Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Remotedesktopsitzungshost Server 2012R2 und Netzwerfreigaben sichtbar machen..?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Spirit

Spirit (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2014, aktualisiert 18.11.2014, 989 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich habe auf meinem RDSH Netzwerkfreigaben als Laufwerke verbunden. Diese werden mir lokal am RDSH unter Computer angezeigt und ich kann darauf zugreifen.

Nun starte ich eine RemoteApp (eg. PAINT) und möchte nun meine perfekt künstlerisch umgesetzte Paintzeichnung auf eines dieser vorher am RDSH eingerichteten Netzlaufwerke abspeichern, jedoch sind KEINE Netzlaufwerke sichtbar!

Ich kann lediglich die Systemfestplatte des RDSH sehen und kann darauf auch zugreifen etc, aber jedoch nicht die eingebundenen Netzlaufwerke.

Gibt es hierfür eine Lösung wie ich diese Netzlaufwerke verwenden kann..?

Es ist für mich essentiell wichtig, dass dies funktioniert, da ich mehrere Personen über den RDSH arbeiten lassen möchte und ich die Daten nicht am RDSH sondern am Dateiserver speichern muss. (Umgeleitete Netzwerkfreigaben vom Clientrechner werden zwar angezeigt, jedoch habe ich auch Clients dabei, die keine lokalen Freigaben haben, somit bringt mir das nicht meinen gewünschten Erfolg.)

Wäre echt nett wenn da jemand etwas darüber sagen könnte.
Mitglied: DerWoWusste
17.11.2014 um 17:06 Uhr
Hi.

Wie verbindest Du die Netzlaufwerke? Wenn nicht bereits geschehen, nimm group policy preferences.
Zur Verdeutlichung: Du sprichst einmal von einer RemoteApp und einmal von einer Vollsitzung, richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit
17.11.2014 um 20:20 Uhr
Hallo ;)

ich hab Freigaben am Dateiserver (10.0.0.1) erstellt und diese Freigaben am Remotedesktopsitzungshost (10.0.0.2) als Netzlaufwerke hinzugefügt.
Diese Freigaben habe ich mit dem Domänenadministratoraccount am RDSH hinzugefügt.
Am Dateiserver haben die Freigaben noch weitere Benutzerrechte hinterlegt. (Sprich User. "test" kann nur auf 2 von 3 Freigaben zugreifen.).

Am RDSH habe ich nun Paint als RemoteApp freigeben.
Über den RD Web Access logge ich mich nun als user "test" ein, greife auf diese RemoteApp zu und starte es über einen Client am RDSH als RemoteApp.

Ich spreche nur von einem RemoteApp... Die Vollsitzung habe ich nur estellt, um die Netzwerkfreigaben einzurichten. Die Benutzer haben keine VDI sondern nur zugang zum RD WebAccess mit den RemoteApps.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 17.11.2014, aktualisiert 18.11.2014
Noch mal Wie hast Du die Netzlaufwerke denn verbunden - im Explorer der Vollsitzung? Und dann mit der Option, sie bei der nächsten Anmeldung wiederherzustellen? Nimm dafür mal group policy preferences.
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit
17.11.2014 um 22:27 Uhr
hallo,

ja im explorer der Vollsitzung... also direkt am Server selbst mit der Option sie bei der nächsten Anmeldung wieder zu verbinden...


hmm okeee und wie geht das mit den GPP's..? :D wäre nett wenn du mir dazu mehr sagen könntest... lg
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 17.11.2014, aktualisiert 18.11.2014
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc770902.aspx zeigt das auf. Man kann in den Einstellungen festlegen, dass diese Policy nur auf dem Terminalserver gilt (für diesen Test zum Beispiel).
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit
17.11.2014 um 23:18 Uhr
Hallo

hab das gerade eben nach dieser Anleitung gemacht aber das funktioniert mit den RemoteApps trotzdem nicht.

Wenn ich mich in der Vollsitzung nun am RDSH abmelde und neu anmelde, dann erstellt er mir die per GPP hinzugefügte Netzwerkfreigabe ohne Probleme... jedoch in der RemoteApp wird diese Freigabe nicht angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.11.2014 um 23:40 Uhr
Ok, ich hatte nur vermutet, dass es so geht. bei der RemoteApp wird einiges anders laufen im Logonprozess, das hatte ich vor Jahren auch schon fest gestellt, jetzt, wo Du's sagst. Es wird einen Weg geben, ich werde es morgen bei der Arbeit am Server austesten (haben wir tatsächlich in Verbindung mit RemoteApps noch nie genutzt). Ich schätze, es wird über scheduled Tasks gehen, die im Nutzerkontext angelegt werden können und dann bei der Anmeldung getriggert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit
18.11.2014 um 12:36 Uhr
Hallo,

ja wäre nett wenn du mal drüber schauen könntest...

jedoch habe ich es gerade nocheinmal probiert und auf heute ist das per GPP gemountete Netzlaufwerk nun doch verfügbar!!!! funktioniert also doch!

Komplett mysteriös... besonders da es gestern noch nicht angezeigt wurde... aber wie es aussieht, funkt es nun doch so... nun muss ich nur noch testen ob auch die Berechtigungen der RemoteApp Benutzer auf die Freigaben mit übernommen werden... wenn dies der Fall ist, habe ich nun die ideale Lösung gefunden.

Danke für deine Hilfe...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.11.2014, aktualisiert um 12:47 Uhr
Die Berechtigungen werden natürlich übernommen. Vielleicht ging es gestern noch nicht, weil Du die Remoteapp nur geschlossen hast, das ist nicht das Selbe wie eine Abmeldung. Über Nacht wurde der Nutzer dann etl. durch die eingestellten Sitzungstimeout abgemeldet und schon geht es (in einer neuen Sitzung).

Ich teste das dann nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit
18.11.2014 um 21:57 Uhr
Hello..

achja übrigens... mein Problem mit den Druckerfreigaben ist nun Dank GPP auch gelöst... Netzwerkdruckerfreigaben sind nun auch verfügbar. ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Server 2012R2 Frage zum DHCP Failover (6)

Frage von Coreknabe zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server 2012R2 HyperV Sicherung von Dateien (10)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...