Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotedesktopverbindung übers Inet mit Router

Frage Microsoft

Mitglied: crazymaster

crazymaster (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2007, aktualisiert 12:25 Uhr, 3599 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi Leute,

ich hab mal wieder ne frage zur Remotedesktopverbindung. Und zwar will ich mit einer Remotedesktopverbindung übers Inet auf einen anderen Rechner verbinden. Jetzt hat der jenige aber einen Router dazwischen und auch zwei Rechner angeschlossen die beide ständig in betrieb sind. Über das Internet kann ich ja nur die IP eingeben, die bis zum Router führt, aber wie kann ich das anstellen, das er mich zu Rechner 1 verbindet und ne zu Rechner 2?

Ich hab keine Ahnung wie das von statten gehen soll! Kann mir jemand nen Tip geben?

Danke schon mal im voraus!
Mitglied: Kosh
15.01.2007 um 08:44 Uhr
du musst am router den port 3389 zu der ip-adresse des rechners forwarden den du steuern willst.

schau im handbuch deines routers unter "port forwarding" oder "port weiterleitung" nach.
dort gibst du dann den port 3389 (TCP & UDP) an, und die interne ip-adresse des pc's.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
15.01.2007 um 08:51 Uhr
morgen,
insofern ich das richtig verstanden habe war das nicht die Frage. Er fragte danach wie man denn mehrere rechner innerhalb eines netzwerkes hinter einem router erreichen könnte..
Also kannst folgender massen vorgehen.. du kannst die Ports der Rechner für den remote desktop ändern.. so zum beispiel für rechner eins 3381 rechner 2 3382 usw..
dann beim aufrufen einfach den richtigen port angeben und nicht vergessen den router dementsprechend mit portforwarding einrichten.. das müsst es schon gewesen sein..

mfg
chris
Bitte warten ..
Mitglied: Torben
15.01.2007 um 11:13 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: Torben
15.01.2007 um 12:17 Uhr
Wie Zitruslimmonade schon sagt so ist es möglich aber eben sehr umständlich. Eine bessere Variante ist natürlich das kannst dich per ISDN oder WAN(LAN) in den Router einwählen, somit kannst du jeden Rechner im LAN ja mit dem RDP Clienten ganz normal ohne ändern des tcp Port 3389 erreichen.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
15.01.2007 um 12:25 Uhr
was auch möglich ist (jetzt aber für allgemeine erheiterung sorgen wird) ist das du rechner eins aufrufst und von rechner eins eine remoteverbindung zu rechner zei aufbaust.. oder dann halt zu drei vier oder zweitausendvierundachzig
damals zu zeiten von PCanyWhere haben wir das immer so gemacht wenn wir ne Verbindung zum server aufbauen mussten.. wenn die verbindung zusammengebrochen ist, ist nur ein rechner im netzwerk abgekackt, nicht aber der server...
gruss
chris
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Mehrere IPSec Clients hinter einem Router (1)

Frage von Bytedreher zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Mikrotik Router hinter Firmenproxy (4)

Frage von marcetta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Lancom Router NAT (7)

Frage von Brian85 zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (15)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...