Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Remotedesktopverbindung auf Client mit Ken

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Bugg

Bugg (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2006, aktualisiert 27.02.2006, 4424 Aufrufe, 1 Kommentar

Hi,

ich suche eine Lösung um vom Internet aus auf einen Client in einem Netwerk welches mit Ken läuft zuzugreifen.

Das Netzwerk sieht wie folgt aus:

Als Server fungiert ein Rechner mit Windows XP Pro, DSL Zugang und Ken Server. Die sechs Arbeitsstationen arbeiten ebenfalls mit Win XP Pro und der Zugehörigen Ken Client Software.

Bisher war es mir nur möglich eine Remotedesktopverbindung zum Server aufzubauen (hat mir einiges an Gerenne erspart, weil ich nur zwei Tage die Woche in der Firma bin und da dauert irendwelche Kleinigkeiten "kaputt" gehen).

Nun möchte mein Chef jedoch von unterwegs auf seinen Rechner (also auf einen der Clients) zugreifen, am besten über eine RDV. Das Problem ist, wie vermittle ich Ken auf welchen Client ich zugreifen möchte, ohne dass ich meine bisherige RDV zum Server verliere? Gibt es überhaupt eine Möglichkeit eine Verbindung zu Clients aufzubauen, oder schirmt die Ken komplett nach aussen ab?
Mitglied: gooogix
27.02.2006 um 12:26 Uhr
Hallo!

Hast Du das Problem noch?

Hängt der XP-Rechner denn an einem Router?

Ich denke Du musst irgendwo (Router oder im KEN) ein Port-Forwarding eintragen und dann den Port weiterleiten auf den Client Deines Chef's.

Oder er nutzt z.B. das Programm LogMeIn (http://www.logmein.com), welches gratis ist und ohne Firewall-Konfig einen direkten Zugriff auf den Client erlaubt. Laufwerk- oder Druckermapping ist jedoch nicht möglich.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

(1)

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
Sophos - L2TP over IPsec - Windows 10 Client

Frage von fluluk zum Thema Firewall ...

Firewall
gelöst Layer 2 Isolation Client Isolation (7)

Frage von dauatitsbest zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...