Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Remotedesktopsdienste - Standartanmelde Domain ändern (Windows 2008 R2)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: emjott

emjott (Level 2) - Jetzt verbinden

14.11.2011 um 10:06 Uhr, 5407 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe meine alten Windows 2003 Terminalserver gegen einen neuen Windows 2008R2 Remotedesktop-Server ausgetauscht. bei sämtlichen Nutzern hatte ich vor langer Zeit Remotedesktopkonfiguration gespeichert, bei denen die Zugangsdaten hinterlegt waren. Seit dem ich den neuen Windows 2008R2 Remotedesktop-Server in Betrieb genommen haben, muss ich bei allen Nutzernamen die Domain (z.B. DOMAIN\Nutzername oder nutzername@domain) angeben.

Gibt es es Windows 2008R2 Remotedesktop-Server eine Möglichkeit eine Standarddomain zu hinterlegen?


GRUß
Mitglied: DerWoWusste
14.11.2011 um 10:59 Uhr
Hi.

Nein, eine solche Änderung am Server würde nichts bringen, denn es beeinflusst nicht die lokalen RDP-Einstellungen, die Du abgespeichert hattest. Erklär doch mal eben, warum Du nicht sso nutzt, dann hast Du das Problem doch gar nicht erst.
Bitte warten ..
Mitglied: emjott
14.11.2011 um 16:17 Uhr
In den lokalen RDP-Einstellungen war nur der Nutzername ohne Domain hinterlegt. Beim alten TS klappte das ganz gut. Anscheinend war auf dem alten TS irgendwo die Domain hinterlegt, ansonsten wäre die Anmeldung so wie jetzt gegen die lokale Nutzerdatenbank des Servers gelaufen...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.11.2011 um 17:05 Uhr
Nein, hinterlegt war da nichts. Der Server geht jetzt anders vor, das ist richtig. Er vermutet keinen Domainuser.
Was ist mit meiner Frage?
Bitte warten ..
Mitglied: emjott
16.11.2011 um 15:15 Uhr
Zu deiner Frage habe ich keine Antwort vielleicht ergibt sich diese wenn ich meine Frage noch umformuliere

Wenn sich ein Nutzer nur mit seinem Nutzernamen am TS anmeldet, soll die Authentifizierung gegen die Domäne laufen und nicht gegen den Server. Bei OWA und Co. kann man eine Standarddomain (-domäne) hinterlegen, damit man dort nicht immer den UPN angeben muss. Beim Windows 2003 TS hatte das schließlich auch geklappt. Wenn es beim TS/RDS Windows 2008R2 nicht anders geht, dann akzeptiere ich das, da ich mittlerweile alle Remotedesktopverknüpfungen entsprechend angepasst habe.

@DerWoWusste: trotzdem vielen Dank für deine Bemühungen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
16.11.2011 um 15:29 Uhr
Moin.

Du sprichst in Rätseln. Warum kein sso (=single sign on)? Dann hast Du die Sorge nicht (ich fürchte, ich wiederhole mich). 2008 kann das, 2003 konnte das noch nicht. Ist ganz leicht einzurichten: http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc772108(WS.10).aspx
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 RODC zum DC machen (4)

Frage von derLenhart zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...