Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remoteverbindung auf Netzlaufwerk über VPN

Frage Netzwerke

Mitglied: Maxwell53

Maxwell53 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2012 um 20:04 Uhr, 4533 Aufrufe, 6 Kommentare

Eine Mitarbeiterin fällt für längere Zeit aus und möchte dennoch in ihrem Projektordner auf dem Server 2008 arbeiten.

Ich würde ihr ein Notebook zur Verfügung stellen entweder als Domänen-Computer oder auch ohne Domänenmitgliedschaft.

Die Mitarbeiterin ist Domänenbenutzer.

Hallo guten Tag,

eine Mitarbeiterin möchte demnächst von zu Hause arbeiten und ist auch Domänenbenutzer.

Dafür möchte ich ihr das Projektlaufwerk auf dem Server 2008R2 zur Verfügung stellen und ich würde ihr ein Notebook anbieten.Intern hast sie auf jeden Fall die Berechtigung für das Laufwerk.

Meine Frage:

Muss das Notebook Domänen-Computer sein oder reicht ein Standalone-Gerät?

Wir verfügen über eine feste IP und ich würde ihr gern ein Tool für die VPN-Verbindung anbieten.

Genügt zur Einwahl der Remote-Desktop oder wie kann ich ihr das Laufwerk auf dem Server zur Verfügung stellen?


Vielen Dank im Voraus!
Mitglied: Andre1979
16.01.2012 um 20:42 Uhr
Zitat von Maxwell53:

Muss das Notebook Domänen-Computer sein oder reicht ein Standalone-Gerät?

Das ist egal.

Wir verfügen über eine feste IP und ich würde ihr gern ein Tool für die VPN-Verbindung anbieten.

Ja je nach dem wie Du die VPN auch immer bereitstellst

Genügt zur Einwahl der Remote-Desktop oder wie kann ich ihr das Laufwerk auf dem Server zur Verfügung stellen?

Erlaube Ihr die RDP zu Ihrem Sandart Arbeitsplatz, wenn dieser in der Zeit nich von anderen Usern genutzt wird.
Sie verbindet sich via RDP und hat Ihre gewohnte Umgebung.
Weiterer Vorteil, wenn die VPN getrennt wird, gehen die Änderungen nicht verloren.

Du kannst natürlich auch durch die VPN auf den Share zugreifen (was die VPN Lösung eben her gibt).
Beim Zugriff wird natürlich der User abgefragt.
Nur öffnet Sie die Dateien dann durch die VPN auf dem Laptop, geht diese in die Brüche ist es Essig mit der Arbeit.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.01.2012 um 20:47 Uhr
Hallo,

was willst du denn da für ein "Tool" anbieten?

Es kommt ein wenig drauf an was schon vorhanden ist und was die Frau genau machen will.
Du musst bedenken das eine DSL Leitung vor allem im Upload sehr viel langsamer ist als das interne LAN.
Ein Terminalserver währe da schon zu empfehlen. Dann brauchst du aber keine Domain Mitgliedschaft.
Bitte warten ..
Mitglied: Maxwell53
17.01.2012 um 11:16 Uhr
Hallo ,

erst mal vielen Dank für die Ideen!

Ich persönlich verbinde mich von Extern mit dem Advanced VPN Client von Lancom oder einer *.pbk Verbindung und gehe auf meine Rechner oder Server über RDP .Das ist kein Problem.

Das mit dem Standart-Arbeitsplatz war auch meine erste Idee und der Vorteil, sie hätte auch direkt Ihre Mails zur Verfügung. Das ginge natürlich, aber Sie bräuchte eben nur Zugriff auf einen Ordner, der auf dem Server liegt. Das geht wohl mit net use aber ich habe praktisch damit keine Erfahrung wie ich es umsetzen kann.

Der Nachteil, bekommt sie die Verbindung wieder hin, wenn ich es ihr einrichte und die Verbindung getrennt wird.Normalerweise ginge es ja bei Anmeldung neu verbinden mit Häckchen setzen?

