7
2 Monitorbilder bei Windows 7 per Remotedesktop übertragen?
gelöst Frage von coltseaversWindows 75 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mich gerne auf einen Rechner mit 2 Monitoren per Remotedesktop aufschalten. Beide Monitorbilder sollen gleichzeitig ...

Windows Server
Nach verbinden von Client Windows 7 mit SBS 2008 nur Willkommenbildschirm
Frage von lenni108Windows Server7 Kommentare

Hallo liebe Community, wie der Titel schon sagt, habe ich ein Problem mit dem Verbinden von Client Computer mit ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 6 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 13 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 17 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

Sonstige Systeme
7-zip: Programm frägt nach Passwort erst bei einzelnen Dateien
Frage von freeskierchrisSonstige Systeme7 Kommentare

Guten Morgen, ich habe ein Problem beim Arbeiten mit 7-zip: Wenn ich die einzelnen Dateien zu einem Archiv verpacke ...