Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotedesktopverbindung - Windows Server 2003 - RPC-Server nicht verfügbar!

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: RaSchosch

RaSchosch (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2007, aktualisiert 22.11.2007, 32979 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich weiß es gibt schon etliche Betrage zum Thema "RPC-Server" aber weder diese noch Google konnten mir bisher helfen. Folgendes Szenario:

Wir betreiben eine Domäne mittels eines SMB 2003 welcher als Domain-Controller fungiert. Nebenbei laufen noch ein Windows Server 2003 und ein Windows Server 2003 Standard x64 Edition. Eigentlich verwalte ich die Server von meinem Arbeitsplatz aus mittels Remotedesktopverbindung. Beim SMB2003 funktioniert das auch ganz toll. Vei den anderen beiden Windows Servern erhalte ich beim Verbinden folgende Fehlermeldung:



Das System kann Sie aufgrund folgendes Fehlers nicht anmelden:
Der RPC-Server ist nicht verfügbar.



Folgende Dinge habe ich schon zur Problemlösung versucht:

DCOM-Dienst gestartet
RPC-Locator gestartet (Dienst läuft auf dem SMB übrigens nicht)
TCP/IP-NetBios-Hilfsdienst gestartet

Folgenden Artikel habe ich bei Microsoft gefunden. Der bringt mich nur nicht weiter:

http://support.microsoft.com/kb/555839/en-us

Er verweist nämlich toll auf

http://support.microsoft.com/kb/224370

nur hier gibt es nichts mehr.

Hat jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt oder eine Idee an was es liegen könnte?

Danke im vorraus.
Mitglied: RaSchosch
09.11.2007 um 15:51 Uhr
So, ich dachte ich habe die Lösung aber siehe da, ein neues Problem. Ich dachte mir ich füge die Domänen-Admins mal zur lokalen Gruppe der Remotebenutzer hinzu. Sesagt getan, ich bekomme folgende Meldung:



Das Objekt Domänen-Admins kann aufgrund des folgenden Fehlers nicht verarbeitet werden:

Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden oder es konnte keine verbindung hergestellt werden.



Jetzt bin ich etwas ratlos...
Bitte warten ..
Mitglied: MarcelGausG
22.11.2007 um 09:36 Uhr
Hallo RaSchosch,

hab ein ähnliches Problem... Die Remotedesktopverbindung geht bei mir auf alles Servern... Aber mit dem Tool AdminMagic kann ich mich auf keinen PC einklinken.. Bin da auch etwas ratlos... Muss eigentlich zu 99 % am DNS Server liegen... Finde aber leider keine Lösung...

Also wenn du was rauskriegst wäre es net wenn du es posten würdest ....

Und an alle anderen : HELP !!!

gruß

Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: RaSchosch
22.11.2007 um 10:16 Uhr
Servus,

also bei mir hat folgendes zur Lösung des Problems beigetragen:

Jenachdem was bei euch die DNS-Auflösung macht schauen ob die IPs und der Rechnername eingetragen sind. Weiterhin hat folgende Einstellung vielleicht die Lösung gebracht, vielleicht auch nicht:

Auf dem betreffenden Server der nicht erreicht werden kann:

Netzwerkverbindungen -> LAN-Verbindung -> Eigenschaften -> Eigenschaften von Internetprotokoll (TCP/IP)

Unter: Erweitert -> WINS gibt es die Eigenschaft "NetBIOS über TCP/IP aktivieren".

Dies tun un schließlich noch die Gruppe der Domänen-Admins oder einzelne Benutzer in die Gruppe der Remotedesktopbenutzer hinzufügen:

Arbeitsplatz -> Verwalten -> Lokale Benutzer und Gruppen -> Gruppen -> Remotedesktopbenutzer

Nach diesen Änderungen konnte ich wieder via Remotedesktop auf den betreffenden Server zugreifen ohne die Fehlermeldung.

Hoffe das hilft.
Bitte warten ..
Mitglied: josefsuppen
25.07.2012 um 16:06 Uhr
Hallo,

hatte diese Fehlermeldung bereits öfters. Meistens funktionierte alles wieder nach ein paar Minuten, heute war dies jedoch anders.

Ich hatte in der Ereignisanzeige unter DNS-Server immer wieder ähnliche Fehlermeldungen:
Der DNS-Server konnte die Aufzählung der Verzeichnisdienste der Zone "xx.xxx.xxx.in-addr.arpa" nicht vollständig durchführen. Dieser DNS-Server ist so konfiguriert, dass er Verzeichnisdienstinformationen für diese Zone benötigt, und kann diese ohne diese Informationen nicht laden. Überprüfen Sie, dass das Active Directory richtig funktioniert und wiederholen Sie die Aufzählung der Zone. Die erweiterte Fehlerdebuginformation (die eventuell leer ist) ist "". Die Ereignisdaten enthalten den Fehlercode.

Gelöst war das Problem als ich unter
Systemsteuerung -> Verwaltung -> DNS öffnete und dort die Domain sowie Forward-Lookupzonen erweiterte und mit der rechten Maustaste auf DOMAIN.local -> Neu laden klickte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
VCenter Server Updates verfügbar

Information von sabines zum Thema Vmware ...

Windows Server
gelöst Migration Windows SBS 2003 nach Windows Server 2016 (7)

Frage von MiMueller zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...