Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotedesktopverbindung über Active Directory

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Zesa20

Zesa20 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2007, aktualisiert 30.06.2007, 4850 Aufrufe, 1 Kommentar

Guten Abend Leute,
folgende Situation:
Zurzeit bin ich in einer Dienststelle wo ich die Administratoren unteranderem einen guten Freund unterstützen soll. 8)
In meiner Dienststelle hatten wir jedoch mehrere Admin-Assisten und da in dieser jetzigen Dienststelle sowas nicht vorhanden ist und insgesamt vier Leute für alles zuständig sind, dachte ich mir, um denen das Leben zu erleichtern (damit die nicht zu jedem Rechner laufen) REMOTEVERBINDUNG!!! ;D

Klang leicht, war es aber nicht. :'(
Der Server ist Win2003, die Clients haben alle XP Prof nur wenige haben noch Win2000.

Ich habe unter Active Directory und den Gruppenrichtlinien eine neue Richtlinie erstellt, wonach neu angemeldete Benutzer Remote installieren, dachte mir das wäre vllt die Remotedesktopverbindung, doch anscheind habe ich mich geirrt. :-\
Danach habe ich mich an zwei XP rechner hingesetzt, habe bei einem mit rechter maustaste bei arbeitsplatz die remoteunterstützung aktiviert und konnte dann dort zugreifen über computernamen.

Doch kann ich diese Einstellung nicht über Active Directory ändern, einstellen oder sonst was? ???

Sonst müsste ich ja wieder an jeden einzelnen Rechner um ein Häkchen zu machen. :-\

Natürlich wäre es mit Progs wie UltraVNC toller doch zwei nachteile hat es für mich:
1. Es ist eine Freeware zum privaten Zweck
2. Ich müsste das manuell überall installieren und dann als dienst im system einstellen, damit die nutzer das ding nicht einfach ausschalten unter der taskleiste :P

Ich hoffe es gibt irgendwie rat dafür, bin nur noch zwei wochen in dieser Dienststelle und mein Kumpel wieder alleine da steht und ununterbrochen durch die gegend flitzen muss.. ;D

Mfg

Zesa ;)
Mitglied: datasearch
30.06.2007 um 00:03 Uhr
Hallo,

öffne die Konsole "Active Director Benutzer und Computer", rechtsklick auf die Domäne und wähle Eigenschaften. Wechsle auf Gruppenrichlinie und wähle Neu. Nenne die Gruppenrichtlinie "Remoteunterstützung" und bestätige mit OK. Öffne das neu erstellte GPO und wechsle in den Zweig Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System -> Remoteunterstützung und klicke doppent auf "Remoteunterstützung anbieten". Nun konfiguriere die Richtlinie, indem du eine Helfergruppe und den Modus auswählst. Bestätige alles mit OK und die Einstellungen sind spätestens beim nächstem Neustart aktiv.

Zusätzlich sollte man noch sicherstellen das DCOM innerhalb der Domäne funktioniert.

genaueres findest du hier:
http://support.microsoft.com/kb/308013/de

Kleiner Tipp, gib nicht gleich auf wenn es nicht beim ersten Versuch funktioniert. Wenn du in einer Suchmachine "Remoteunterstützung" eingibst, findest du mehrere Anleitungen zur Einrichtung oder Hilfestellungen bei Problemen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Serie: Active Directory Zertifikatsdienste (Teil 1-8)

Link von pewa2303 zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Active Directory: Basisordner automatisch füllen lassen? (5)

Frage von Rene12345 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...