Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotesteuerung - In Sitzung eingreifen

Frage Netzwerke

Mitglied: mukraker

mukraker (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2005, aktualisiert 20.10.2005, 10046 Aufrufe, 7 Kommentare

Benutzer soll nicht rausgeschmissen werden

Hallo,
nutze hier in der Domain/AD Remotesteuerung als Admin. Kann ich dabei Irgendwie direkt in die Sitzung eines Users eingreifen ohne Ihn abzu melden.

Gerade bei kleinen Problemen will ich die Leute nicht immer rausschmeißen
Mitglied: gemini
27.02.2005 um 16:50 Uhr
Read this:
http://www.administrator.de/forum/remotedesktop-lokal-4955.html

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
RE: RE: RE: RE: RE: RE: RE: RE: RE: RE: RE: RE: RE: RE: RE: Remotedesktop lokal
Geschrieben von Samtpfote am 19.12.2004 um 16:05:52 Uhr
Das hat mich jetzt interessiert... Es lebe die Knowledgebase!

Es geht auch mit Windows XP! und zwar SO:

Variante 1:
Start ausführen
mstsc -v:servername -console

oder:
Variante 2:
rdp File für die Connection speichern und mit einem Editor öffnen, dann die Zeile
connect to console:i:1
anfügen und speichern.

Hier der Artikel: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;278845
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
27.02.2005 um 18:00 Uhr
Die User haben XP Clients oder arbeiten sie auf dem Terminalserver?

Ich gehe mal vom ersten Fall aus. Dafür gibts dann die Remoteunterstützung, die aber vom User angestossen werden muss.
Bitte warten ..
Mitglied: mukraker
27.02.2005 um 18:33 Uhr
das ist schon klar , danke
nur kann ich auch irgendwie remote nutzen ohne den client rauszuwerfen?
So, dass ich ihm evtl was zeigen kann
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
27.02.2005 um 18:45 Uhr
ich wüsste nicht wie es ohne die Remoteunterstützung mit Boardmitteln geht. Bei der in der Knowledgebase vorgeschlagenen Methode muss man ja wohl erst eine "normale" session aufmachen, was bei XP nicht geht.

Aber schau dir vielleicht mal Dameware an.
http://www.dameware.com/

Das geht ganz gut und ist preislich sehr interessant.
Bitte warten ..
Mitglied: syncmaster
20.10.2005 um 02:24 Uhr
Hallo,

verwende doch einfach WinVNC. Damit kannst du dich remote einschalten und alles sehen was der Benutzer so macht. Zudem kannst du natürlich auch aktiv eingreifen.

Gruß

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: mukraker
20.10.2005 um 08:55 Uhr
wo bekomme ich winVNC
Bitte warten ..
Mitglied: syncmaster
20.10.2005 um 10:15 Uhr
Hallo,

die Software kannst du dir bei "http://www.realvnc.com/download.html" downloaden. Wir setzen die Software schon seit Jahren bei unseren Kunden zur Fernwartung ein. Absolut problemlos.

Die Software ist nicht ganz so schnell wie der Remote-Desktop von MS dafür kann man aber dem Anwender direkt auf die Finger schauen und sehen wo er ein Problem hat.

Gruß

Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...