Vielleicht gibt es noch andere ideen, aber die mit ihrem Arbeitsplatz-Rechner wäre die einfachste Variante?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.01.2012 um 11:49 Uhr
Zitat von Maxwell53:
Hallo ,
Hallo Maxwell53
erst mal vielen Dank für die Ideen!

Ich persönlich verbinde mich von Extern mit dem Advanced VPN Client von Lancom oder einer *.pbk Verbindung und gehe auf
meine Rechner oder Server über RDP .Das ist kein Problem.
Hast du dir die Antworten auf deine Frage eigentlich durchgelesen und verstanden?
Das mit dem Standart-Arbeitsplatz war auch meine erste Idee und der Vorteil, sie hätte auch direkt Ihre Mails zur
Verfügung. Das ginge natürlich,
Worin besteht dann das Problem, ihr das einzurichten?
Ist dieser PC für die RDP-Verbindung verfügbar oder wird er von wem anderes belegt?

aber Sie bräuchte eben nur Zugriff auf einen Ordner, der auf dem Server liegt. Das
geht wohl mit net use aber ich habe praktisch damit keine Erfahrung wie ich es umsetzen kann.
Was für Dokumente soll sie denn auf dem Notebook öffnen?
Sind die benötigten Programm auf dem Notebook installiert?
Wie steht's um die Drucker und sonstigen Geräte?

Wie groß sind die Dokumente? Welche Bandbreite bietet denn euer Internetanschluss?

PS: Wenn du die Einrichtung der VPN- und RDP-Verbindung vereinfachen willst, so geht das idR über Scripte oder du nutzt Programme wie Visionapp RDP, bei welchem vor dem aufbau der RDP-Verbindung ein Programm (dein VPN) gestartet werden kann. Habe ich bei Kunden so eingerichtet und die kommen sehr gut damit klar.
Bitte warten ..
Mitglied: Maxwell53
18.01.2012 um 21:12 Uhr
Hallo goscho,

ja ich habe die Antworten gelesen und auch verstanden. Ich möchte nur wissen, welche Möglichkeiten man noch in Betracht ziehen kann, um dem Anwender den Zugriff so einfach wie möglich zu gewährleisten. Hätte ja auch Netviewer oder Teamviever oder Logmein usw besorgen können. Eben eine Kostenfrage und da es dienstlich ist wollte ich auch fair bleiben. Jetzt habe ich ihr ein VPN-Tool gebastelt und den RD eingerichtet. Mal sehen was sie morgen sagt?

Jetzt hat sie Zugriff auf ihre gewohnte Arbeitsumgebung und kann auf ihre e-mails abrufen und auf dem PC arbeiten.Bandbreite ist o.k.

Danke für den Tipp Visionapp, werde ich mal testen und eventuell eine Version anschaffen.

Schönen Abend!
Bitte warten ..
Mitglied: Maxwell53
30.01.2012 um 16:21 Uhr
Hallo,

ich habe jetzt eine Verbindung mit der Rasphone pbk.* hergestellt und das funktioniert auch mit Einwahl.Die Verbindung wird über die Windowsnetzwerkverbindung hergestellt und funktioniert auch.

Ich habe noch einen Mitarbeiter und bei ihm müßte ich ca.3-4 Laufwerke verbinden, wenn er sich über Home-Office einwählen möchte.

Mit der ´Verbindung per Rasphone und net use konnte ich schon mal ein Laufwerk auf dem Server verbinden. Aber ich würde es gern als Batch-Datei mit mehreren Laufwerken einrichten.Die Laufwerksbezeichnungen müssten aber automatisch beim Anwender vergeben werden.

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
VPN Netzlaufwerk leer (4)

Frage von Edaseins zum Thema Windows 10 ...

Netzwerkmanagement
gelöst Kunde stellt neue VPN-Verbindung zur Verfügung - RemoteVerbindung scheitert jedoch (17)

Frage von 122967 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Netzwerk
Direct Access mit VPN aufbau (4)

Frage von geocast zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Server 2016 VPN richtig konfigurieren (1)

Frage von junior zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...