Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RemoteFX Features für Windows 8 Enterprise Client und Windows Server 2008 R2 Enterprise mit Hyper-V ?

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: vip3234

vip3234 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2012, aktualisiert 06.01.2013, 5257 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe 2 virtuelle Server (Win2k8 R2) im Einsatz welche zusammen mit dem physikalischen Server auf dem beide laufen virtuelle Clients für eine VDI Umgebung bereitsstellen. (Sessionshost im Umleitungsmodus und WebAccess + Connection Broker)

Nun habe ich testweise Windows 8 Enterprise als virtuellen Client für einen Benutzer aufgesetzt. Das Virtualisieren der Grafikkarte über HyperV funktionierte dabei bestens. (RemoteFX) Auf dem Client laufen Filminhalte flüssig und auch alle Effekte sind per Remotedesktop verfügbar, RemoteFX ist für die Verbindung aktiv.

USB Redirection etc. funktioniert alles bestens.

Nur die 3D-Grafikbeschleunigung lässt sich nicht aktivieren (siehe Screenshots im nächsten Post). Die Virtuelle 3D Grafikkarte im Client zeigt dabei die entsprechenden Fehler.

Mit Windows 7 Enterprise als Client funktioniert alles bestens !


Mir drängt sich daher der Verdacht auf, dass für die Verwendung der Windows 8 RemoteFX Grafikkbeschleunigung entweder das neueste Hyper-V vom 2012er Server benötigt wird oder dass meine Grafikkarte nicht kompatibel ist, da sie nur Direct-X 10 und nicht 11 unterstützt ???


Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe.

Gruß,
Ludwig




Mitglied: vip3234
05.11.2012, aktualisiert 06.01.2013
Hallo,

Folgende Meldungen werden im Gerätemanager angezeigt:

Microsoft Virtual 3D (angehalten)

Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)
STATUS_DEVICE_POWER_FAILURE

Microsoft RemoteFX-Grafikgerät - WDDM

Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)

Was könnte hier der Fehler sein ?
Wird HyperV des Windows Server 2012 benötigt, oder liegt es an der Grafikkarte die verwendet wird, welche nur Direct-X 10 unterstützt ?


Danke !

7219517aba3ca75e12c4ac99264afb09 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: vip3234
10.01.2013 um 18:42 Uhr
Hallo nochmal,

also ich habe das jetzt geprüft und die Nvidia Quadro FX580 (DirectX 10) gegen eine Nvidia Geforce GT 630 (DirectX 11) getauscht. Selbes Resultat. Ja, ich weiß, die GT630 ist eine Consumer Karte und wird auch nicht offiziell Unterstützt, aber im HyperV Manager lässt sie sich problemslos als RemoteFX Karte zuordnen und unter Windows 7 Enterprise funktioniert auch alles prächtig. Nur bei Windows 8 Enterprise besteht weiterhin der obige Fehler.

Gibt es sonst noch Möglichkeiten ?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst 2012 Hyper-V RemoteFX (3)

Frage von StrunzDumm zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 zu R2 inkl. Hyper-V (12)

Frage von agnostiker zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2012 R2 RemoteFX auf Windows 10 Pro (25)

Frage von onkel87 zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
Client: Win10 Hyper-V verbinden zu Server: Win 2012 R2 (3)

Frage von Hajo2006 zum Thema Hyper-V ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (58)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Benutzer sperrt sich immer wieder im Active Directory Contoller (17)

Frage von Kirdy1301 zum Thema Windows Server ...