Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remoteverbindung per VPN und SafeNet über 7270

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: 66255

66255 (Level 1)

15.06.2008, aktualisiert 16.06.2008, 4823 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo

Ich bin kein Profi, sondern ganz gewöhnlicher Anwender. Mein Problem ist, dass ich aus meinem Netz zuhause, das hinter einer Fritzbox 7270 ist, nicht mehr über Remotedesktop auf meinen Rechner im Geschäft zugreifen kann. Aus anderen Netzen ist es mit den Einstellungen auf meinem Laptop problemlos möglich.
Ich baue mit SafeNet SoftRemote 9.03 / Mobil User VPN 6.1.1 eine VPN-Verbindung zum Netz im Geschäft auf. Diese Verbindung dürfte auch zustande kommen, da mir von ipconfig bestätigt wird, dass für PPP-Adapter SafeNet virtual Adapter eine Adresse zugewiesen wird(192.12.144.XXX).
Unserer Fritzbox habe ich die IP 192.168.222.0 zugewiesen

Der Aufruf der Remoteverbindung läuft ins Leere.
Die IP-Verantwortlichen in der Firma können mir auch nicht weiterhelfen, da die Verbindung aus anderen Netzen einwandfrei funktioniert. Von AVM bekomme ich auch nur Standardantworten, die bisher nicht weitergeholfen haben.

Vielleicht weiss jemand in diesem Forum einen Rat.

Danke
Walther
Mitglied: aqui
16.06.2008 um 09:25 Uhr
Leider sind deine Informationen sehr spärlich und ein qualifiziert Rat damit sehr schwer.
Du schreibst ja noch nicht einmal ob der Zielrechner im remoten Netz auf den du eine RDP Verbindung aufbauen willst per Ping erreichbar ist !
Das wäre aber die Minimalinfo die hier hilfreich wäre um erstmal überhaupt zu wissen ob eine funktionierende VPN Verbindung in das Firmennetz zustandekommt !?!

Du solltest also als allererstes ein die Ziel IP Adresse der Maschine pingen zu der du willst. Das geht in der Eingabeaufforderung mit ping <ziel_ip_adresse> .

Ggf. solltest du dieses für diverse Ziel IP Adressen im Firmennetz ausprobieren um die Funktion zu verifizieren.
Klappt das nicht hast du ein generelles Problem mit dem VPN Client.

Klappt es dann ist IP technisch soweit alles ok. Vermutlich hast du dann ein MTU Problem mit dem Router. In diesem Falle macht es Sinn als ersten Schritt erstmal die Features in den erweiterten Einstellunen des RDP Clients zu reduzieren.
Das machst du ganz einfach indem du ertsmal eine geringere bandbreite wählst, also statt DSL einmal ISDN mit 64 kB. Wenn damit eine Verbindung zustandekommt, kannst du die Features langsam raufsetzen.
Vermutlich ist es aber ein MTU Problem. Das löst du indem du die MTU auf dem DSL Interface deines Routers erstmal verkleinerst, also von 1492 z.B. es einmal auf 1392 setzt und wieder die verbindung testest.
Kannst du es am Router nicht einstellen bleibt dir letztlich nur die Möglichkeit es am Client direkt zu machen !
Ein Tool wie Dr. TCP hilft dir dabei:

http://www.dslreports.com/drtcp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
SHA-1 geknackt, welche Konsequenzen für IPSec VPN? (8)

Frage von the-buccaneer zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst VPN: Verbindung von FritzBox (7390) über SSL zum Firmennetzwerk (Watchguard) (4)

Frage von rrobbyy zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Firtzbox VPN nicht alle Ports erreichbar? (15)

Frage von atarjono zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (21)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...